Wirecard: Plus 80 Prozent

07.02.2019 18:03 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Auch heute gibt es wieder einen Artikel in der FT mit Vorwürfen zu Wirecard. Der Kurs der Aktie gerät dadurch am Nachmittag wieder stark unter Druck. Die Marke von 100 Euro wird aber, wie noch vor wenigen Tagen geschehen, nicht erneut unterschritten. Für die Analysten der DZ Bank bleibt es trotz der jüngsten Medienartikel bei der Kaufempfehlung für die Wirecard-Aktien. Das Kursziel sehen die Experten weiter bei 200,00 Euro.

Die Experten erkennen bei Wirecard weiter einen starken Wachstumstrend. Zugleich erinnern sie daran, dass die Aktie in den vergangenen Jahren mehrfach Short-Attacken ausgesetzt war, was auch die hohe Volatilität beim Kurs erklärt. Bei diesen Attacken ging es auch um die Bilanzierung. Alle damals gemachten Vorwürfe waren jedoch haltlos.

Heute gibt die Aktie von Wirecard 15,0 Prozent auf 110,75 Euro nach. Damit hat das Papier ein Potenzial von etwas mehr als 80 Prozent bis zum Kursziel der Experten.

Wirecard: Das Erfolgsmodell hat wieder heftige Schrammen

Wirecard-Chef Markus Braun hat sich geirrt. In der Telefonkonferenz der Gesellschaft vom Montag, in der die DAX-notierte Gesellschaft die Vorwürfe aus den letzten beiden Berichten der „Financial Times” zu möglichen Unregelmäßigkeiten und Straftaten im Asien-Geschäft widerlegen wollte, ging der Österreicher davon aus, dass der Fall mit diesem Tag quasi erledigt sei. Das durfte zu diesem Zeitpunkt (siehe auch die letzten 4investors-Berichte zu Wirecard) bezweifelt werden. Seit heute ist klar: Das „Duell” zwischen Wirecard und der britischen Zeitung geht in die nächste Runde. Das FT-Autorenteam Dan McCrum aus London und Stefania Palma aus Singapur haben weitere Details aus Dokumenten veröffentlicht, die ihnen Whistleblower aus dem Kreis der Wirecard-Beschäftigten zugespielt haben sollen.

Der Kern der Geschichte, die die FT zu Wirecard heute präsentiert, ist nicht neu. Die Zeitung wirft bereits seit Mittwoch Fragen auf, ob es in asiatischen Tochtergesellschaften der ... diese News vom 07.02.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

14.11.2019 - DGAP-News: Wirecard gewinnt das größte Payment-Unternehmen der chinesischen Travel-Branche YeePay ...
06.11.2019 - DGAP-News: Quartalsmitteilung: Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort ...
06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose ...
05.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG gibt Markteintritt in China bekannt ...
05.11.2019 - DGAP-News: Wirecard erweitert seine globale Finanzplattform mit Markteintritt in China und dem ...
04.11.2019 - DGAP-News: Wirecard AG veröffentlicht Details zum Aktienrückkaufprogramm 2019/ ...
21.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG beauftragt unabhängige ...
18.10.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 200 Mio. EUR ...
16.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Statement zum Artikel der Financial Times ...
08.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Kapitalmarkttag in New York: Wirecard hebt Vision 2025 ...
04.10.2019 - DGAP-News: Wirecard, Libra Internet Bank und Rakuten Viber bringen Instant Messenger Payments zu ...
18.09.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Wirecard und SoftBank besiegeln strategische ...
16.09.2019 - DGAP-News: Wirecard und das weltgrößte Kreditkartenunternehmen UnionPay erweitern Zusammenarbeit ...
12.09.2019 - DGAP-News: Wirecard AG begibt erfolgreich erste Investment-Grade-Anleihe ...
14.08.2019 - Swiss Investor: Wirecard-Aktie (+42%) weiterhin ein Kauf - B-A-L Germany ...
07.08.2019 - DGAP-News: Wirecard AG 1.Hj. 2019: kontinuierliches starkes ...
02.08.2019 - DGAP-News: Wirecard und Sisal Group - mit der Sparte SisalPay - vereinbaren strategische ...
19.07.2019 - DGAP-News: Wirecard und ALDI unterzeichnen MOU und vereinbaren ...
09.07.2019 - DGAP-News: cyan AG: cyan und Wirecard vereinbaren strategische Partnerschaft für ...
08.05.2019 - DGAP-News: Wirecard AG setzt Wachstumskurs ...