Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Aktien, Anleihen, Kurse - 4investors Finanz-News

Thomas Gutschlag, Vorstand der Deutsche Rohstoff, im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion zur neuen Anleihe der Gesellschaft. Bild und Copyright: Deutsche Rohstoff.
Deutsche Rohstoff: Eine Trefferquote von 100 Prozent
Noch bis zum 4. Dezember können Anleger eine Anleihe der Deutsche Rohstoff zeichnen. Diese hat ein Maximalvolumen von 100 Millionen Euro und läuft über fünf Jahre. Verzinst ist das Papier mit jährlich 5,25 Prozent. Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de berichtet Thomas Gutschlag, Vorstand der Deutsche Rohstoff, über die aktuellen Arbeiten der Öl- und Gasgesellschaft. Er spricht über die laufenden Bohrungen und das künftige Bohrprogramm. Mit dem Geld aus der Anleihe will Gutschlag unter anderem neue Flächen ... Bericht weiterlesen!
Nach dem Scheitern der Commerzbank Aktie am breiten charttechnischen Widerstand rund um die Marke ... weiterlesen!
Die gestrigen Neuigkeiten von ThyssenKrupp zu den Zahlen für 2018/2019 und den Aussichten wirkten ... weiterlesen!
DGAP-News: Instant IPO Holding AG / Schlagwort(e): Produkteinführung/Kryptowährung / ... weiterlesen!
Auf einen Anstieg des Goldpreises im kommenden Jahr zu setzen, nachdem das Edelmetall eine solide ... weiterlesen!

Chartanalysen

Heidelberger Druck: Jetzt muss die Aktie Stärke zeigen…

Bei der Aktie von Heidelberger Druck wird es in den nächsten Tagen um die Antwort auf die Frage gehen, ob die jüngste Erholungsbewegung mit neuen charttechnischen Kaufsignalen fortgesetzt werden kann. Bei 1,377 Euro ist das bisherige Erholungshoch verzeichnet, nachdem der SDAX-Wert Mitte August bei 0,836 Euro die Wende nach oben schaffte. Doch die letzten Tage zeigten bereits eine ... technische Analyse weiterlesen

Steinhoff Aktie: Geht der Selloff in die nächste Runde?

Ein schneller Chartcheck zur Steinhoff Aktie, die in den letzten Tagen nicht von den Meldungen des Unternehmens profitieren konnte: Steihof International hat Verkäufe von Konzernteilen angekündigt, weitere dürften folgen. Trotzdem hat der Aktienkurs sich nicht aus der schwierigen charttechnischen Lage auch nur ansatzweise befreien können. Im Gegenteil: Der Selloff könnte in die nächste ... technische Analyse weiterlesen

Aktien Deutschland - News zu Unternehmen

Wallstreet:online: Neues Discountbroker-Geschäft soll Anfang 2020 starten

wallstreet:online will Anfang des kommenden Jahres mit dem Transaktionsgeschäft starten. Hierzu wird man eine Kooperationsvereinbarung mit der wallstreet:online capital AG abschließen. Mit den neuen Aktivitäten wollen die Berliner unabhängiger vom Werbegeschäft werden und sich mit dem Transaktionsgeschäft neue Erlösquellen erschließen. An dem Kooperationspartner ist man ... Nachricht weiterlesen

GoingPublic Media verkauft Fachzeitschrift M&A REVIEW

Die m:access-notierte GoingPublic Media AG will sich von ihrer Fachzeitschrift M&A REVIEW trennen. Eine Absichtserklärung über den Verkauf an die M&A Media Services GmbH wurde unterschrieben. Die Käuferin war Unternehmensangaben zufolge „in den zurückliegenden zwei Jahren bereits mit der Redaktionsleitung der Fachpublikation für M&A Professionals betraut”. Zum Kaufpreis macht ... Nachricht weiterlesen

Aktien Deutschland - Analystenstimmen

Nanogate: Abstufung nach der Warnung

Gestern hat Nanogate die Prognose für 2019 reduziert. Das EBITDA soll demnach bei 8 Millionen Euro bis 11 Millionen Euro liegen, zuvor ging Nanogate von 14 Millionen Euro bis 17 Millionen Euro aus. Auch soll es einen Verlust im niedrigen zweistelligen Millionenbereich geben. Es gab bei Nanogate massive Anlaufprobleme bei mehreren Großaufträgen. Daraus resultieren hohe Ausschussquoten und damit ... Analystenstimme weiterlesen

Medigene: Neue Daten Anfang 2020

Der Umsatz von Medigene sinkt im dritten Quartal von 1,876 Millionen Euro auf 1,303 Millionen Euro. Nach drei Quartalen legt er von 6,13 Millionen Euro auf 6,94 Millionen Euro. Insgesamt liegen die jüngsten Quartalszahlen unter den Erwartungen der Analysten von Independent Research. Die Umsatzentwicklung wird auch durch den Verkauf des Veregen-Geschäfts geprägt. Bei Medigene fokussiert man ... Analystenstimme weiterlesen

Nachrichten zu internationalen Aktien

VST Building Technologies: Investoren benötigen mehr Zeit

Die Zeichnungsfrist bei der Kapitalerhöhung von VST Building Technologies wird verlängert. Eigentlich sollte sie am 22. November enden. Am Abend wird bekannt, dass sie bis zum 29. November laufen wird. Zeichnen können die neuen Aktien qualifizierte Anleger im Rahmen einer Privatplatzierung. Privatinvestoren sind von der Zeichnung ausgeschlossen. Angeboten werden bei der Finanzierungsrunde ... News weiterlesen

BB Biotech will Manager von AstraZeneca und Novo Nordisk in den Verwaltungsrat holen

BB Biotech erweitert den Verwaltungsrat der Gesellschaft: Die Biotech-Beteiligungsgesellschaft nominiert Susan Galbraith, Head of Oncology Research and Early Development bei AstraZeneca, sowie Mads Krogsgaard Thomsen, Chief Science Officer von Novo Nordisk, zur Wahl in das Gremium. Zugleich meldet das Schweizer Unternehmen, das Klaus Strein für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stehe, ... News weiterlesen

Anleihen, Zinsen und Währungen

Das EZB-Protokoll sieht eine anhaltende Wachstumsschwäche im Euroraum - Commerzbank Kolumne

Laut EZB-Protokoll dürfte die Wirtschaftsschwäche im Euroraum wahrscheinlich anhalten. Zudem gebe es erste Anzeichen, dass die schwache Entwicklung in der Industrie auf den Dienstleistungssektor ausstrahle. Auch seien mehr Informationen erforderlich, um die Aussichten bezüglich Inflation und die Auswirkungen der geldpolitischen Maßnahmen zu bewerten, insbesondere weil einige der Maßnahmen ... weiterlesen

Deutschland: Konsumausgaben halten das Wachstum über Wasser

Das Bruttoinlandprodukt (BIP) Deutschlands legt im dritten Quartal um 0.1 % zu. In den Details, die seit heute bekannt sind, gibt es Licht und Schatten. Der private Konsum zeigte im dritten Quartal ein in Anbetracht der Umstände beachtliches Plus von 0.4 % gegenüber dem Vorquartal. Der hohe Beschäftigungsgrad und die niedrigen Zinsen stimmen die Verbraucher ausgabenfreudig. Die Zahl dürfte ... weiterlesen