Wirecard Aktie: Kommt noch ein Absturz? - Chartanalyse

21.02.2019, 14:21 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Wirecards Aktienkurs zeigt, dass er auch ohne Shortseller problemlos deutlich fallen kann. Während die Diskussion um das Leerverkaufsverbot der BAFin weiter geht und dabei nicht immer treffende Argumente die Schlagzeilen produzieren, wir berichteten, rutschte die Wirecard Aktie seit Dienstag von 126,20 Euro auf heute erreichte 106,10 Euro ab. Die Umsätze in dem DAX-Wert haben sich im Vergleich zu den wilden Tagen rund um die - von Wirecard energisch dementierten - „Enthüllungen” der „Financial Times” deutlich beruhigt. Doch auch bei dem kleineren Volumen bleibt das Papier volatil. Heute wird Wirecards Aktie zu Kursen zwischen 106,10 Euro und 115,40 Euro gehandelt, aktuell notiert das Papier bei 109,55 Euro mit mehr als 4 Prozent im Minus.

Unsicherheit prägt weiter das Marktgeschehen bei dem Titel, was auch nicht überrascht. Ruhe könnten Ergebnisse der Ermittlungen der von Wirecard beauftragten Rechtsanwaltskanzlei und der Polizei in Singapur bringen, doch bisher liegt nichts vor. Spätestens zur Vorlage der Bilanz für 2018 müssen Ergebnisse vorliegen. Die Süddeutschen wollen ihren Jahresabschluss für 2018 Anfang April vorlegen.

Der Blick auf die technische Analyse der Wirecard Aktie zeigt im heutigen Handel weiter misslingende Versuche, die gestern unterschrittenen charttechnischen Unterstützungen zwischen 114,40 Euro und 118,10 Euro zu überwinden. Jüngste Kursbewegungen zeigen vor allem eine Kernwiderstandsmarke um 115,90/116,40 Euro, die auch heute den Bullen das Stopp-Schild vor die Nase hält. Nach unten hin sind es die Supports unterhalb von 107,40/107,85 Euro, die heute die Abwärtsbewegung aufhalten. Über den Bereich um 106,15/106,40 Euro erstreckt sich die Zone bis in den Bereich bei 104,25/105,10 Euro.

Käme es hier zu weiteren charttechnischen Verkaufssignalen, könnte es für die Wirecard Aktie noch einmal in Richtung 95,30/97,10 Euro oder auch ans Crashtief bei 86,00 Euro nach unten gehen, wo weitere Unterstützungen zu finden wären. Nach oben hin bleibt wie zuletzt skizziert der Bereich um 124/128 Euro neben 114,40/118,10 Euro ein wichtiger Trendsignalbereich für Wirecards Aktienkurs.

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

Mehr zum Thema:

Wirecard Aktie: Hat die BAFin einen Fehler gemacht?

Eins steht fest: Die Entscheidung der BAFin, den Auf- und Ausbau neuer Nettoleerverkaufspositionen bei der Wirecard Aktie zu verbieten, bleibt umstritten. Von den Kritikern wird dabei derzeit unter anderem mit der auch nach dem „Shortseller-Bann” weiter sehr volatilen Kursbewegung bei dem DAX-Wert argumentiert. Dass die Umsätze sich in den letzten Tagen wenig verändert haben, scheint die Kritik zu unterstützen. Doch die nun aufkommenden Argumente gehen am eigentlichen Ziel ... 4investors-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR