Wirecard: Neuer Partner im Bereich Elektromobilität

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

23.01.2020 11:39 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Wirecard meldet am Donnerstag eine neue strategische Partnerschaft: Gemeinsam mit UZE Mobility will man im Bereich der Elektromobilität neue Dienstleistungen auf den Markt bringen. Hierfür wollen Wirecard und UZE Mobility ihre Zahlungs- und Geolokalisierungstechnologien miteinander verbinden. „Im Rahmen der Zusammenarbeit wird Wirecard der bevorzugte Zahlungspartner für Transaktionen auf dem UZE-Marktplatz sein”, kündigt Wirecard an. Zu den vereinbarten finanziellen Details äußert sich das Fintech-Unternehmen wie üblich nicht. In der Regel verdient Wirecard unter anderem an Transaktionsentgelten.

„Mit Wirecard haben wir den Technologiepartner gefunden, mit dem wir das enorme, heute noch weitgehend unerschlossene Potenzial von Mobilitätsdaten nutzen, um neue Märkte zu erschließen”, sagt Alexander Jablovski, CEO und Mitbegründer von UZE Mobility.

Derweil unternimmt Wirecards Aktienkurs am Donnerstag erneut einen Versuch, den Widerstandsbereich bei 130,40/131,00 Euro zu überwinden - am Donnerstag und Freitag vergangener Woche scheiterten solche Versuche noch, trotz zwischenzeitlicher Anstiege in die Zone 131,55/131,85 Euro. Aktuell liegt der Aktienkurs von Wirecard bei 131,35 Euro (+1,7 Prozent) knapp unterhalb des Tageshochs (131,50 Euro) und leicht über der charttechnischen Hürde. Neben dieser Zone gehören weiter 131,55/131,85 Euro sowie nicht weit darüber 133,45/134,90 Euro zum Widerstandscluster. Alles weitere hierzu im jüngsten 4investors-Chartcheck zur Wirecard Aktie.

Wirecard Aktie: Große Zuversicht bei vielen Aktien Experten, aber…

An der Börse beschäftigt man sich wieder viel mit Stimmrechtsmitteilungen zur Wirecard Aktie und neuen Infos zu alten Indien-Geschichten der Gesellschaft. Die entscheidende Nachricht kam gestern aber in einem Interview des „manager magazin” mit dem neuen Chef des Wirecard-Aufsichtsrats, Thomas Eichelmann. Der Ex-Vorstand der Deutsche Börse AG will Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft vergrößern und umbauen. Mehr Professionalität soll Einzug halten. Das ist zum einen das, was die Börse seit längerer Zeit von der Fintech-Company aus Aschheim bei München fordert. Zum anderen ist es die Bestätigung der Kritik vieler Anleger, dass es eben an Professionalität bei Wirecard noch zu mangeln scheint.

Problem erkannt, Problem gebannt? Bisher natürlich noch nicht, solange keine echten Personalentscheidungen getroffen wurden. Dass mit dem als unbequem geltenden Eichelmann neuer Wind bei den Süddeutschen reinkommen könnte, dürfte Investoren jedenfalls gefallen und dem ... diese News vom 23.01.2020 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

16.02.2020 - Wirecard: Es geht weiter
14.02.2020 - Wirecard: Eine klare Unterbewertung
14.02.2020 - Wirecard: Neue Prognose für 2020
14.02.2020 - Wirecard: Neue Prognose wird nicht ausgeschlossen
14.02.2020 - Wirecard: Ein starkes Kursziel nach den Zahlen
14.02.2020 - Wirecard Aktie: Wenn gut nicht gut genug ist…
14.02.2020 - Wirecard - Braun hat nicht enttäuscht: Die Zahlen sind da!
13.02.2020 - Wirecard: Das hatten wir doch schon einmal?
13.02.2020 - Wirecard Aktie: Wilde Sprünge - wer will denn hier die Börse verunsichern?
13.02.2020 - Wirecard Aktie: Richtig heiße Tage voraus!
12.02.2020 - Wirecard: Eine große Chance
12.02.2020 - Wirecard Aktie: Jetzt wird es richtig eng für die Shortseller!
12.02.2020 - Wirecard: Eine amerikanische Mitteilung
11.02.2020 - Wirecard Aktie auf Jahreshoch: Aber nicht zu früh freuen!
11.02.2020 - Wirecard Aktie: Zocken auf die Zahlen - Enttäuschungen ausgeschlossen?
10.02.2020 - Wirecard: Es fehlt das einheitliche Bild
10.02.2020 - Commerzbank, Daimler und Wirecard legen Daten vor - Börse München Kolumne
10.02.2020 - Wirecard und SAP: Na das fängt ja gut an - Aktie im Plus
07.02.2020 - Wirecard: Neue Aktien-Meldung
07.02.2020 - Wirecard Aktie: Jetzt muss etwas passieren!

DGAP-News dieses Unternehmens

14.02.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
10.01.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz - Wulf Matthias übergibt an Thomas ...
10.01.2020 - DGAP-News: Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats der Wirecard AG - Wulf Matthias tritt vom ...
08.01.2020 - DGAP-News: Sprint und Wirecard ermöglichen das 'Internet of Payments' mit neuen ...
14.11.2019 - DGAP-News: Wirecard gewinnt das größte Payment-Unternehmen der chinesischen Travel-Branche YeePay ...
06.11.2019 - DGAP-News: Quartalsmitteilung: Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort ...
06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose ...
05.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG gibt Markteintritt in China bekannt ...
05.11.2019 - DGAP-News: Wirecard erweitert seine globale Finanzplattform mit Markteintritt in China und dem ...
04.11.2019 - DGAP-News: Wirecard AG veröffentlicht Details zum Aktienrückkaufprogramm 2019/ ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.