4investors Börsennachrichten: Aktien, Anleihen, Krypto

Bild und Copyright: Zapp2Photo / shutterstock.com.
Evotec Aktie: Nimmt dieses Drama endlich ein Ende?
Seit Tagen bereits arbeiten sich die Bullen bei der Evotec Aktie an der charttechnischen Hürde zwischen 19,40/19,43 Euro und 19,78/19,82 Euro ab. Bisher blieb eine Reihe von Ausbruchsversuchen erfolglos, wie der Blick auf die technische Analyse zeigt. An der Marke um 19,40 Euro gab es mehrere charttechnische Fehlausbrüche. Diese waren letztlich die Basis für die jüngste Korrekturbewegung der Biotechaktie nach den Quartalszahlen auf 17,34 Euro, die am Dienstag erreicht wurden. ... weiterlesen!
4investors - technische Analyse Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.
Voltabox Aktie: Das war ganz knapp!
Seit Tagen befindet sich die Voltabox Aktie bereits unter Druck. Seit dem Zwischenhoch vom 7. ... weiterlesen!
Morphosys und I-Mab Biopharma haben sich auf eine Zusammenarbeit beim Antikörperprogramm MOR210 ... weiterlesen!
DGAP-News: Dermapharm Holding SE / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen Dermapharm Holding ... weiterlesen!
Die vergangenen Wochen waren bei Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) äußerst spannend und von ... weiterlesen!

Chartanalysen

Deutsche Bank Aktie: Nächster Versuch, den Trend zu wenden

Ein weiterer Versuch der Deutsche Bank Aktie, die übergeordnete Abwärtsbewegung zu beenden, muss ad acta gelegt werden. Zuletzt war der Aktienkurs aus der charttechnischen Unterstützungszone um 8,42/8,52 Euro auf bis zu 9,367 Euro geklettert. Doch die Erholung wurde in den letzten Tagen nahezu komplett wieder abverkauft. Gestern erreichte die Deutsche Bank Aktie mit einem Tagestief bei 8,533 ...weiterlesen

Daimler Aktie: Hält wenigstens diese Barriere?

In den letzten Wochen konnte die Daimler Aktie ihre Abwärtsbewegung zwar nicht überwinden. Allerdings zeigt der Blick auf die charttechnische Analyse des Papiers eine mögliche neue Unterstützungszone im Bereich bei 48,77/49,72 Euro. An und um diese Zone haben sich seit dem Jahrestief vom 18. Oktober mehrere Tagestiefs gebildet, die Zone reicht bis knapp oberhalb der 50-Euro-Marke. Mit dem ...weiterlesen

Aktien Deutschland - News zu Unternehmen

Volkswagen setzt verstärkt auf die Elektromobilität

Volkswagen will bis 2023 44 Milliarden Euro in die Elektromobilität investieren. Dabei geht es auch um autonomes Fahren, neue Mobilitätsdienste und um die Digitalisierung. Somit fließen in den kommenden Jahren rund 33 Prozent aller Investitionen in diese Zukunftsprojekte. Das hat der Aufsichtsrat von Volkswagen heute beschlossen. Ziel von VW ist es, so CEO Diess, das Investitionstempo zu ...weiterlesen

ADO Properties: Erfolgreiche Emission

Am Morgen kündigt ADO Properties eine Wandelanleihe an, am Nachmittag kommt die Vollzugsmeldung. Das Unternehmen gibt demnach eine Wandelschuldverschreibung im Volumen von 165 Millionen Euro aus, die am 23. November 2023 fällig wird. Der Zinssatz liegt jährlich bei 1,25 Prozent. Gezeichnet hat die Wandelanleihe unter anderem der Hauptaktionär, die ADO Group. Ihr wurden ...weiterlesen

Aktien Deutschland - Analystenstimmen

United Internet: Ein Minus von 3 Euro

Das Wachstum bei United Internet und der Tochter Drillisch geht weiter. Das machen die jüngsten Quartalszahlen deutlich. Sie deuten aber auch an, dass die Dynamik beim Anstieg des freien Cashflows von Drillisch nachlässt. Dies ist der Grund für ein neues Kursziel zur UI-Aktie, das von den Analysten von HSBC kommt. Diese bestätigen in einer aktuellen Studie die Kaufempfehlung für die ...weiterlesen

K+S: Aktie wird hochgestuft

Die Talfahrt der Kalipreise ist offenbar gestoppt. Bei der Nachfrage nach dem Dünger geht es wieder nach oben. Das ist wichtig für die Geschäfte von K+S. Die Analysten der Credit Suisse bestätigen in ihrer aktuellen Studie das Kursiel von 18,50 Euro für die Papiere von K+S. Das Rating für den Produzenten von Kali und Salz sahen die Schweizer bisher bei „underperform“. In der heutigen ...weiterlesen

Nachrichten zu internationalen Aktien

Stabilus will 2019 mehr als eine Milliarde Euro umsetzen

Vorläufigen Zahlen zufolge hat Stabilus das Geschäftsjahr 2017/2018 mit einem Umsatzanstieg von 910 Millionen Euro auf 962,6 Millionen Euro abgeschlossen. Die bereinigte operative Gewinnspanne wurde leicht gesteigert, sodass der Gewinn vor Zinsen und Steuern prozentual etwas stärker als der Umsatz klettert: Stabilus meldet einen Zuwachs um 8,5 Prozent auf 149,3 Millionen Euro. Unter dem Strich ...weiterlesen

Noxxon Pharma holt Investor ins Boot - Kapitalerhöhung

Noxxon Pharma wird im Rahmen einer Kapitalerhöhung 6,2 Millionen Dollar an frischem Geld erhalten. Mit 5 Millionen Dollar kommt hiervon der Löwenanteil von einem neuen Investor, dem US-Family-Office Acuitas Capital, LLC. Der Investor wird mehr als 3,78 Millionen junge Noxxon Pharma Aktien zu einem Ausgabepreis von 1,17 Euro je Anteilschein aus der Kapitalerhöhung erwerben. Zudem hat das ...weiterlesen

Anleihen, Zinsen und Währungen

Favoritenwechsel am Aktienmarkt - Weberbank-Kolumne

Es ächzt im Gebälk der europäischen Union. Der vermeintliche BREXIT-Deal der Briten wurde zwar vom Kabinett gebilligt, wird von Teilen des Parlaments jedoch als nicht tragbar empfunden. Der deutsche Wachstumsmotor stottert. Italien macht, was es will, und ignoriert die mahnenden Worte aus Brüssel zum geplanten Staatshaushalt. Wie wir die Ereignisse bewerten und die Situation an den ...weiterlesen

EUR/USD: Mittelfristiger Aufwärtstrend in Gefahr - UBS Kolumne

Rückblick: Seit dem Bruch der wichtigen Unterstützung bei 1,222 USD befindet sich das Währungspaar EUR/USD in einem mittelfristigen Abwärtstrend. Dieser führte in einer ersten Verkaufswelle bis an die zentrale Haltemarke bei 1,130 USD, die im August von den Bullen verteidigt wurde. Doch die anschließende Erholung konnte den Wert trotz aller Aufwärtsdynamik nicht nachhaltig über dem ...weiterlesen

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR