Börse Frankfurt - News: Aktien, Unternehmen, Wirtschaft

Top-News aus der 4investors-Redaktion

Nach dem vorangegangenen Aufwärtstrendbruch, den enttäuschenden Bayer-Zahlen für 2020 und dem müden Ausblick auf 2021 steht die Bayer Aktie an einem charttechnischen Entscheidungsweg. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.
Bayer Aktie: Der Montag könnte die Entscheidung bringen!
Charttechnische Spannung bei der Bayer Aktie: Am Donnerstag wie auch am Freitag setzte der Aktienkurs an einer charttechnischen Unterstützung rund um die 50er-Marke auf, ging aber lediglich mit 50,12 Euro ins Wochenende. Nach dem vorangegangenen Aufwärtstrendbruch, den enttäuschenden Bayer-Zahlen für 2020 und dem müden Ausblick auf 2021 sowie der Dividendensenkung stehen die Anteilscheine des Unternehmens aus Leverkusen damit an einem charttechnischen Entscheidungsweg. In den letzten ... weiterlesen!

Aktien Deutschland - News zu Unternehmen

Gecci: Erfolg beim Vertrieb

In Bockenem (Niedersachsen) machen die Arbeiten an einem Immobilienprojekt von Gecci Fortschritte. Die Planungen sind abgeschlossen, die Erschließung des Geländes, das fast 8.500 Quadratmeter umfasst, hat begonnen. Derzeit laufen die entsprechenden Straßen- und Gehwegsarbeiten. Auf dem Areal sollen 10 Einfamilienhäuser entstehen, die eine Wohnfläche von bis zu 180 Quadratmetern haben ...weiterlesen

SAP, Varta und Encavis an der Spitze - Monatszahlen Deutsche Börse

Die Deutsche Börse hat am Montag die Februar-Kassamarktdaten vorgelegt. Insgesamt brachte der vergangene Monat ein Handelsvolumen von 167,6 Milliarden Euro nach 183 Milliarden Euro im Februar 2020, der von der beginnenden Corona-Krise geprägt war. Mit 142,1 Milliarden Euro bleibt der Aktiensektor der mit Abstand umsatzstärkste Sektor. Meist gehandelter Einzeltitel ist die SAP Aktie, die auf ...weiterlesen

Aktien Deutschland - Analystenstimmen

Baywa: Starkes Kursplus

Die Analysten von Pareto Securites werten die Quartalszahlen von Baywa als stark. Gemeldet wird ein EBIT von 215 Millionen Euro, das ist ein Plus von 14 Prozent. Damit wird der Konsens um rund 8 Prozent geschlagen. Zum Grund für das klare Plus macht Baywa noch keine Aussagen. Die Dividende soll um 0,05 Euro auf 1,00 Euro ansteigen. Das hatte man bereits früher angekündigt. Weitere Zahlen ...weiterlesen

Munich Re: Rendite von mehr als 4 Prozent

2021 will Munich Re einen Gewinn von 2,8 Milliarden Euro erzielen. Auch im laufenden Jahr dürfte die Pandemie für Belastungen sorgen. Die Analysten von Independent Research rechnen jedoch damit, dass sich diese spätestens ab dem dritten Quartal weniger deutlich zeigen werden. Dann kann es zu Entspannungen kommen. Die Experten prognostizieren für 2021 einen Gewinn je Aktie von 19,82 Euro ...weiterlesen

Aktien Deutschland - m:access und Scale

JDC Group: Mediolanum baut Partnerschaft aus

Die Scale-notierte JDC Group meldet eine Zusammenarbeit mit der irischen Mediolanum International Life. Mit dieser habe man „einen Vertrag über eine strategische Kooperation für Ihr Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland unterzeichnet”, teilt das Unternehmen aus Wiesbaden am Montag mit. Im Rahmen der Zusammenarbeit solle sämtliches Versicherungsgeschäft der Mediolanum International ...weiterlesen

mVISE holt neuen Vertriebsvorstand

Eine Personalie gibt es bei der mVISE AG zu melden: Das Düsseldorfer Unternehmen erweitert das Management und beruft Arnaud Becuwe in den Vorstand. Mit Wirkung zum 1. April dieses Jahres soll Becuwe den Posten des Vertriebsvorstand übernehmen. „Der Vorstand der mVISE AG wird sich somit ab diesem Zeitpunkt aus den Mitgliedern Manfred Götz (Professional Services & Products), Cedric Balzar ...weiterlesen