Wirecard Aktie vor Rallye? Mehr als 60 Prozent Kurspotenzial

12.12.2018, 11:46 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Während die Wirecard Aktie um einen Ausbruch aus der Abwärtsbewegung der letzten Wochen kämpft, bestätigen die Analysten von Hauck & Aufhäuser ihre Kaufempfehlung für die Aktie. Basierend auf dem ebenfalls bestätigten Kursziel von 220 Euro erwarten die Experten mehr als 60 Prozent Kurspotenzial für den DAX-notierten Fintech-Wert. Am Mittwiochvormittag liegt Wirecards Aktienkurs bei 136,40 Euro leicht im Minus gegenüber dem gestrigen XETRA-Schlusskurs.

Aktuell steht unter anderem der Start von Apple Pay in Deutschland im Fokus - Wirecard ist einer der Partner des US-Anbieters. Hauck & Aufhäuser rechnet damit, dass Wirecards Zahlen besser als erwartet ausfallen werden, was das erwartete Wachstum von 17 Prozent angeht. Zudem glauben die Analysten, dass Wirecard auf EBITDA-Basis das obere Ende der Prognosen für 2019 erreichen kann.

Zuletzt hatten bereits die Analysten der UBS ihr Kursziel von 220 Euro und die Kaufempfehlung für die Wirecard Aktie bestätigt.

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR