Wirecard: Ein sehr klares Kaufvotum

19.06.2019, 10:50 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Wirecard geht der Wachstumstrend weiter. Die Kooperation mit der Softbank kann für neue Impulse sorgen. Dadurch erschließt sich für Wirecard der Markt in Japan aber auch in Südkorea deutlich leichter. In beiden Märkten liegt ein hohes Potenzial.

Für die Analysten von Hauck & Aufhäuser bleibt es daher bei der Kaufempfehlung für die Aktien von Wirecard. Das Kursziel für die Papiere des DAX-Konzerns sehen die Experten in ihrer aktuellen Studie weiter bei 240,00 Euro.

Die Aktien von Wirecard geben am Morgen 1,4 Prozent auf 152,70 Euro nach.


Mehr zum Thema:

Wirecard Aktie: Auf dieses kleine, aber feine Detail achtet derzeit kaum jemand

Kurz vor dem XETRA-Start noch ein schneller Blick auf die Wirecard Aktie. Während sich in der umfangreichen Berichterstattung über den DAX-Wert nahezu alles auf die gestrige, frei von Überraschungen verlaufene Hauptversammlung und die - zu erwartende - Kritik am Vorstand konzentriert, hat Wirecards Aktienkurs gestern an der Frankfurter Börse ein interessantes charttechnisches Kaufsignal fabriziert. Auf dieses „kleine” Detail achtet in der Wirtschaftspresse derzeit kaum jemand, obwohl ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR