Aktuellste Top-News:

Epigenomics: US-Studie lässt Aktienkurs steigen

Aktuelle Top-News aus der 4investors-Redaktion zur Epigenomics Aktie
Eine neue US-Studie zu nicht-invasive Screening-Methoden in der Krebsvorsorge lässt heute morgen die Epigenomics Aktie steigen. „Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass Epi proColon, ein Darmkrebs-Screening-Test, der für Patienten zugelassen ist, die nicht bereit oder nicht in der Lage sind, sich mit empfohlenen Methoden untersuchen zu lassen, ein kostengünstiger Ansatz zur Erhöhung der Darmkrebs-Screening-Raten ist”, teilt das Berliner Biotech-Unternehmen mit. Aktuell gewinnt die Epigenomics Aktie 3,45 Prozent auf 1,80 Euro. In den USA liegen die Screening-Raten mit 65 Prozent weiter unter der offiziellen Zielmarke von 80 Prozent. Epi proColon hat in den USA bereits die Zulassung für den Markt - klicken, um den gesamten Bericht zu lesen!

Stammdaten und Infos: Epigenomics-Aktie

Handelsplatz: Börse Frankfurt - XETRA
Börsensymbol: XETR
Marktsegment: Prime Standard (regulierter Markt)
Ticker-Symbol der Aktie: ECX
ISIN: DE000A11QW50
WKN: A11QW5

Dividende:
Letzte bzw. angekündigte Dividende: 0,00 Euro je Epigenomics-Aktie

Finanzkalender:
06.11.2019 - Neunmonatsergebnisse 2019
27.03.2020 - Bilanz Geschäftsjahr 2019

Über das Unternehmen:
Branche: Biotechnologie

Kontakt: Epigenomics AG
Geneststraße 5
10829 Berlin
Telefon: +49 30 24345-0
Fax: +49 30 24345-555
E-Mail: ir@epigenomics.com
Homepage: https://www.epigenomics.com

Alle Daten sind ohne Gewähr. Betragsangaben wie die letzte/angekündigte Dividende oder der Aktienkurs sind in der jeweiligen Landes-/Bilanzierungswährung des Unternehmens bzw. der Handelswährung des jeweiligen Börsenplatzes. Bitte beachten Sie, dass bei angekündigten Dividenden noch die Zustimmung der Aktionäre auf der Hauptversammlung des Unternehmens erfolgen muss. Die Ausschüttung der Dividende und der Dividendenabschlag vom Aktienkurs erfolgen am ersten Geschäftstag nach der Hauptversammlung.

Bei Fehlern informieren Sie uns bitte per Mail an info@4investors.de. Vielen Dank!

Alle News zur Epigenomics-Aktie