Aktien, Anleihen, Kurse - 4investors Finanz-News

Es war letztendlich wohl die Meldung, dass ein weiterer Hedgefonds über die Meldeschwelle bei den Shortpositionen gekommen ist, die Wirecards Aktienkurs gestern abstürzen ließ. Bild und Copyright: Wirecard.
Wirecard Aktie: Kommt die große Shortseller-Attacke erst noch?
Irgendwann wurde es für die Wirecard Aktie zu viel: Konnte der Titel in dem Gewitter schlechter Schlagzeilen sich in den letzten Tagen zunächst noch stabil halten, schmissen gestern viele das Handtuch. Unter hohen Umsätzen rauschte der Aktienkurs von Wirecard bis auf 105,65 Euro in den Keller und unterschritt damit zwischenzeitlich sogar die wichtige charttechnische Unterstützungsmarke bei 106,10/107,85 Euro knapp. Glück im Unglück: Der Bereich konnte zurück erobert werden und es gab keine Bestätigung des Verkaufssignals für die ... Bericht weiterlesen!
4investors - technische Analyse Weitere stabile Kaufsignale könnten Evotecs Aktienkurs nun weit in die Höhe katapultieren. Bild und Copyright: solarseven / shutterstock.com.
Evotec Aktie: Hier passiert was!
Evotecs Aktie kann heute weiter an Wert gewinnen. Der Ausbau des jüngsten Aufwärtstrends führt ... weiterlesen!
Gestern pendelte der Aktienkurs von euromicron noch zwischen 3,58 Euro und 3,89 Euro, heute ist das ... weiterlesen!
DGAP-Ad-hoc: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Strategische ... weiterlesen!
In Abwandlung eines berühmten Werbespruchs könnte man formulieren: FYI Resources Ltd. (ASX: ... weiterlesen!

Chartanalysen

Aareal Bank Aktie: Achtung, neues Kaufsignal!

Schon seit Tagen arbeitet die Aareal Bank Aktie an einem stabiles Ausbruch über diverse charttechnische Hindernisse, die sich am und um den Bereich 28,10/28,32 Euro tummeln. Nach diversen nicht bestätigten Ausbrüchen hierüber scheint es die MDAX-notierte Bank-Aktie nun geschafft zu haben. Mit dem Anstieg auf 28,84 Euro und einem aktuellen Aktienkurs von 28,81 Euro kann sich der Anteilschein ... technische Analyse weiterlesen

Wirecard Aktie: Absturz droht - diese Marken sind wichtig!

Die charttechnische Lage bei der Wirecard Aktie mutiert mehr und mehr zu einer Nervensache - ein möglicher nächster Kurssturz droht, noch aber wehrt sich der Aktienkurs der Süddeutschen erfolgreich. In der ersten Handelsstunde im XETRA-System am Mittwoch notiert Wirecards Aktienkurs zwischen 104,60 Euro und 108,45 Euro, aktuell werden 106,70 Euro gezahlt - ein Minus von rund 2 Prozent. ... technische Analyse weiterlesen

Aktien Deutschland - News zu Unternehmen

TUI: Die Dividenden sinken

TUI kündigt eine neue Dividendenpolitik an. So führt man ab dem Geschäftsjahr 2020 eine Ausschüttungsquote von 30 Prozent bis 40 Prozent des bereinigten Gewinns ein. Zudem soll es eine Untergrenze für die Dividende in Höhe von 0,35 Euro geben. Für die Aktionäre sind damit allerdings sinkende Ausschüttungen zu erwarten, wie die Gesellschaft einräumt. „Obwohl zu erwarten ist, dass die ... Nachricht weiterlesen

Commerzbank: Kaum Interesse an der Übernahmeofferte für comdirect

Nach dem Ende der Annahmefrist für das Übernahmeangebot der Commerzbank an die Aktionäre der comdirect bank hat der MDAX-Konzern Bilanz gezogen. „Bis zum Ende der Annahmefrist haben comdirect-Aktionäre in Summe 457.343 Aktien angedient”, heißt es von Seiten der Commerzbank. Ihren Anteil an der Direktbank aus Quickborn, die bereits jetzt eine Tochtergesellschaft des Bankkonzerns ist, ... Nachricht weiterlesen

Aktien Deutschland - Analystenstimmen

Deutsche Bank: Erste Reaktionen zum Kapitalmarkttag - Aktie fällt

Das heutige Investorentreffen bei der Deutschen Bank kann dem Aktienkurs keine positiven Impulse geben. Am Nachmittag liegt der DAX-Titel bei 6,50 Euro und verliert 0,61 Prozent an Wert, nachdem gestern noch ein Versuch, den kurzfristigen charttechnischen Abwärtstrend zu überwinden, misslang. Auch die bisher zu hörenden Kommentare von Analysten bringen keine neuen Impulse für die Deutsche ... Analystenstimme weiterlesen

LEG Immobilien: Aktie mit fast 20 Prozent Potenzial?

Goldman Sachs sieht weiter deutliches Aufwärtspotenzial für die Aktie von LEG Immobilien. In einer Branchenstudie zu deutschen Immobilien-Aktien erhöhen die Experten das Kursziel für den MDAX-Wert von 117,00 Euro auf 120,50 Euro. Auf Basis aktueller Kurse wäre dies ein Aufwärtspotenzial von fast 20 Prozent für den Anteilschein des Unternehmens. Die Kaufempfehlung behält Goldman Sachs für ... Analystenstimme weiterlesen

Nachrichten zu internationalen Aktien

Pyrolyx: Lieferungen an die Kunden beginnen

Pyrolyx meldet den Start von Auslieferungen an die Kunden. Das Unternehmen produziert Recovered Carbon Black aus Altreifen, das unter anderem in der Fertigung neuer Reifen und im Kunststoff-Sektor eingesetzt wird. „Mit der Produktion wird voraussichtlich im Januar 2020 die Auslastung der Anlage auf bis zu 85 % steigen, was der langfristig beabsichtigten Anlagenauslastung entspricht”, so das ... News weiterlesen

Nel ASA: Gute Nachrichten aus Asien!

Dass der Aktienkurs von Nel ASA sich heute erholen kann, hat nach dem Kurseinbruch der letzten Tage gute Gründe: Zum einen eine kurzfristig überverkaufte technische Lage, vor allem aber gute Nachrichten von Nel ASA aus Asien, genauer gesagt aus Korea. Die dortige Tochtergesellschaft der Norweger hat einen Auftrag von Hydrogen Energy Network für zwei weitere H2Station Wasserstofftankstellen ... News weiterlesen

Anleihen, Zinsen und Währungen

BASF, SLM & Co: Die 3D-Druck-Fertigung wird salonfähig - Commerzbank Kolumne

Die mit 3D-Druckern hergestellte Produktvielfalt kennt praktisch keine Grenzen mehr, dies zeigen z.B. hochwertige Bauteile für Flugzeuge wie auch Zahnimplantate. In verschiedenen Grundverfahren werden Kunststoff-, Keramik- oder Metallpulver unter Einsatz von Lasern Schicht für Schicht verschmolzen, bis die gewünschte Form entsteht. Dies ermöglicht individuelle, zumeist Gewicht sparende ... weiterlesen

DAX 30 pendelt um die 13.000: Es bleibt spannend in der „staaden Zeit“ - Donner & Reuschel Kolumne

Der deutsche Leitindex konnte gestern seine Verluste reduzieren und schlussendlich dann doch die Marke von 13.000 Punkten verteidigen. Der DAX 30 schloss 0,3 Prozent im Minus bei 13.071 Zählern. Für Erleichterung sorgte die Meldung, dass die für diesen Sonntag geplanten neuen US-Strafzölle auf chinesische Waren verschoben werden könnten. Nichtsdestotrotz schwebt weiterhin das „leidige ... weiterlesen