Weng Fine Art: Gewinn gesteigert


23.11.2015 09:53 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Entry Standard notierte Kunsthändler Weng Fine Art meldet für die erste Hälfte des laufenden Jahres einen Umsatzanstieg um 38,5 Prozent auf 3,63 Millionen Euro. Vor Steuern habe man den Gewinn auf 0,57 Millionen Euro mehr als verdoppelt, heißt es von Seiten der Krefelder. „Zentraler Erfolgsfaktor war das von der Tochtergesellschaft WFA Trading GmbH betriebene B2B-Handelsgeschäft“, so Weng Fine Art weiter.

Der positive Trend solle sich 2016 fortsetzen, kündigt das Unternehmen an, ohne konkrete Zahlen zu nennen.

Die Aktie von Weng Fine Art notiert am Montagvormittag bei 8,02 Euro mit 5,53 Prozent im Plus.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Weng Fine Art-Aktie