Es ist eine lange Reihe von Kooperationen, in denen Evotec mittlerweile arbeitet oder gearbeitet hat. Nun ist diese wieder um eine Zusammenarbeit länger geworden. Partner der Hamburger diesmal: Die Celmatix Inc., ein „Unternehmen mit einer proprietären Multi-Omics-Plattform”. Beide Gesellschaften wollen gemeinsam an der Entwicklung Behandlungsmethoden für verbreitete, zugleich aber unterversorgte Erkrankungen, die sich auf die reproduktive Gesundheit von Frauen auswirken, arbeiten. ... weiterlesen!

Top-Berichte zur Biotech-Branche

Vivoryon Therapeutics will mit zweistelligen Millionenbeträgen aus der Kapitalerhöhung die Entwicklung des Medikamenten-Kandidaten PQ912 voran treiben. Morphosys finanziert dies mit. Bild und Copyright: Gorodenkoff / shutterstock.com.

Vivoryon: Kapitalerhöhung - Morphosys investiert in potenzielles Alzheimer-Medikament

Vivoryon Therapeutics will im Rahmen einer Kapitalerhöhung mehr als 36,9 Millionen Aktien platzieren. Die Gesellschaft aus Halle an der Saale hat bereits Zusagen von Investoren im Gesamtvolumen von 30 Millionen Euro, darunter von der Morphosys AG, die 15 Millionen Euro in das Unternehmen investieren will. „Die bestehenden Aktionäre Herr Claus Christiansen, Den Danske Forskningsfond und T&W Holding A/S haben Zusagen über die Zeichnung von Angebotsaktien in Höhe von insgesamt 10 Millionen

News und Analystenstimmen

MorphoSys: Neues aus China zu MOR202

MorphoSys und I-Mab haben von den chinesischen Behörden grünes Licht für klinische Studien mit dem Medikamentenkandidaten MOR202/TJ202 zur Behandlung des Multiplen Myelom in China erhalten. Der ... weiterlesen

Paion Aktie: Ist der Selloff vorbei?

Nach dem Absturz der Paion Aktie auf 1,83 Euro am 1. Oktober konnte sich der Aktienkurs des Aachener Biopharma-Unternehmens zuletzt zwar auf 2.14 Euro erholen. Doch das war nur eine Zwischenepisode. ... weiterlesen