ATX - Aktienmarkt Österreich

Der Austrian Traded Index, kurz ATX, ist der wichtigste Aktienindex des österreichischen Aktienmarkts bzw. der Börse in Wien. Der Index wird durch die 20 größten börsennotierten Unternehmen Österreichs gebildet. Im Gegensatz zum DAX ist der ATX ein reiner Kursindex. Die Zusammensetzung wird halbjährlich im März und September überprüft. Chart: iShares ATX - ISIN DE000A0D8Q23.

Im ATX enthaltene Aktien:

Andritz | AT&S | BAWAG | CA Immobilien Anlagen | Do&Co | Erste Group Bank | FACC | Immofinanz | Lenzing | OMV | Österreichische Post | Raiffeisen Bank International | S IMMO | Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment | Telekom Austria | Uniqa Insurance Group | Verbund | Vienna Insurance Group | Voestalpine | Wienerberger

News zu österreichischen Unternehmen

Aktienmarkt in Österreich - Bild und Copyright: Börse Wien
S&T: Weitere Kurschancen
Im ersten Quartal steigt der Umsatz bei S&T um 4 Prozent auf 235 Millionen Euro. Das EBITDA legt um 18 Prozent auf 25,0 Millionen Euro zu. Die Marge verbessert sich von 9,4 Prozent auf 10,6 Prozent. Es zeigt sich somit, dass S&T zum Jahresauftakt kaum von Corona betroffen ist. In naher Zukunft könnte es einige Zukaufsmöglichkeiten geben. Die Preise dafür dürften in diesen Tagen eher günstig sein. Zuletzt war die Aktie von S&T im Vergleich zum TecDAX bei der Performance deutlich ... weiterlesen!
15.05.2020 - Wolftank-Adisa Holding: Übernahme in Spanien
12.05.2020 - FACC: Wichtige Schwelle wird unterschritten
11.05.2020 - Erste Group: Gute Positionierung
11.05.2020 - Frequentis: Auftrag von spanischer Flugsicherung
07.05.2020 - UBM Development und Austrian Real Estate schmieden Allianz
04.05.2020 - Palfinger: Krise setzt sich fort
30.04.2020 - UBM: Starke Dividendenrendite
30.04.2020 - Strabag: Vorsichtiger Ausblick
29.04.2020 - EVN kürzt die Prognose
29.04.2020 - ams: „Erfreuliche Geschäftsentwicklung ungeachtet der schwierigen Covid-19-Situation”
28.04.2020 - Wolftank-Adisa: Eine Vielzahl von Chancen
27.04.2020 - UBM: Nach den Rekorden – Liquidität im Fokus
27.04.2020 - ams: Grenze für Aktienrückkauf erreicht
27.04.2020 - UBM Development: Dividende bleibt stabil - „richtige Balance halten”
23.04.2020 - AMAG: Vorschau auf die Quartalszahlen
22.04.2020 - Wienerberger: Folgen noch nicht abschätzbar
21.04.2020 - VST Building Technologies treibt Europa-Expansion voran
20.04.2020 - Fabasoft: Rascher Erfolg
20.04.2020 - Fabasoft: Verkauf mit Abschlag
16.04.2020 - Andritz: Starke Bilanz bei attraktiver Bewertung
14.04.2020 - Eyemaxx Real Estate: Dickes Kursplus
09.04.2020 - OMV: Rekord-Emission startet an der Wiener Börse
09.04.2020 - FACC: Doppelte Abstufung der Aktie
06.04.2020 - Immofinanz: Oktober statt Mai
06.04.2020 - ams will eigene Aktien zurückkaufen
03.04.2020 - Rosenbauer: Keine Messe in Hannover
02.04.2020 - Wiener Börse: „Langfristig, regelmäßig und breit gestreut anlegen”
02.04.2020 - Wienerberger: Ein neuer Fokus
02.04.2020 - Frequentis will 15 Cent Dividende je Aktie zahlen
01.04.2020 - ams: Kapitalerhöhung für Osram-Kauf zu 70 Prozent platziert
01.04.2020 - Mayr-Melnhof Karton: Vorzeitiger Wechsel
31.03.2020 - bet-at-home: Der Mai-Termin wird abgesagt
27.03.2020 - CA Immo: Erwartungen werden übertroffen
25.03.2020 - Andritz: Dividende bleibt
25.03.2020 - UBM: Übertriebene Entwicklung
25.03.2020 - FACC: Umsatz dürfte sinken
24.03.2020 - UBM: Bewertung und Rendite sprechen für die Aktie
23.03.2020 - S Immo: Ein übertriebener Kursverlust
20.03.2020 - bet-at-home: Wie geht es weiter?
19.03.2020 - Österreichs Börsennotierte in offenem Brief an Investoren: Fehler, sich jetzt vom österreichischen Aktienmarkt abzuwenden
19.03.2020 - Immofinanz: Vorstandschef geht
18.03.2020 - Mayr-Melnhof: Klares Lob
10.03.2020 - Porr: Minus 5 Euro
09.03.2020 - bet-at-home: Schweiz und Polen drücken die Prognose
09.03.2020 - Marinomed Biotech: Marinosolv-Plattform zeigt größere Potenziale
08.03.2020 - Wolftank-Adisa: Corona-Virus macht im Italien-Geschäft Probleme
07.03.2020 - ams bestätigt Quartals-Prognose trotz Auswirkungen des Corona-Virus
04.03.2020 - Immofinanz: Ein Aufsichtsrat geht
28.02.2020 - Fabasoft meldet Umsatzplus