Aktien, Anleihen, Kurse - 4investors Finanz-News

Nach dem Absturz an die 90-Euro-Marke ist der Erholungsbewegung der SAP Aktie der - ohnehin nicht gerade dynamische - Schwung verloren gegangen. Bild und Copyright: SAP / Norbert Steinhauser.
SAP Aktie: Chart macht Sorgen, Microsoft bringt mögliche Optionen
Bisher hat sich die SAP Aktie nicht entscheidend von ihrem Absturz auf 89,94 Euro erholen können - das Niveau wurde bereits Anfang November erreicht. In der Spitze erreichte der DAX-Wert im Anschluss Anfang Januar 108,50 Euro, bewegt sich seitdem aber seitwärts unterhalb dieses Erholungshochs. Bei 102,70/103,12 Euro scheint diese Seitwärtsbewegung auf Unterstützung zu treffen, während sich zwischen 106,28/106,94 Euro und dem Erholungshoch Widerstand zeigt. Damit notiert die SAP Aktie immer noch deutlich unter den Kursniveaus aus dem Sommer 2020. Bisher haben auch die Vorbereitungen eines ... Bericht weiterlesen

SAP - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
(Werbung)
Panion Anleihe
Schaut man sich den Handelsverlauf der BioNTech Aktie an der NASDAQ vom gestrigen Freitag an, so könnte der Eindruck entstehen, der Biotech-Titel ... weiterlesen!
Was für eine Woche! Im Zentrum des Interesses stand der Machtwechsel in den USA. Während zu ... weiterlesen!
Der DAX 30 hat seine gesunde Konsolidierung abgeschlossen. Dabei spielte das Gap vom 28.12.2020 ... weiterlesen!
Die Experten von GlobalData schätzen, dass die globale Goldminenproduktion 2020 um 5,4% auf 108 ... weiterlesen!

Chartanalysen

BioNTech Aktie: Eine Zitterpartie mit langsam wachsenden Risiken

Ein weiterer Tag für die BioNTech Aktie an der NASDAQ ohne große Impulse: Am Donnerstag versiegte ein Anlauf in Richtung wichtiger charttechnischer Hindernisse unterhalb von 109,40 Dollar recht früh. Ein ernsthafter Test der Widerstandsmarke kam bei einem Tageshoch von 107,30 Dollar letztendlich nicht zustande. Damit warten die Aktionäre des Mainzer Biotech-Unternehmens weiter auf den - ... technische Analyse weiterlesen

Morphosys Aktie: Das entscheidende Kaufsignal könnte jetzt kommen!

Am Donnerstagmorgen herrscht charttechnische Spannung bei der Morphosys Aktie. Der Biotech-Wert kann die Gewinne der letzten drei Handelstage möglicherweise ausbauen. Aktuelle Indikationen im Tradegate-Handel liegen für den TecDAX-Titel bei 101,05/101,45 Euro und damit im Bereich des gestrigen Tageshochs, notiert bei 101,20 Euro. Damit steht weiterhin eine wichtige charttechnische Hinderniszone ... technische Analyse weiterlesen

Aktien Deutschland - News zu Unternehmen

Cewe: Deutliches Plus beim operativen Ergebnis

2020 legt der Umsatz bei Cewe von 720,4 Millionen Euro auf rund 727 Millionen Euro zu. Das EBIT steigt von 56,8 Millionen Euro auf rund 79 Millionen Euro an. Das Weihnachtsgeschäft ist stark verlaufen. Weitere Zahlen wird Cewe im Februar publizieren, die Bilanzpressekonferenz steht am 25. März auf der ... Nachricht weiterlesen

BioNTech Aktie: Volldampf Richtung Kaufsignal?

Schaut man sich den Handelsverlauf der BioNTech Aktie an der NASDAQ vom gestrigen Freitag an, so könnte der Eindruck entstehen, der Biotech-Titel sei mit Volldampf unterwegs in Richtung eines charttechnischen Kaufsignals. Doch der zweite Blick relativiert diesen Eindruck ein wenig. Der kurzfristig enorm wichtige Widerstand bei 109,40 Dollar, dem markanten Erholungshoch vom 11. Januar nach dem ... Nachricht weiterlesen

Aktien Deutschland - Analystenstimmen

Volkswagen: Positive Überraschung

Am Freitag hat Volkswagen überraschend erste Daten zum abgelaufenen Geschäftsjahr publiziert. Man erwirtschaftet 2020 ein operatives Ergebnis vor Sondereinflüssen von 10 Milliarden Euro. Der ausgewiesene Netto-Cashflow im Autogeschäft liegt bei rund 6 Milliarden Euro. Ende Februar gibt es weitere Zahlen von Volkswagen. Das operative Ergebnis gilt als überraschend hoch. Zuvor hatte es ... Analystenstimme weiterlesen

Siltronic: Rat nach dem neuen Angebot

GlobalWafers will Siltronic übernehmen. Geboten werden 140,00 Euro je Aktie. Damit hat man das bisherige Angebot angehoben. Dieses lag bei 125,00 Euro je Aktie. Investoren können die Offerte bis zum 27. Januar annehmen. Die Mindestannahmeschwelle liegt weiter bei 65 Prozent. Wacker Chemie hatte bereits zugestimmt, alle gehaltenen Siltronic-Anteile zu verkaufen. Bisher hält die Gesellschaft ... Analystenstimme weiterlesen

Nachrichten zu internationalen Aktien

bet-at-home: Prognose wird geschlagen

Bei bet-at-home wird die Ergebnisprognose nach den bisherigen Erkenntnissen 2020 übertroffen. Die Gesellschaft rechnete für das abgelaufene Jahr mit einem EBITDA von 23 Millionen Euro bis 27 Millionen Euro. Nach vorläufigen Zahlen kommt bet-at-home allerdings auf ein EBITDA von 30,9 Millionen Euro. Der Brutto-Wett- und Gamingertrag liegt auf Höhe der Erwartungen. Die Gesellschaft meldet ... News weiterlesen

BB Biotech: Moderna-Investor erhöht die Dividende

BB Biotech schließt das Jahr 2020 vorläufigen Zahlen zufolge mit steigenden Gewinnen ab und kündigt eine Erhöhung der Dividende an. „Der Biotechsektor hat grosse Fortschritte gemacht und führt mit zugelassenen mRNA-Impfstoffen und therapeutischen Antikörpern den Kampf gegen die SARS-CoV-2-Viruspandemie an”, heißt es vonseiten des Unternehmens zum vergangenen Jahr. Im Gesamtjahr konnte ... News weiterlesen

Anleihen, Zinsen und Währungen

EZB steht bereit weiter zu lockern und wenn notwendig, alle Instrumente anzupassen - Commerzbank Kolumne

Die EZB gibt sich mit Blick auf die konjunkturelle Entwicklung im Euroraum weniger pessimistisch als bei der letzten Sitzung. So seien die Wachstumsrisiken zwar groß, aber weniger ausgeprägt wie zuletzt. Das Handelsabkommen zwischen Großbritannien und der EU, der Start der Corona-Impfprogramme und die Entwicklung der globalen Wirtschaft seien ermutigend. Gleichzeitig dämpfte EZB-Chefin ... weiterlesen

EUR/USD: Pullback? - UBS-Kolumne

Rückblick: Das Währungspaar EUR/USD ist in den vergangenen Monaten in einem Aufwärtstrendkanal nach oben gelaufen. Das Verlaufshoch wurde bei USD 1.234 markiert. Dann ging es für das Währungspaar wieder abwärts. Dabei wurde der Aufwärtstrendkanal am 15. Januar bei USD 1.215 nach unten durchbrochen und damit ein bearishes Signal generiert. Der Bärenangriff wurde dann im Bereich des ... weiterlesen