Am Donnerstag noch gab die charttechnische Lage bei der Bayer Aktie - zumindest auf den ersten Blick - zu Hoffnungen auf einen weiter steigenden Aktienkurs bei dem DAX-Wert Anlass. Dieser hatte Widerstandsmarken und die in der Nähe liegende 200-Tage-Linie überschritten und war bis auf 54,80 Euro geklettert - damit ans obere Bollinger-Band. Der zweite Blick hatte aber Warnungen über das Bollinger hinaus zu bieten, denn hier liegt unterhalb von 55,60 Euro auch eine charttechnische Hürde. An ... weiterlesen!

Top-Chartanalysen

Die Seitwärtsbewegung der vergangenen Tage könnte für den weiteren charttechnischen Trend bei BYDs Aktien nun wichtige Triggerpunkte setzen. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

BYD Aktie: Alles entscheidende Tage voraus - hohe Risiken und Chancen

Die ungeduldigen Anleger an der Börse scheinen der BYD Aktie keine Ruhe gönnen zu wollen. Die jüngste Konsolidierung fiel klein aus, obwohl der Aktienkurs des chinesischen Auto- und Batteriebauers durchaus aus technischer Sicht eine ausführlichere Beruhigung des Marktes nach der jüngsten Haussebewegung verdient hätte. Ein Blick auf die 200-Tage-Linie zeigt, wie weit sich das Papier von seiner „Mitte” entfernt hat: Der EMA 200 liegt bei 131,70 Hongkong-Dollar und damit gerade einmal

Chartanalysen zu deutschen und internationalen Aktien und Börsenindizes