Wirecard: Nächstes Insolvenzverfahren - Kaufinteresse für Tochtergesellschaft

Konzernzentrale des insolventen Wirecard-Konzerns in Aschheim bei München. Bild und Copyright: Wirecard.

Konzernzentrale des insolventen Wirecard-Konzerns in Aschheim bei München. Bild und Copyright: Wirecard.

01.10.2020 14:16 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Bei der Wirecard-Tochter Wirecard Retail Services GmbH wurde nun ebenfalls das Insolvenzverfahren eröffnet. Insolvenzverwalter ist Philip Heinke von der Kanzlei JAFFÉ Rechtsanwälte Insolvenzverwalter, die bereits das Hauptverfahren bei der börsennotierten Muttergesellschaft betreuen. Heinke war bereits als vorläufiger Insolvenzverwalter der Gesellschaft eingesetzt worden.

Die Wirecard Retail Services GmbH soll nun verkauft werden. „Der Investorenprozess läuft auf Hochtouren. Wir sind in den Gesprächen mit potenziellen Interessenten auf einem guten Weg”, so Heinke. Die Gesellschaft betreue „aktuell über 3.600 Kunden vorwiegend im Einzelhandel in Deutschland, denen von der WDRS insgesamt knapp 7.000 Kartenzahlungs (PoS)-Terminals für die Abwicklung von Kartenzahlungen vermietet werden”. Zudem vermittle das 2003 gegründete Unternehmen Kreditkartenverträge der Wirecard Bank AG für die Kartenzahlungsgeräte über deutsche Netzbetreiber.

Im heutigen Tradegate-Handel pendelt Wirecards Aktienkurs zwischen 0,75 Euro und 0,81 Euro, aktuell liegt der Titel bei 0,794 Euro. Damit kommt Wirecard weiter auf fast 100 Millionen Euro Börsenwert, obwohl absehbar ist - trotz der Investorenprozesse - dass am Ende des Insolvenzverfahrens ein Totalverlust für die Aktionäre der von Bilanzskandalen erschütterten, hoch verschuldeten Gesellschaft stehen dürfte.

Daten zum Wertpapier: Wirecard
Zum Aktien-Snapshot - Wirecard: hier klicken!
Ticker-Symbol: WDI
WKN: 747206
ISIN: DE0007472060
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Interview - Schalke 04 - Anleihe: „Das Gesicht unserer Mannschaft wird sich deutlich verändern“
Investoren können derzeit eine neue Anleihe von Schalke 04 zeichnen. Verzinst wird das Papier mit jährlich 5,75 Prozent.

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Wirecard

23.06.2021 - Adler Modemärkte, Wirecard: Kasse machen mit Pleiteaktien? - BÖAG Kolumne
29.04.2021 - Wirecard: Der nächste Verkauf
16.04.2021 - Wirecard: Ausverkauf geht weiter
24.03.2021 - Aktien: Lufthansa, Shop Apotheke Europe, Software AG, TeamViewer, Wirecard & Co: Aktuelle Shortseller-Positionen
18.03.2021 - Aktien: Global Fashion Group, LPKF Laser, Telefonica Deutschland, Wirecard & Co: Die Shortseller-News
15.03.2021 - Wirecard: Gläubiger-Versammlung geplatzt
26.02.2021 - Wirecard: News für die Gläubiger
29.01.2021 - Wirecard: Die nächste BaFin-Personalie
29.01.2021 - Wirecard: Bafin-Chef geht
28.01.2021 - Wirecard-Skandal: BaFin zeigt eigenen Mitarbeiter an - wegen Insiderhandel!
07.01.2021 - Wirecard: Ein weiterer Abschied
17.12.2020 - Wirecard: Südafrika-Tochter geht an Adumo
17.11.2020 - Wirecard Aktie wird langsam zur leeren Hülle: Ausverkauf der Kernsparte an Santander
23.10.2020 - Wirecard mit News: Wieder einmal Vorsicht bei der Aktie!
19.10.2020 - Wirecard: Investor für Wirecard Retail Services gefunden
01.10.2020 - Wirecard: Neues aus Amerika
29.09.2020 - Wirecard: Ein alter Verdacht sorgt für „Besuch” der Behörden
28.09.2020 - Wirecard-Tochter wird verkauft - immer noch 100 Millionen Euro Börsenwert
09.09.2020 - Wirecard Aktie: So schnell kann es gehen
08.09.2020 - Wirecard an der Börse weiter 128 Millionen Euro wert - News von Jaffé

DGAP-News dieses Unternehmens

27.08.2020 - Anleger-Research: Wirecard Update: Jetzt wird es brenzlig! Immer neue Details erschüttern die ...
25.08.2020 - DGAP-News: Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Wirecard ...
19.08.2020 - Wirecard der Jahrhundert ...
11.08.2020 - Immer wenn man denkt, es gibt nichts Neues mehr, erschüttern weitere Details die ...
23.07.2020 - Wirecard Update: Das hat Zeug zum ultimativen ...
30.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Kündigung Anstellungsvertrag Dr. Markus Braun ...
27.06.2020 - DGAP-News: Die Wirecard AG informiert Kunden und Partner zum laufenden ...
25.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Antrag auf Eröffnung eines ...
25.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Unternehmensstatement zum ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Stellungnahme des Vorstands zur aktuellen Lage des ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.