Wirecard Aktie: Fulminante Erholung - es bleibt spannend

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 04.02.2019 04.02.2019 (www.4investors.de) - Zum Wochenstart winkt der Wirecard Aktie eine starke Kurserholung. Nachdem der Aktienkurs des Unternehmens in der vergangenen Woche aufgrund kritischer Medienberichte heftig abgestürzt war, hat Wirecard heute Morgen noch einmal versucht, die Vorwürfe auszuräumen (wir berichteten, siehe verlinkten Bericht weiter unten). An der Börse schenkt man dem Fintech-Konzern Vertrauen. Aktuelle Indikationen notieren bei 127/128 Euro, am Freitag war Wirecards Aktienkurs mit 108,50 Euro und mehr als 25 Prozent (!) Kursverlust aus dem Handel gegangen.

Zwischenzeitlich hatte der Aktienkurs des DAX-Neulings sogar 99,86 Euro erreicht. Seit dem Top bei 199 Euro, das die Wirecard Aktie Anfang September 2019 im Zeitraum rund um die DAX-Aufnahme erreichte, hatte sich der Wert des Börsenlieblings damit rund halbiert.

Bei der Wirecard Aktie bleibt die Lage spannend und der Aktienkurs volatil. Neben der heute Morgen von Wirecard veröffentlichten Stellungnahme ist für 13 Uhr eine Telefonkonferenz des Vorstands zu den Berichten der „Financial Times” angekündigt.

Der Blick auf den Chart der Wirecard Aktie zeigt eine starke Hürdenzone, die mit der aktuellen Kurserholung in den Blickpunkt kommt. Oberhalb von 124,10/124,40 Euro könnte starker Widerstand aufkommen. Über 126,05/126,35 Euro reicht diese Zone bis in den Bereich um 127,70/128,00 Euro. Ein stabiler Ausbruch hierüber wäre ein wichtiges Entspannungssignal in der technischen Analyse für die Wirecard Aktie. Vorsicht: Angesichts des „Duells” zwischen der Financial Times und Wirecard dürfte der Aktienkurs weiter volatil bleiben. Dass die Zeitung ihr Pulver bereits verschossen hat, ist nicht zu vermuten, wie der Bericht vom Freitag vermuten lässt. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Wirecard vs Financial Times: Wer hat recht?
04.02.2019 - Nächste Runde im „Kampf” von Wirecard und „Financial Times” (FT): Am Montagmorgen hat Wirecard sich noch einmal ausführlich zu den beiden Berichten der britischen Wirtschaftszeitung geäußert. Bereits in der vergangenen Woche hatte der DAX-notierte Konzern die Berichte als irreführend und verleumderisch bezeichnet, legt nun aber noch einmal Details zu den Behauptungen der FT vor (wir berichteten, siehe auch verlinkten Bericht weiter unten). „Wir widersprechen der Berichterstattung von Dan McCrum ausdrücklich”, so Wirecard, die im Laufe des Tages in einer Telefonkonferenz zu dem Thema noch weiter Stellung beziehen will.

Vorwürfe der „FT” richteten sich vor all... 4investors-News weiterlesen.


Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Wirecard-Stellungnahme zur aktuellen Medienberichterstattung



DGAP-News: Wirecard AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Wirecard-Stellungnahme zur aktuellen Medienberichterstattung
04.02.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
-Wirecard widerlegt FT-Medienberichterstattung
-Laut Rechtsanwaltskanzlei Rajah & Tann "keine schlüssigen Feststellungen" (no conclusive findings)
 
Im Hinblick auf die irreführende Berichterstattung der Financial Times, stellt der Vorstand Folgendes richtig:
 
Wirecard verfügt über umfangreiche Governance-Verfahren und -Kontrollen, die einer kontinuierlichen Überprüfung und Verbesserung in Übereinstimmung mit den Governance-Richtlinien und regulatorischen Anforderungen des Unternehmens unterliegen. Wirecard führt kontinuierlich strenge interne und externe Audits durch. Alle Bedenken, die sich aus Audits ergeben oder von Einzelpersonen aufgebracht werden, werden stets gründlich und angemessen untersucht. Die Corporate-Governance- und Compliance-Abteilung der ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Wirecard - DGAP

04.02.2019 - DGAP-News: Wirecard-Stellungnahme zur aktuellen ...
30.01.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
20.11.2018 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose Geschäftsjahr 2019 ...
14.11.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Erfolgreicher Abschluss Q3/9M ...
30.10.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis 9M/Q3 ...
09.10.2018 - DGAP-News: Wirecard gibt Vision 2025 bekannt, mit Zielen zu Transaktionsvolumen, Konzernumsatz und ...
16.08.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Starkes erstes ...
25.07.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis erstes Halbjahr/ zweites Quartal ...
16.05.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Kraftvoller Start im neuen ...
26.04.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q1 ...
04.04.2018 - DGAP-News: Wirecard und Crédit Agricole Payment Services unterzeichnen Partnerschaftsvertrag für ...
29.01.2018 - Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
29.01.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
13.12.2017 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose Geschäftsjahr ...
11.12.2017 - DGAP-News: Crédit Agricole Payment Services und Wirecard beginnen exklusive Verhandlungen über ...
08.12.2017 - DGAP-News: GBC AG: GBC AG veröffentlicht Branchenstudie 'GBC Best of Fintech ...
20.11.2017 - Wirecard AG: Dank Wirecard wird die Retail-Tochter eurotrade des Flughafen München zum ersten ...
15.11.2017 - DGAP-News: Wirecard AG profitiert vom starken digitalen ...
26.10.2017 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q3 2017 und Erhöhung der EBITDA Prognose ...
17.08.2017 - DGAP-News: Wirecard AG : Positive Zwischenbilanz nach dem ersten Halbjahr ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Merkur Bank: „Gute Chancen für Wachstum”
25.03.2019 - Freenet: Dividende bleibt konstant
25.03.2019 - artnet AG: „Wachsende Beliebtheit von Online-Auktionen”
25.03.2019 - Mutares: Donges meldet Vollzug
25.03.2019 - Fair Value REIT: Fuhr wird Nachfolger von Herb
25.03.2019 - Heidelberger Druck: Deal perfekt - neuer Ankeraktionär
25.03.2019 - SFC Energy: „Wir sind der erste profitable Brennstoffzellenhersteller der Welt”
25.03.2019 - Surteco zurückhaltend für das laufende Jahr


Chartanalysen

25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Bayer Aktie: Das könnte dramatisch werden
25.03.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, das könnte was werden!
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

25.03.2019 - Bayer: Belastungen im zweistelligen Milliardenbereich möglich
25.03.2019 - K+S: Minus 5 Prozent
25.03.2019 - Grand City Properties: Dividendenrendite von rund 4 Prozent
25.03.2019 - Puma: Prognose wirkt konservativ
25.03.2019 - Wacker Chemie: Klare Abstufung der Aktie
25.03.2019 - BMW: Größere Vorsicht
22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten


Kolumnen

25.03.2019 - Ifo-Geschäftsklima: Ein überraschendes Lichtlein der Hoffnung! - Nord LB Kolumne
25.03.2019 - Amazon Aktie: Erholungsrally hat noch Potenzial - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX: Bullen unter Druck - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX im Abwärtssog: Inverse Zinsstruktur und Konjunktursorgen - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR