Aktien, Anleihen, Kurse - 4investors Finanz-News

Gelingt der K+S Aktie nun ein Sprung über ein wichtiges charttechnisches Hindernis, wäre ein erstes prozyklisches Kaufsignal im Markt. Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.
K+S Aktie: Achtung! Erholungsrallye könnte starten!
Es wird charttechnisch spannend bei der K+S Aktie. Wir hatten gestern schon auf die Chancen einer Gegenbewegung zum Absturz der Rohstoff-Aktie auf bis zu 8,07 Euro hingewiesen, die sich nun realisieren könnte. Am gestrigen Dienstag gelang es dem MDAX-Wert, an einer älteren charttechnischen Unterstützungszone bei 7,98/8,08 Euro nach oben abzuprallen. Ging es gestern in der Spitze „nur” bis auf 8,428 Euro nach oben und zugleich aus dem XETRA-Handel (+1,84 Prozent), so zeichnen sich heute Morgen Indikationen für die K+S Aktie um 8,56/8,65 ... Bericht weiterlesen!
Nachdem die Commerzbank Aktie im Laufe des Januars wieder einiges an Terrain verloren hat, zeigte ... weiterlesen!
Schlechte Nachrichten für die Aktionäre der Software AG: Die TecDAX-notierte Aktie des ... weiterlesen!
DGAP-Ad-hoc: Varengold Bank AG / Schlagwort(e): Planzahlen/Jahresergebnis Varengold Bank AG: ... weiterlesen!
Die kanadische Euro Manganese (WKN A2N6V9 / TSX-V, ASX EMN) entwickelt das Mangan-Projekt ... weiterlesen!

Chartanalysen

BASF Aktie: Gelingt jetzt die Wende nach oben?

Trendwechsel voraus bei der BASF Aktie? Charttechnisch sieht die Lage aktuell jedenfalls interessant aus, nachdem der Aktienkurs des Chemiekonzerns seit dem 7. November von 72,17 Euro auf 61,84/61,85 Euro gefallen ist - das Kurstief aus den letzten beiden Handelstagen. Im Chart der BASF Aktie zeichnet sich damit aber eine mögliche Stabilisierung und Umkehr nach oben ab. Aktuelle Indikationen am ... technische Analyse weiterlesen

Varta Aktie: Augen auf, hier passiert vielleicht etwas!

Hat die Varta Aktie ihren Boden gefunden? Zwei deutliche Abwärtsbewegungen prägen die Zeit seit dem 4. Dezember 2019 - da hatte der Aktienkurs des Batterie-Konzerns sein Top bei 128 Euro erreicht. Verlief der weitere Trend zunächst seitwärts, so stürzte das Papier ab dem 8. Januar regelrecht ab und erreichte am 14. Januar 72,60 Euro - das bisherige Tief der turbulenten letzten drei Wochen. ... technische Analyse weiterlesen

Aktien Deutschland - News zu Unternehmen

Wirecard kauft eigene Aktien

Wirecard setzt sein Aktienrückkaufprogramm fort. Zwischen dem 21. Januar und dem 28. Januar hat der DAX-Konzern 33.861 Aktien erworben. Der durchschnittliche Preis je Aktie lag zwischen 128,83 Euro (22. Januar) und 139,50 Euro (24. Januar). Insgesamt hat das Unternehmen in diesem Zeitraum Aktien im Volumen von fast 4,52 Millionen Euro gekauft. Im Rahmen des Programm wurden von Wirecard bisher ... Nachricht weiterlesen

Mevis: Eingetrübte Perspektive

Im abgelaufenen Geschäftsjahr steigt der Umsatz bei Mevis um 0,3 Millionen Euro auf 18,1 Millionen Euro an. Das EBIT wird von 7,6 Millionen Euro auf 8,0 Millionen Euro erhöht. Die EBIT-Marge verbessert sich von 43 Prozent auf 44 Prozent. Unterm Strich macht Mevis einen Gewinn von 8,1 Millionen Euro (Vorjahr: 7,6 Millionen Euro). Aufgrund eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags geht ... Nachricht weiterlesen

Aktien Deutschland - Analystenstimmen

Software AG: Der Druck hält an

Die Zahlen der Software AG zum vierten Quartal treffen insgesamt die Erwartungen der Analysten der DZ Bank. Allerdings verfehlt der Bereich Cloud und IoT die Schätzungen. Auch bleibt das Unternehmen bei der Prognose für 2020 eher zurückhaltend. Man will im laufenden Jahr die Transformation voranbringen, daher sind weitere Investitionen notwendig. Dies dürfte die Marge drücken. Erwartet ... Analystenstimme weiterlesen

Wacker Chemie: Neues Kursziel nach den Zahlen

Im vierten Quartal sinkt der Umsatz bei Wacker Chemie um 2,6 Prozent auf 1,16 Milliarden Euro. Die EBITDA-Marge verringert sich von 14,6 Prozent auf 13,3 Prozent. Eine Prognose für 2020 gibt es noch nicht. Die Analysten der DZ Bank rechnen 2020 mit einem Umsatz von 5,0 Milliarden Euro (alt: 5,1 Milliarden Euro) und einem Gewinn je Aktie von 2,02 Euro (alt: 2,00 Euro). Die Prognose für 2021 ... Analystenstimme weiterlesen

Nachrichten zu internationalen Aktien

Steinhoff Aktie mit Kurssprung: Gute Nachrichten von Pepkor

Die südafrikanische Pepkor Holdings bleibt für Steinhoff International eine der wichtigsten Beteiligungen - und von dieser kommen aktuell gute Neuigkeiten. Das Unternehmen hat von Moody´s ein Rating bekommen. Die Experten stufen die Gesellschaft mit „A3.za” ein. Für Pepkor Holdings ist dies ein wichtiger Zwischenschritt auf dem Weg zu möglichen Finanzierungsdeals. Man prüfe die ... News weiterlesen

Media and Games Invest: gamigo übernimmt Verve Wireless

Zukauf bei der wichtigsten Beteiligung von Media and Games Invest, der gamigo AG: Die Gesellschaft übernimmt über ihre US-Tochter die wesentlichen Vermögensgegenstände von Verve Wireless. „Verve ist eine führende nordamerikanische mobile Datenplattform für standortbasiertes programmatisches Video- und Display-Marketing. Die Transaktion umfasst die Technologie und das geistige Eigentum von ... News weiterlesen

Anleihen, Zinsen und Währungen

Brexit - Großbritannien: Time to say goodbye - VP Bank Kolumne

Für Europa beginnen heute die Trauertage. Das EU-Parlament wird die letzte Hürde für den Austritt Großbritanniens aus der EU nehmen. Die Abgeordneten geben ihren Segen für den ersten Austritt eines EU-Mitgliedslandes. Es handelt sich dabei um eine Formalie, denn die Zustimmung gilt als sicher. Am Freitag wird der letzte Tag des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union sein. Die ... weiterlesen