Aktien, Anleihen, Kurse - 4investors Finanz-News

Mit der aktuellen Prognose für 2020 sieht sich Voltabox auf der konservativen Seite, man möchte sich aber damit wohlfühlen und keine neue Warnung aussprechen.. Bild und Copyright: Voltabox.
Voltabox: 2020 konservativ, aber die Ziele werden ehrgeiziger
Bis zum Sommer 2019 rechnete man bei Voltabox mit einem Umsatz von bis zu 115 Millionen Euro. Dann gab es Probleme in den USA, ein Großprojekte konnte nicht wie erhofft umgesetzt werden. Letztlich wurde es auf 2020 verschoben. Entsprechend gab es eine Gewinnwarnung. Voltabox rechnet seitdem mit einem Umsatz von 70 Millionen Euro bis 80 Millionen Euro. Die EBIT-Marge wird bei -8 Prozent bis -9 Prozent (zuvor: +8 Prozent bis +9 Prozent) gesehen. 2020 sollen die Geschäfte wieder besser laufen. Vermutlich wird der Umsatz im laufenden Jahr auf ... Bericht weiterlesen!
Kapitalerhöhung Eyemaxx
Charttechnisch ist es immer interessant, sich auch mal Tagesschwankungen aus der Vergangenheit ... weiterlesen!
Der Bayer-Konzern hat am Donnerstag die endgültigen Zahlen für das Jahr 2019 vorgelegt. Gemeldet ... weiterlesen!
DGAP-News: KROMI Logistik AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis KROMI veröffentlicht ... weiterlesen!
Der australische Goldexplorer Classic Minerals (ASX CLZ / WKN A0NA2L) hat erste ... weiterlesen!

Chartanalysen

Powercell Aktie: Absturz Richtung 16 Euro oder Bärenfalle?

Die heutige Handelseröffnung für die Powercell Aktie an der Frankfurter Börse erfolgt mit schwacher Tendenz. Aktuelle Kurse pendeln bisher zwischen 19,82 Euro und 20,15 Euro, die Volatilität bleibt damit schon in den ersten Minuten hoch. Überraschend ist das nicht, denn die Pandemie-Panik hat die Anleger am Aktienmarkt weiter fest im Griff. Powercells Aktienkurs, gestern nach einer ... technische Analyse weiterlesen

Wirecard Aktie und die Pandemie-Panik: Alles wieder von vorne…

Kurz sah es gestern an der Frankfurter Börse so aus, als hätte der Markt sich beruhigt nach der Pandemie-Panik. Eine Erholung erfasste nicht nur die Wirecard Aktie, die intraday von 116,20 Euro auf 126,50 Euro klettern konnte. Die hier liegende charttechnische Hürde hat das Papier aber nicht überwinden können - wir hatten die Marke schon im 4investors-Chartcheck zur Wirecard Aktie ... technische Analyse weiterlesen

Aktien Deutschland - News zu Unternehmen

Init innovation: Großauftrag aus Texas

Init innovation in traffic systems erhält über eine Tochter einen Großauftrag aus den USA. Dieser kommt von der Metropolitan Transit Authority of Harris County, kurz METRO. Init soll ein ID-basiertes Fahrgeldmanagementsystem an die METRO liefern. Bei der METRO handelt es sich um den öffentlichen Nahverkehrsdienstleister für Houston (Texas) und das umliegende Harris County. Der Vertrag ... Nachricht weiterlesen

ThyssenKrupp: Aufzug-Entscheidung ist gefallen

ThyssenKrupp wird sich von seiner Aufzugsparte „Elevator Technology“ trennen. Das hat das Unternehmen soeben bekanntgegeben. Die Sparte wird vollständig verkauft werden. Ein möglicher Börsengang ist somit vom Tisch. Käufer der Sparte ist ein Konsortium um Advent, Cinven und RAG-Stiftung. Der Preis für die Aufzugsparte liegt bei 17,2 Milliarden Euro. Der Aufsichtsrat von ThyssenKrupp ... Nachricht weiterlesen

Aktien Deutschland - Analystenstimmen

Paion: Positive Entwicklung in Übersee

Gute Nachrichten für Paion kommen aus den USA. Der dortige Vertriebspartner Acacia Pharma hat die Marktzulassung für Barhemsys erhalten. Jetzt kann die Vermarktung bei Chirurgen und Anästhesisten beginnen. Man hat bereits ein Team von 30 Personen aufgebaut. Dieses kann in den kommenden Jahren auf 80 Personen anwachsen. Dies ist gut für Paion, sollen diese Vertriebler auch ByFavo ... Analystenstimme weiterlesen

Zalando: Ausblick sorgt für Druck

Bei Zalando steigt der Umsatz 2019 um mehr als 20 Prozent auf 6,5 Milliarden Euro. Das bereinigte EBIT verbessert sich von 173,4 Millionen Euro auf 224,9 Millionen Euro. Im vierten Quartal kommt Zalando auf Werte von 1,9 Milliarden Euro bzw. 110,4 Millionen Euro. Dies liegt teils über dem Konsens. 2020 soll der Umsatz um 15 Prozent bis 20 Prozent ansteigen. Das bereinigte EBIT wird von ... Analystenstimme weiterlesen

Nachrichten zu internationalen Aktien

Steinhoff: Der Grund für den Absturz

Im abgelaufenen Quartal (Oktober bis Dezember 2019) steigert Steinhoff den Umsatz nach vorläufigen Zahlen um 7 Prozent auf 3,445 Milliarden Euro. Bei der Pepco Group (früher Pepcor Europe) geht es dabei um 15 Prozent auf 1,14 Milliarden Euro nach oben, bei Pepcor Africa gibt es ein Plus von 7 Prozent auf 1,285 Milliarden Euro. Im vergangenen Quartal hat man sich planmäßig von mehreren ... News weiterlesen

C-Quadrat: Zukauf in Österreich

Eine Tochter von C-Quadrat, die C-Quadrat Asset Management, kauft Ariqon Asset Management aus Österreich. Die Finanzmarktaufsicht des Landes muss dem Kauf noch zustimmen. Finanzielle Details werden nicht mitgeteilt. Damit steigt das verwaltete Volumen der gesamten Gruppe um 200 Millionen Euro auf mehr als 8 Milliarden Euro. Bei Ariqon handelt es sich um einen Vermögensverwalter und ... News weiterlesen

Anleihen, Zinsen und Währungen

MSCI Indien-Index zeigt nach schwachem Vorjahr seit Jahresbeginn 2020 relative Stärke - Commerzbank Kolumne

Für das Gesamtjahr 2019 ergab sich für den MSCI Indien-Index mit einem Jahresplus von 6,1% eine Underperformance gegenüber dem MSCI Emerging Markets-Index (+15,4%). Indien hatte 2019 mit mehreren Problemen zu kämpfen. Der militärische Konflikt im Februar 2019 nach einem Terrorattentat in Kashmir sorgte unter den Analysten ebenso für Skepsis wie die deutliche Wachstumsabschwächung in Indien ... weiterlesen

Coronavirus heizt Inflation an - Commerzbank Kolumne

Der wachstumsdämpfende Effekt des Coronavirus beherrscht die Schlagzeilen. Der inflationäre Effekt wird dagegen kaum beachtet. Dabei überrascht dieser wohl mehr, denn der wachstumsdämpfende Effekt des Coronavirus drückt viele Preise wie z.B. die von Rohöl oder Reisen. Aber die Unterbrechung von Lieferketten und Produktion sowie die teilweise eingeschränkten Transportmöglichkeiten sorgen ... weiterlesen