Wirecard Aktie: Winkt 160 Euro als Ziel? Zocken auf KPMG… - Chartanalyse

Wirecards Aktien machen heute mit neuen charttechnischen Kaufsignalen auf sich aufmerksam. Bild und Copyright: Wirecard.

Wirecards Aktien machen heute mit neuen charttechnischen Kaufsignalen auf sich aufmerksam. Bild und Copyright: Wirecard.

23.01.2020 15:23 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ein kurzes charttechnisches Update zur Wirecard Aktie, die heute interessante Signale generiert. Lag der Kurs am Morgen noch knapp unter 129 Euro und damit unterhalb kurzfristig wichtiger charttechnischer Hürde, so gibt es im Tagesverlauf neue Kaufsignale. In der Spitze ist Wirecards Aktienkurs heute bisher bis auf 134,65 Euro geklettert und notiert aktuell bei 134,00 Euro mit 3,79 Prozent in der Gewinnzone. Damit wird auch die jüngste übergeordnete Aufwärtsbewegung weiter ausgebaut, die Mitte Dezember bei 102,20 Euro begonnen hat.

Bei dem Kursplus sind nicht nur charttechnische Faktoren eine Hilfe. So dürften sich an der Börse in der letzten Zeit und auch heute schon einige für positive Nachrichten aus dem laufenden KPMG-Audit jüngster in den Medien zu lesender Bilanzierungsvorwürfe positionieren bzw, positioniert haben. Dazu meldet Wirecard heute eine Kooperation im Bereich Elektromobilität. Dass der neue Chef des Wirecard-Aufsichtsrats, Thomas Eichelmann, den Vorstand und auch das Kontrollgremium aus- und umbauen will, kommt an der Börse ebenfalls gut an.

Zurück zur Charttechnik der DAX-notierten Fintech-Aktie: Dass sich Wirecards Aktienkurs oberhalb des EMA 200 bei 129,20 Euro etabliert zu haben scheint, ist eine positive Entwicklung mit Blick auf die übergeordnete Chartlage des DAX-Titels. Mit dem heutigen Anstieg schafft der Aktienkurs des Unternehmens aus Aschheim bei München zudem den Sprung über Widerstandsbereiche bei 130,40/131,00 Euro und bei 131,55/131,85 Euro - den Tageshochs vom Donnerstag und Freitag vergangenen Woche.

Noch offen ist, ob das Papier sich auch noch oberhalb von 133,45/134,90 Euro platzieren kann - dieser Hürdenbereich liegt aktuell im Fokus. Gelingt dies, könnte es in Richtung weiterer Hürden oberhalb von 137 Euro und an das obere Ende eines jüngst bei 133,45/140,00 Euro aufgerissenen Gaps nach oben gehen. Weitere Kaufsignale könnten dann eine Rallye in Richtung 160 Euro beschleunigen - so wie wir es zuletzt bereits skizziert hatten als eine der charttechnischen Optionen.

Wirecard Aktie: Große Zuversicht bei vielen Aktien Experten, aber…

An der Börse beschäftigt man sich wieder viel mit Stimmrechtsmitteilungen zur Wirecard Aktie und neuen Infos zu alten Indien-Geschichten der Gesellschaft. Die entscheidende Nachricht kam gestern aber in einem Interview des „manager magazin” mit dem neuen Chef des Wirecard-Aufsichtsrats, Thomas Eichelmann. Der Ex-Vorstand der Deutsche Börse AG will Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft vergrößern und umbauen. Mehr Professionalität soll Einzug halten. Das ist zum einen das, was die Börse seit längerer Zeit von der Fintech-Company aus Aschheim bei München fordert. Zum anderen ist es die Bestätigung der Kritik vieler Anleger, dass es eben an Professionalität bei Wirecard noch zu mangeln scheint.

Problem erkannt, Problem gebannt? Bisher natürlich noch nicht, solange keine echten Personalentscheidungen getroffen wurden. Dass mit dem als unbequem geltenden Eichelmann neuer Wind bei den Süddeutschen reinkommen könnte, dürfte Investoren jedenfalls gefallen und dem ... diese News vom 23.01.2020 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

20.02.2020 - Wirecard Aktie: Die 160 Euro winken immer noch als Zielmarke!
20.02.2020 - Wirecard: Aktive Amerikaner
19.02.2020 - Wirecard: Jetzt ist es BlackRock
19.02.2020 - Wirecard Aktie: Bringt diese Nachricht die Wende?
19.02.2020 - Wirecard: Und wieder die Amis
18.02.2020 - Wirecard Aktie: Wilde Spekulationen, Nervosität und reichlich Volatilität
17.02.2020 - Wirecard und der Wirbel um einen Gerichtstermin…
17.02.2020 - Wirecard: Prognose wird verändert
17.02.2020 - Wirecard: Eine Nachricht bringt Unruhe
17.02.2020 - Wirecard Aktie: Es herrscht Enttäuschung…
16.02.2020 - Wirecard: Es geht weiter
14.02.2020 - Wirecard: Eine klare Unterbewertung
14.02.2020 - Wirecard: Neue Prognose für 2020
14.02.2020 - Wirecard: Neue Prognose wird nicht ausgeschlossen
14.02.2020 - Wirecard: Ein starkes Kursziel nach den Zahlen
14.02.2020 - Wirecard Aktie: Wenn gut nicht gut genug ist…
14.02.2020 - Wirecard - Braun hat nicht enttäuscht: Die Zahlen sind da!
13.02.2020 - Wirecard: Das hatten wir doch schon einmal?
13.02.2020 - Wirecard Aktie: Wilde Sprünge - wer will denn hier die Börse verunsichern?
13.02.2020 - Wirecard Aktie: Richtig heiße Tage voraus!

DGAP-News dieses Unternehmens

14.02.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
10.01.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz - Wulf Matthias übergibt an Thomas ...
10.01.2020 - DGAP-News: Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats der Wirecard AG - Wulf Matthias tritt vom ...
08.01.2020 - DGAP-News: Sprint und Wirecard ermöglichen das 'Internet of Payments' mit neuen ...
14.11.2019 - DGAP-News: Wirecard gewinnt das größte Payment-Unternehmen der chinesischen Travel-Branche YeePay ...
06.11.2019 - DGAP-News: Quartalsmitteilung: Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort ...
06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose ...
05.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG gibt Markteintritt in China bekannt ...
05.11.2019 - DGAP-News: Wirecard erweitert seine globale Finanzplattform mit Markteintritt in China und dem ...
04.11.2019 - DGAP-News: Wirecard AG veröffentlicht Details zum Aktienrückkaufprogramm 2019/ ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.