Aktien, Anleihen, Kurse - 4investors Finanz-News

Bild und Copyright: science photo / shutterstock.com.
Valneva: Hier steckt das größte Potenzial
Momentan steht die französisch-österreichische Valneva vor allem wegen ihres Corona-Impfstoffkandidaten im Fokus. Doch ein anderer Impfstoff hat aus Sicht von CEO Thomas Lingelbach ein noch viel größeres Potenzial: der Impfstoff gegen Borreliose. Auf einer Investorenkonferenz in Wien beleuchtet Lingelbach die Möglichkeiten der verschiedenen Impfstoffe. Während der Borreliose-Impfstoffkandidat, bei dem man eine Partnerschaft mit Pfizer eingegangen ist, noch in der Phase 2 steckt, sind die Arbeiten gegen Corona und Chikungunya in der Phase 3. Die an der Euronext sowie an der Nasdaq gelistete Gesellschaft hofft, dass der Borreliose-Impfstoff 2024 zugelassen wird. Die Kommerzialisierung wird dann der Partner Pfizer übernehmen. Valneva bekommt in der Folge 20 Prozent des ... Bericht weiterlesen

Valneva - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Dass CureVac das COVID-19 Impfstoffprojekt CVnCoV nun einstellt, war nach den schwachen Wirksamkeitsdaten eigentlich nicht mehr überraschend. ... weiterlesen!
Noxxon Pharma hat am Freitagabend den Bericht zum ersten Halbjahr 2021 vorgelegt. Das ... weiterlesen!
Die Meldungen der Wochen waren unter anderem: „Bundesbankpräsident Weidmann gibt auf“, ... weiterlesen!
Der deutsche Leitindex bestätigte auch gestern seine charttechnische Seitwärtsspanne. Diese ... weiterlesen!
Nun ist es offiziell: Group Ten Metals Inc. (TSX-V: PGE, FSE: 5D32) verfügt auf Stillwater ... weiterlesen!

Chartanalysen

Mutares Aktie: Erste Kaufsignale nach der jüngsten Korrektur

So langsam scheint die Mutares Aktie die Belastungen der noch laufenden Kapitalerhöhung im Verhältnis 3 zu 1 zu 19,50 Euro je Aktie verdauen zu können. Zuletzt war der Aktienkurs der Scale-notierten Beteiligungsgesellschaft aus München auf bis zu 21,05 Euro gefallen, die gestern erreicht wurden. Aber schon am Montag lag der Schlusskurs der Mutares Aktie mit 21,85 Euro deutlich über dem ... technische Analyse weiterlesen

Aktien Deutschland - News zu Unternehmen

Aktien: BioNTech, Curevac, GFT Technologies, Nel ASA, Valneva und der DAX - die 4investors Top-News

Wo ist am Aktienmarkt etwas los, welche Themen interessieren Anleger derzeit besonders? Vor allem für Trader ist es wichtig zu wissen, wo „die Musik spielt” und welche Themen an der Börse aktuell besonders stark im Fokus stehen. Und hier entscheidet nicht die 4investors-Redaktion, sondern die Leser. Welche unserer Berichte erzielten außergewöhnliche Aufmerksamkeit, was interessierte ... Nachricht weiterlesen

Aktien Deutschland - Analystenstimmen

Intershop: Rund 20 Prozent sind drin

Nach zuletzt starken Quartalen war das dritte Quartal für Intershop wieder herausfordernder. Die Bestellungen im Cloud-Bereich sinken um 60 Prozent, die Zahlen bleiben teils hinter den Erwartungen zurück. Anderseits hat man zum siebten Mal in Folge operativ schwarze Zahlen geschrieben. An der Jahresprognose hält Intershop fest. Man rechnet mit einem leichten Umsatzplus und einem leicht ... Analystenstimme weiterlesen

Sartorius: Gute Vorzeichen für das vierte Quartal

Nach den Zahlen zum dritten Quartal und der anschließenden Telefonkonferenz sind die Analysten der Deutschen Bank weiter von den Aktien von Sartorius überzeugt. Sie glauben, dass die Firma die Jahresprognose auch hätte erhöhen kann. Man bleibt aber lieber konservativ und ändert nichts. Der starke Auftragseingang sollte jedoch für Impulse sorgen. Nach drei Quartalen liegt das Plus bei 56 ... Analystenstimme weiterlesen

Nachrichten zu internationalen Aktien

Wolftank-Adisa: Wasserstoff-JV in Planung

Wolftank-Adisa will mit Kuwait Petroleum Italia eng zusammenarbeiten. Geplant ist die Gründung eines Joint Ventures. Entsprechende Gespräche laufen, die beiden Gesellschaften haben jetzt ein „Memorandum of Understanding“ unterzeichnet. Kuwait Petroleum Italia, die in Europa mehr als 3.000 Tankstellen unter der Marke „Q8“ haben, will verstärkt in die Bereiche Flüssiggas (LNG) und ... News weiterlesen

Anleihen, Zinsen und Währungen

EUR/USD: Aufwärtskorrektur durch? - UBS

Rückblick: Das Währungspaar EUR/USD befindet sich seit dem Verlaufshoch bei USD 1.226 in einem Abwärtstrend. Dabei wurde zunächst der 10er-EMA nachhaltig nach unten durchbrochen und damit ein Trendwechsel angedeutet. In der Folge fiel auch der 50er-EMA, womit sich die Abwärtsdynamik weiter erhöhte. Zudem kam es zu einer bearishen Überschneidung des 10er-EMA unter den 50er-EMA, was die ... weiterlesen

Am Morgen: SAP, IBM, Tesla, Intel und ABB im Blickpunkt - Nord LB

Die Stimmung der Verbraucher in den Euro-Ländern hat sich im Oktober eingetrübt. Das Barometer für das Verbrauchervertrauen fiel um 0,8 Punkte zum Vormonat auf minus 4,8 Zähler. Ökonomen hatten mit einem etwas stärkeren Rückgang auf minus 5,0 Zähler gerechnet. Der Konjunkturindikator liegt trotz des Rückgangs weiter über seinem vor Ausbruch der Corona-Krise erreichten Niveau. Auf die ... weiterlesen