Aktien, Anleihen, Kurse - 4investors Finanz-News

mic-Vorstand Andreas Empl im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de. Bild und Copyright: mic AG.
mic AG: „Das passende Target wird unseren weiteren Weg bestimmen“
Nach Jahren der Sanierung und Altlastenbeseitigung ist die Münchner Beteiligungsgesellschaft mic AG nun auf der Suche nach renditestarken Mittelstandsunternehmen aus den Bereichen FinTech, Umwelttechnologie, Security, Sensorik oder Digital Health. „Das Kernziel ist es, ein solides und wachstumsorientiertes Unternehmen zu übernehmen und damit das Geschäft der mic AG in dieses neue Geschäftsmodell zu transformieren“, erläutert mic-Vorstand Andreas Empl im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de. Die Corona-Krise sieht er dabei ... Bericht weiterlesen!
Publity Anleihe - Werbung
Steht die Commerzbank Aktie vor einem starken charttechnischen Kaufsignal? Gestern erreichte der ... weiterlesen!
Am Ende des gestrigen Handelstages für die Wirecard Aktie war es wie (mit einer Ausnahme) immer in ... weiterlesen!
EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Jahresergebnis Leclanché gibt seine ... weiterlesen!
Endlich kommt zusammen, was zusammengehört: Treasury Metals (TSX: TML; FRA: TRC) und First ... weiterlesen!

Chartanalysen

Deutsche Bank Aktie: Gefahr von Gewinnmitnahmen nach Erholungsrallye

Die Deutsche Bank Aktie hinkt der Erholung des DAX seit dem Corona-Crashtief etwas hinterher. Während der wichtigste Aktienindex der Frankfurter Börse sein Top aus der Zeit vor der Corona-Krise langsam schon wieder ins Visier nehmen könnte, besteht für den Aktienkurs der Deutschen Bank bis zu dieser Region bei 10,37 Euro noch reichlich Luft. Immerhin erreichte der DAX-Wert in den letzten ... technische Analyse weiterlesen

Aktien Deutschland - News zu Unternehmen

Lufthansa fliegt aus dem DAX - Deutsche Wohnen rückt auf

Die Lufthansa muss den DAX-Index verlassen. Das hat die Deutsche Börse am Abend entschieden. Begründet wird dies mit der Fast-Exit-Regel. Die Marktkapitalisierung der Lufthansa war infolge der jüngsten Turbulenzen zu stark gesunken. Sie rangiert nicht mehr unter den Top 45 der deutschen Aktien. Das bedeutet das DAX-Aus. Die neue Heimat der LH-Aktie ist der MDAX. Neu aufgenommen in den DAX ... Nachricht weiterlesen

SMA : Neue Aufsichtsräte

Bei SMA Solar gibt es nach der Hauptversammlung einige neue Mitglieder im Aufsichtsrat. In das Gremium gewählt werden Uwe Kleinkauf und Jan-Henrik Supady. Sie folgen auf Peter Drews und Erik Ehrentraut, die sich nicht erneut zur Wahl gestellt haben. Erstmals wird auch Ilonka Nussbaumer von der Hauptversammlung in den Aufsichtsrat gewählt. Sie war vorher schon gerichtlich bestellt worden. Damals ... Nachricht weiterlesen

Aktien Deutschland - Analystenstimmen

Lufthansa: Vielfältige Empfehlungen

Nach den jüngsten Zahlen und der Zustimmung zum Rettungspaket beschäftigen sich eine Vielzahl von Analysten mit den Aktien der Lufthansa. Für die Experten der Deutschen Bank bleibt es bei der Verkaufsempfehlung für die Aktien der Lufthansa. Die Experten sehen das Kursziel wie zuvor bei 5,70 Euro. Von den Analysten der Credit Suisse gibt es das Votum „underperform“ mit dem Kursziel 6,25 ... Analystenstimme weiterlesen

Accentro Real Estate: Kaufempfehlung entfällt nach Rallye

Accentro Real Estate macht im ersten Quartal einen Umsatz von rund 15 Millionen Euro, das liegt auf Höhe des Vorjahreswerts. Das EBIT sinkt von 2,0 Millionen Euro auf 0,423 Millionen Euro. Die angedachte Dividende für 2019 wird stattdessen in das weitere Wachstum investiert. Das sollte sich in den kommenden Quartalen bemerkbar machen. Für 2020 rechnet Accentro weiter mit einem leichten ... Analystenstimme weiterlesen

Nachrichten zu internationalen Aktien

Wiener Börse rechnet 2020 mit deutlichem Wachstum – Klare Forderung des CEO

Der Umsatz der Wiener Börse sinkt 2019 von 68,9 Millionen Euro auf 66,8 Millionen Euro. 84 Prozent des Umsatzes wird mit internationalen Kunden erwirtschaftet. Beim Gewinn vor Steuern geht es um 6,4 Prozent auf 34,2 Millionen Euro nach unten. Das Ergebnis liegt leicht über den Erwartungen der Österreicher. Sowohl in Wien als auch in Prag sind die Handelsaktivitäten im vergangenen Jahr ... News weiterlesen

Fabasoft: Dividende soll deutlich steigen

Im abgelaufenen Geschäftsjahr steigert Fabasoft den Umsatz von 40,3 Millionen Euro auf 51,1 Millionen Euro. Das EBITDA verbessert sich von 11,5 Millionen Euro auf 16,8 Millionen Euro. Beim EBIT geht es von 8,9 Millionen Euro auf 11,7 Millionen Euro nach oben. Die liquiden Mittel liegen Ende März bei 35,1 Millionen Euro, ein Jahr zuvor waren es 33,2 Millionen Euro. Der Cashflow aus der ... News weiterlesen

Anleihen, Zinsen und Währungen

EZB weitet PEPP deutlich aus – europäische Politik tritt Krise kraftvoll entgegen - Nord LB Kolumne

Der Rat der Europäischen Zentralbank hat heute wie erwartet eine deutliche Ausweitung des Sonderkaufprogramm PEPP (Pandemic Emergency Purchase Programme) beschlossen. Das Ankaufvolumen für das Pandemic Emergency Purchase Programme (PEPP) wurde um EUR 600 Mrd. auf EUR 1.350 Mrd. ausgeweitet. Zudem wurde der Ankaufzeitraum für das PEPP um ein halbes Jahr ausgedehnt, das Programm läuft somit ... weiterlesen

Schwellenländerbörsen weisen im Mai 2020 eine Underperformance aus - Commerzbank Kolumne

Die Schwellenländerbörsen haben im Mai 2020 mit einem nur mageren Plus in Höhe von 0,6% eine Underperformance sowohl gegenüber dem MSCI Developed Market-Index (+4,6%) als auch gegenüber dem MSCI Welt-Index (+4,2%) ausgewiesen. Von Januar bis Mai 2020 ergibt sich somit ein Verlust von 16,5% (MSCI Welt-Index: -9,9%). Verantwortlich für die Underperformance zeichnete vor allem das schwache ... weiterlesen