Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig - Chartanalyse


Kaufsignal folgt auf Kaufsignal: Die Wirecard Aktie macht es am heutigen Mittwoch den Shortsellern extrem schwer. Der rasante Aufwärtstrend sorgt für Eindeckungsdruck. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Kaufsignal folgt auf Kaufsignal: Die Wirecard Aktie macht es am heutigen Mittwoch den Shortsellern extrem schwer. Der rasante Aufwärtstrend sorgt für Eindeckungsdruck. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Nachricht vom 24.04.2019 24.04.2019 (www.4investors.de) - Die Aufwärtsbewegung der Wirecard Aktie verselbständigt sich heute im Tagesverlauf. Nachdem das Unternehmen am Morgen eine Kooperation mit der japanischen Softbank und ein Investment des Partners per Wandelanleihe in Höhe von 900 Millionen Euro bekannt gegeben hat, folgen im Tagesverlauf diverse charttechnische Kaufsignale. Mittlerweile zeigt die technische Analyse für die Wirecard Aktie Breaks an den charttechnischen Hürden zwischen 123,50/124,10 Euro und 130,35 Euro ebenso wie an den Hindernissen zwischen 134,15/134,30 Euro und 136,50 Euro.

Wir hatten heute Morgen bereits auf den wahrscheinlichen Kurssprung aufgrund der Wirecard Aktie vor Kurssprung? Damit hat niemand gerechnet! hingewiesen - zurecht, wie sich nun zeigt. An der Börse sorgt der Deal mit Softbank für neues Vertrauen der Anleger in Wirecard nach der Asien-Affäre. Das bisherige Tageshoch für die Wirecard Aktie ist bei 142,65 Euro notiert, aktuell liegt der Aktienkurs bei 140,30 Euro mit 13,6 Prozent im Plus.

Neben den charttechnischen Kaufsignalen dürften auch Eindeckungskäufe von Leerverkäufern hinter dem deutlichen Plus stehen, das im Tagesverlauf weiter ausgebaut wird. Das Tagestief ist bei 130,50 Euro notiert, womit der DAX-Wert seinen Anstieg über den Hindernisbereich um 130,35 Euro bestätigen konnte - auch dies ist in der technischen Analyse für die Wirecard Aktie als (antizyklisches) Kaufsignal zu werten. Mit dem Anstieg kommen nun die nächsten charttechnischen Hindernisse bei 141,75/142,70 Euro und im Breakfall bei 148,00/149,50 Euro ins Visier. Überwundene charttechnische Widerstandsmarken werden zugleich für die Wirecard Aktie im Fall von Gewinnmitnahmen zu Unterstützungsmarken.

Und es bleibt spannend: Morgen wird der Fintech-Konzern seine Bilanz für 2018 und einen Ausblick auf 2019 vorlegen. Anleger erhoffen sich zudem vor allem zusätzliche Transparenz in Sachen Asien-Affäre, die dem Wirecard Aktienkurs zwischenzeitlich von 169 Euro auf 86 Euro abstürzen ließ. Im Fokus dürfte auch die Prognose stehen. Wirecard-Konzernchef Markus Braun hat in den letzten Wochen immer wieder betont, wie stark das operative Geschäft verläuft. Nachdem Wirecard zuletzt mehrfach die Prognose für 2018 angehoben hatte, hoffen an der Börse hinter vorgehaltener Hand einige auf eine ähnliche Entwicklung in diesem Jahr. Ob sich diese Hoffnung realisiert, bleibt abzuwarten. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Wirecard AG: Wirecard und SoftBank beabsichtigen umfangreiche strategische Partnerschaft im Bereich digitaler Paymentlösungen einzugehen



DGAP-News: Wirecard AG / Schlagwort(e): Absichtserklärung/Anleiheemission

Wirecard AG: Wirecard und SoftBank beabsichtigen umfangreiche strategische Partnerschaft im Bereich digitaler Paymentlösungen einzugehen
24.04.2019 / 07:05


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
- Vorschlag für Investment eines SoftBank Unternehmens in Wirecard über die Ausgabe einer Wandelschuldverschreibung in Höhe von rund EUR 900 Mio.[1]
- Zusammenarbeit mit SoftBanks globalem Portfolio für digitale Payments, Analytics/AI sowie innovativer digitaler Finanzdienstleistungen
- SoftBank unterstützt Wirecard beim Markteintritt in Japan und Süd-Korea
 

Aschheim (München). Wirecard AG und SoftBank Group Corp., Japan, haben heute eine verbindliche Grundsatzvereinbarung unterzeichnet, wonach ein Unternehmen der SoftBank Group (SoftBank) rund EUR 900 Mio. im Rahmen einer Wandelschuldverschreibung in Wirecard investiert.

Zu diesem Zweck soll Wirecard eine Wandel ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Wirecard - DGAP

08.05.2019 - DGAP-News: Wirecard AG setzt Wachstumskurs ...
25.04.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: nächste ...
24.04.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Wirecard and SoftBank beabsichtigen strategische Partnerschaft ...
24.04.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Wirecard und SoftBank beabsichtigen umfangreiche strategische Partnerschaft ...
26.03.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Externe Untersuchung stellt keine wesentlichen Auswirkungen auf die ...
26.03.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Externe Untersuchung von Rajah & Tann ergibt keine wesentlichen ...
04.02.2019 - DGAP-News: Wirecard-Stellungnahme zur aktuellen ...
30.01.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
20.11.2018 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose Geschäftsjahr 2019 ...
14.11.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Erfolgreicher Abschluss Q3/9M ...
30.10.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis 9M/Q3 ...
09.10.2018 - DGAP-News: Wirecard gibt Vision 2025 bekannt, mit Zielen zu Transaktionsvolumen, Konzernumsatz und ...
16.08.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Starkes erstes ...
25.07.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis erstes Halbjahr/ zweites Quartal ...
16.05.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Kraftvoller Start im neuen ...
26.04.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q1 ...
04.04.2018 - DGAP-News: Wirecard und Crédit Agricole Payment Services unterzeichnen Partnerschaftsvertrag für ...
29.01.2018 - Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
29.01.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
13.12.2017 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose Geschäftsjahr ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.05.2019 - Steinhoff: Verschiebung in Amsterdam
22.05.2019 - Timeless Hideaways: Keine Kündigung der Anleihe
22.05.2019 - Abacus Medicine: Preisspanne steht fest
22.05.2019 - Borussia Dortmund: Nationalspieler im Anflug
22.05.2019 - Deutsche Telekom: Der Vorstand wird verkleinert
22.05.2019 - Stemmer Imaging: Übernahme
22.05.2019 - Deutsche Rohstoff: Ölsuche in Baden
22.05.2019 - German Startups Group will eigene Aktien kaufen
22.05.2019 - co.don erhöht Kapital: Volumen nicht komplett platziert
22.05.2019 - Sporttotal: Millionenauftrag aus Brasilien


Chartanalysen

22.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Kommt jetzt die Kurserholung?
22.05.2019 - Aumann Aktie: Zarte Pflanze der Hoffnung
22.05.2019 - TUI Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag?
21.05.2019 - Pepkor Holdings: „Bad news” für die Aktie der Steinhoff-Tochter?
21.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Unterwegs zurück Richtung Jahreshoch?
21.05.2019 - Commerzbank Aktie: Bahnt sich hier der Boden an?
21.05.2019 - Aurelius Aktie: Kommt der große Durchbruch nach oben?
21.05.2019 - Gazprom Aktie: Ist jetzt große Vorsicht angebracht?
21.05.2019 - Bayer Aktie: Wird es noch einmal dramatisch?
21.05.2019 - Medigene Aktie: Wehe, diese Marke hält nicht


Analystenschätzungen

22.05.2019 - SMA Solar Technology: Strategie wird unterstützt
22.05.2019 - Südzucker: Neues vom Zuckermarkt
22.05.2019 - Mutares: Klare Fortschritte absehbar
22.05.2019 - K+S: Übles Kursziel
22.05.2019 - Hella: Über den Erwartungen
22.05.2019 - H&R: Unspektakulärer Auftakt
22.05.2019 - Aurubis: Sinnvolle Akquisition
22.05.2019 - Telefonica Deutschland: Gute Entwicklungschancen
22.05.2019 - United Internet: Eine Konsequenz der 5G-Versteigerung
22.05.2019 - Tesla: Gewinnerwartungen werden klar reduziert


Kolumnen

22.05.2019 - Rezessionswahrscheinlichkeit für die Eurozone fällt - VP Bank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Inside Day - UBS Kolumne
22.05.2019 - EuroStoxx 50: Erneuter Test der 200-Tage-Linie steht bevor - UBS Kolumne
22.05.2019 - Ölpreis: OPEC+ vor Förderausweitung, aber… - Commerzbank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Ruhe vor dem Sturm? - Donner & Reuschel Kolumne
21.05.2019 - S&P 500: Bären leicht im Vorteil - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Bearisher Wochenauftakt belastet das Chartbild - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Die politischen Beine sind lang und haarig... - Donner & Reuschel Kolumne
20.05.2019 - Japan: BIP-Wachstum nur auf den ersten Blick überraschend stark - Nord LB Kolumne
20.05.2019 - SAP Aktie: Aufwärtsmomentum muss genutzt werden - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR