Aktuellste Top-News:

Nokia: Nach der erneuten Gewinnwarnung

Aktuelle Top-News aus der 4investors-Redaktion zur Nokia Aktie
Bei Nokia verringert sich der Umsatz im ersten Quartal um 2,4 Prozent auf 4,91 Milliarden Euro. Der Konsens lag bei 5,12 Milliarden Euro. Belastet wird die Zahl von Problemen in der Lieferkette. Diese sind auf Corona zurückzuführen und haben den Umsatz um 200 Millionen Euro geschmälert. Der Großteil dieses Umsatzes dürfte jedoch später erwirtschaftet werden. Im laufenden Quartal sollte die Corona-Krise die heftigsten Auswirkungen auf Nokia haben, für die weiteren Quartale ist man bei den Finnen optimistischer gestimmt. Die Analysten von Independent Research rechnen für 2020 mit einem Gewinn je Aktie von 0,07 Euro (alt: 0,11 Euro). Die Schätzung für 2021 wird von 0,18 Euro auf 0,17 Euro zurückgenommen. - klicken, um den gesamten Bericht zu lesen!

Stammdaten und Infos: Nokia-Aktie

Handelsplatz: Börse Stuttgart
Börsensymbol: SWB
Ticker-Symbol der Aktie: NOA3
ISIN: FI0009000681
WKN: 870737

Dividende:
Letzte bzw. angekündigte Dividende: 0,20 Euro je Nokia-Aktie

Über das Unternehmen:
Branche: Früherer Handy-Hersteller, mittlerweile fokussiert auf den Bereich Kommunikationsnetzwerk-Ausrüstungen

Kontakt: Nokia
Karakaari 7
02610 Espoo, Finnland
Tel. +358 10 44 88 000
Fax. +358 10 44 81 002

P.O.Box 226, FI-00045 Nokia Group

Nokia Investor Relations
investor.relations@nokia.com
Homepage: https://www.nokia.com

Alle Daten sind ohne Gewähr. Betragsangaben wie die letzte/angekündigte Dividende oder der Aktienkurs sind in der jeweiligen Landes-/Bilanzierungswährung des Unternehmens bzw. der Handelswährung des jeweiligen Börsenplatzes. Bitte beachten Sie, dass bei angekündigten Dividenden noch die Zustimmung der Aktionäre auf der Hauptversammlung des Unternehmens erfolgen muss. Die Ausschüttung der Dividende und der Dividendenabschlag vom Aktienkurs erfolgen am ersten Geschäftstag nach der Hauptversammlung.

Bei Fehlern informieren Sie uns bitte per Mail an info@4investors.de. Vielen Dank!

Alle News zur Nokia-Aktie