Weng Fine Art: Starke Nachfrage nach den Aktien


15.05.2019 18:22 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Privatplatzierung von Aktien der Weng Fine Art Online durch die Mutter Weng Fine Art ist auf großes Interesse gestoßen. Im Rahmen der Privatplatzierung standen 150.000 Aktien von WFA Online zur Verfügung, nachgefragt haben die berechtigten Aktionäre jedoch 714.000 Aktien. Die Bestellungen können daher nur zum Teil ausgeführt werden. Der Bezugspreis liegt bei 6,00 Euro je Aktie.

Künftig hält die Weng Fine Art noch 85 Prozent an der Tochter. Der geplante Börsengang von WFA Online könnte aufgrund des großen Interesses der Aktionäre vorgezogen werden. Dies deutete Vorstandschef Weng vor wenigen Tagen auf der MKK in München an.

Dank der Privatplatzierung wird sich das Finanzergebnis von Weng Fine Art im ersten Halbjahr um 0,75 Millionen Euro verbessern.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Weng Fine Art

12.07.2019 - Weng Fine Art meldet Ergebnisanstieg zur Jahreshälfte
13.06.2019 - Weng Fine Art: Getrennte Börsennotierungen sollen höheren Börsenwert schaffen
10.05.2019 - Weng Fine Art: Ein Börsengang rückt näher
27.03.2019 - Weng Fine Art: IPO-Pläne gehen in die nächste Runde
12.04.2018 - Weng Fine Art: Aktie vor Börsen-Comeback
02.06.2016 - Weng Fine Art: Delisting im Entry Standard naht
18.04.2016 - Weng Fine Art meldet vorläufige Zahlen – Aktie im Plus
22.01.2016 - Weng Fine Art kauft Aktien und verlängert mit Vorstand
23.11.2015 - Weng Fine Art: Gewinn gesteigert
17.11.2015 - Weng Fine Art: Nächste Kapitalerhöhung in der Online-Sparte
30.09.2015 - Weng Fine Art: Rekorddeal bringt 0,75 Millionen Euro Gewinn
21.09.2015 - Weng Fine Art: Onlinetochter hebt Umsatzprognose an
11.09.2015 - Weng Fine Art: Online-Tochter meldet Portfolio-Deal
03.06.2015 - Weng Fine Art investiert in E-Commerce Tochtergesellschaft
08.01.2015 - Weng Fine Art: Besser als erwartete Zahlen
28.10.2014 - Wenig Fine Art: Gewinn bricht ein
29.08.2014 - Weng Fine Art startet Service-Dienste für Kunstsammlungen
29.07.2014 - Weng Fine Art: Dividende je Aktie wird erhöht
21.07.2014 - Weng Fine Art: Kunsthandel per E-Commerce
31.01.2014 - Weng Fine Art steigert Umsatz und verlängert Aktienrückkauf

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.