Es sieht schlecht aus für die Nel ASA Aktie. Am Freitag kam es zu einem neuen charttechnischen Verkaufssignal: An der Börse in Oslo fiel die Wasserstoff-Aktie bis auf 12,705 Euro und damit unter wichtige charttechnische Unterstützungen, die in den vergangenen Wochen Hoffnung auf eine Bodenbildung machten. Diese Chance ist erst einmal vorbei, wenn nicht noch ein kleines charttechnisches Wunder beim Anteilschein des norwegischen Unternehmens passiert. „Der trendbestimmende ... weiterlesen!

Top-Berichte zur Cleantech-Branche

Nel Aktie: Nach den massiven Kursverlusten seit Anfang des Jahres bleibt bisher offen, ob an der Marke von 13 Norwegische Kronen eine charttechnische Trendwende nach oben gelingt. Bild und Copyright: Alexander Kirch / shutterstock.com.

Nel ASA Aktie: Kommt jetzt die große Kurserholung?

Noch immer ist die Nel ASA Aktie auf der Suche nach einem Boden. Der Abwärtstrend ist intakt, doch nun tut sich eine neue Chance auf, den Trend zu wenden. Basis hierfür ist die Kursentwicklung der Wasserstoffaktie seit dem 17. August, in der sich oberhalb der Marke von 13 Norwegische Kronen eine potenzielle Bodenbildung abzeichnet. Nachdem diese Marke schon im August für Stabilität bei Nels Aktien sorgte, steht der Bereich aktuell wieder im Blickpunkt. Und erneut kann die Nel ASA Aktie

News und Analystenstimmen

SFC Energy: Neue Aufträge aus Kanada

SFC Energy meldet neue Aufträge aus Kanada: An Ölkonzerne sollen vollintegrierte Frequenzwandler geliefert werden. Das gesamte Auftragsvolumen beziffert die Gesellschaft aus Brunnthal bei München ... weiterlesen

Enapter: Neues aus Saerbeck

Enapter hat mit den Bauarbeiten für eine Produktionsstätte am Standort Saerbeck in Nordrhein-Westfalen begonnen. Ab dem vierten Quartal des kommenden Jahres will man hier Elektrolyseure zur ... weiterlesen