Aktien, Anleihen, Kurse - 4investors Finanz-News

Mit aktuellen Indikationen für die Bitcoin Group Aktie am Mittwochmorgen bei 62,50/62,90 Euro zeichnet sich eine Fortsetzung der gestrigen Kursrallye ab. Bild und Copyright: Phonlamai Photo / shutterstock.com.
Bitcoin Group Aktie: Coinbase-IPO elektrisiert Anleger - die Lage
Ein Volltreffer war unser Hinweis auf mögliche charttechnische Kaufsignale bei der Bitcoin Group Aktie vom Montag. Vor allem das heute bevorstehende Coinbase-IPO an der US-Techbörse NASDAQ elektrisiert Anleger. Schon am Montag, vor allem aber am gestrigen Dienstag mit einem Schlusskurs-Tagesplus von fast 15 Prozent auf 61,70 Euro (Tageshoch: 61,90 Euro) trieben diese unter hohen Umsätzen den Kryptowährungs-Titel nach oben. Eine starke charttechnische Hürdenzone bei 54,10/54,90 Euro wurde dabei deutlich überschritten. Und mit aktuellen Indikationen für die Bitcoin Group Aktie am Mittwochmorgen bei 62,50/62,90 Euro zeichnet sich eine Fortsetzung der Rallye ab. Charttechnisch wird ... Bericht weiterlesen

Bitcoin Group - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Ein kurzer charttechnischer Blick auf die Encavis Aktie, die den gestrigen XETRA-Handel nach einem zwischenzeitlichen Anstieg auf 17,21 Euro mit ... weiterlesen!
Vorläufige Zahlen von SAP und ein angehobener Ausblick für 2021 lassen heute Morgen die Aktie des Software-Konzerns über eine wichtige ... weiterlesen!
Atempause nach starkem Wochenauftakt: Die deutschen Aktienbörsen haben in der vergangenen, ... weiterlesen!
And they did it again … mit LAVA Therapeutics feierte Ende März ein weiteres europäisches ... weiterlesen!
Die Analysten von Hannam & Partners nehmen die Berichterstattung zu dem Kupfer- und ... weiterlesen!

Chartanalysen

Varta Aktie hat Comeback-Chancen - aktuell im Plus

Im letzten 4investors-Chartcheck zur Varta Aktie war eine potenzielle Wende des TecDAX-Titels nach oben ein Thema. „Charttechnisch bietet sich der Varta Aktie damit die Möglichkeit, von der Unterstützungsmarke bei 116,50/117,80 Euro nach dem gestrigen Test nach oben abzuprallen. Käme im Anschluss ein Ausbruch über 122,10/122,80 Euro hinzu, könnte sich der Trendpfeil im kurzfristigen ... technische Analyse weiterlesen

BYD Aktie: Die Zeit läuft gegen die Optimisten!

Trader sind bei der BYD Aktie aufgrund der hohen Volatilität des Titels immer wieder sehr aktiv - und aktuell dürften diese verstärkt ein Auge auf den China-Titel werfen. Zuletzt konnte sich der Aktienkurs aus seiner Abwärtsbewegung nicht befreien, blieb an einer wichtigen charttechnischen Hinderniszone hängen - wir berichteten. Da sich allerdings weiterhin zwischen 156,80/158,00 ... technische Analyse weiterlesen

Aktien Deutschland - News zu Unternehmen

Eckert & Ziegler: Ausbau der Produktions-Anlagen in Berlin

Eckert & Ziegler erweitert die Kapazitäten am Heimatstandort in Berlin. Das Medizintechnik-Unternehmen baut eine neue Produktionsanlage für die Auftragsfertigung von Radiopharmazeutika. „Die neue GMP-Anlage mit einer Gesamtfläche von rund 270 Quadratmetern wird sämtliche Vorgaben der Good Manufacturing Practice erfüllen und ab dem ersten Quartal 2022 betriebsbereit sein”, kündigt die ... Nachricht weiterlesen

fashionette: „Guter Start in das laufende Geschäftsjahr”

Für das Jahr 2020 weist die fashionette AG einen Umsatzanstieg um knapp 30 Prozent auf 94,8 Millionen Euro aus. Auf EBITDA-Basis stieg der operative Gewinn mit einem Plus von 24,5 Prozent auf 8,9 Millionen Euro etwas langsamer als der Umsatz. Den operativen Cashflow habe man auf 5,2 Millionen Euro nahezu verdreifacht, meldet fashionette. Bankdarlehen wurden vollständig getilgt und man verfüge ... Nachricht weiterlesen

Aktien Deutschland - Analystenstimmen

publity: Analysten reagieren

Die Immobiliengesellschaft publity hat möglicherweise Probleme mit der BaFin. Was genau dahintersteckt, ist bisher unklar. Medien berichten über Untersuchungen gegen publity und deren Tochter PREOS hinsichtlich Marktmanipulationen. Am gestrigen Nachmittag hat publity dazu Stellung genommen. Man ist demnach bisher nicht von der Bafin kontaktiert worden. Vielmehr habe man selbst bei der ... Analystenstimme weiterlesen

CropEnergies: Nachvollziehbare Erwartungen

Im laufenden Geschäftsjahr rechnet CropEnergies mit einem Umsatz von 870 Millionen Euro bis 920 Millionen Euro. Das EBIT soll bei 50 Millionen Euro bis 80 Millionen Euro liegen. Im Vorjahr machte das Unternehmen einen Umsatz von 833 Millionen Euro, das EBIT stand bei 107 Millionen Euro. Die Experten der DZ Bank halten für das laufende Geschäftsjahr 868 Millionen Euro bzw. 103 Millionen Euro ... Analystenstimme weiterlesen

Nachrichten zu internationalen Aktien

Johnson & Johnson - Impfstoff-Probleme: Wie bei AstraZeneca…

Erneut gibt es Probleme mit COVID-19 Vektorimpfstoffen und sehr seltenen Fällen bestimmter Thrombosen, die in einer extrem geringen Zahl nach Impfungen auftraten. Zuletzt gab es deswegen viel Wirbel um AstraZenecas Impfstoff, nun steht das COVID-19 Vakzin des Pharmakonzerns Johnson & Johnson mit solchen Thrombosefällen im Blickpunkt. In den USA werden die Impfungen mit dem Mittel daher - ... News weiterlesen

Wolftank Adisa kündigt Kapitalerhöhung an

Kapitalerhöhung bei der Wolftank Adisa Holding: Das österreichische Unternehmen kündigt an, bis zu 125.000 neue Aktien ausgeben zu wollen. Die Anteilscheine sollen zu einen Ausgabepreis von 32 Euro platziert werden. Mit dem Emissionserlös aus der Finanzierungsmaßnahme will man vor allem das weitere Wachstum finanzieren, heißt es vonseiten der Österreicher. Das Bezugsrecht der Aktionäre ... News weiterlesen

Anleihen, Zinsen und Währungen

Google und Oracle: Erleichterung in der IT-Branche nach einem vielleicht richtungsweisenden Urteil - Commerzbank

Den jahrelangen Rechtsstreit zwischen der Alphabet-Tochter Google und Oracle hat der US-Supreme Court final entschieden. Ein Großteil der Technologie-Branche hat dies mit Erleichterung aufgenommen. Im Kern ging es um die Nutzung von Java-APIs im Android-Betriebssystem, deren lizenzfreie Verwendung nun bestätigt wurde. API (Application Programming Interface) bezeichnet allgemein eine ... weiterlesen

Am Morgen: Dermapharm, Stabilus, Johnson & Johnson und Konjunkturdaten im Fokus - Nord LB Kolumne

Chinas Exporte sind im März um fast ein Drittel gewachsen. Dank einer anziehenden weltweiten Nachfrage haben die Ausfuhren um 30,6% (Feb.: +154,9%) gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugelegt. Die chinesischen Unternehmen profitieren in der Corona-Pandemie von der starken Nachfrage nach ihren Produkten, insbesondere bei medizinischer Ausrüstung und bei Computern. Noch deutlicher als die Ausfuhren ... weiterlesen