Wirecard: Zatarra-Skandal hat ein Nachspiel

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

10.12.2018 17:50 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Reports, mit denen der selbsternannte Researchdienst Zatarra 2015 die Wirecard Aktie hat abstürzen lassen, haben ein rechtliches Nachspiel. Die ermittelnde Staatsanwaltschaft spricht gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters von einer Marktmanipulation. „Die Behörde habe ihre Ermittlungen abgeschlossen und beim Amtsgericht München einen Strafbefehl gegen den Herausgeber einer im Internet verbreiteten Analyse über Wirecard beantragt”, heißt es in einem Reuters-Bericht am Montag. Die Nachrichtenagentur beruft sich auf eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft München.

Der Strafbefehl richte sich gegen Fraser Perring - interessantes Detail am Rande: Perring teilte mit „Viceroy Research” auch kräftig gegen Steinhoff International aus, kurz bevor der Bilanzskandal bei dem niederländisch-südafrikanischen Konzern ans Licht kam (wir berichteten).

Derweil hat die Wirecard Aktie den heutigen Börsenhandel im XETRA-System bei 132,45 Euro beendet, ein Minus von 0,49 Prozent für den DAX-Neuling. Bei diesem bleiben wichtige charttechnische Unterstützungsmarken zwischen 124,10/124,40 Euro und 127,70/128,80 Euro zwar im Blickpunkt, kommen aber am heutigen Montag nicht in Gefahr. Nach oben hin geht ebenfalls wenig, die Tagesspanne der Wirecard Aktie liegt bei 131,60/133,75 Euro und ist für den üblicherweise volatilen Titel trotz der maximalen Nervosität am Markt heute relativ klein.

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

28.05.2020 - Wirecard Aktie: Hält das wichtige Kaufsignal?
27.05.2020 - Wirecard Aktie: Überraschung voraus? Eine hohe Hürde im Blick!
27.05.2020 - Wirecard: Kursziel der Aktie sinkt
26.05.2020 - Wirecard: Neue Spekulationen um Vorstandschef Braun
26.05.2020 - Wirecard: Das Papier könnte günstig bewertet sein
26.05.2020 - Wirecard: Großer Ärger und zerstörtes Vertrauen – Kursziel unter Druck
26.05.2020 - Wirecard: Der große Optimismus bleibt
26.05.2020 - Wirecard Aktie: Wie schnell wird die Enttäuschung überwunden?
26.05.2020 - Wirecard: Die nächste Verschiebung
26.05.2020 - Wirecard: Neues zum Jahresabschluss – Aussagen zum Testat der Wirtschaftsprüfer
25.05.2020 - Wirecard Aktie: Wachstum contra Vergangenheit - Durchbruch nach oben?
22.05.2020 - Wirecard: Verstärktes US-Engagement
22.05.2020 - Wirecard Aktie: Wenn diese Marke hält, kann es ganz schnell nach oben gehen, aber…
21.05.2020 - Wirecard Aktie: Gute und schlechte News…
21.05.2020 - Wirecard: Die 22. Runde
20.05.2020 - Wirecard: Amerikaner sind wieder im Spiel
20.05.2020 - Wirecard: Wird die Aktie jetzt „sturmfest” gegen Shortseller wie TCI?
19.05.2020 - Wirecard: Der Blick geht wieder über den großen Teich
19.05.2020 - Wirecard „schießt” zurück: Verbale Attacke gegen Hedgefonds TCI
19.05.2020 - Wirecard: Hedgefonds lässt den Streit eskalieren - Strafanzeige nach KPMG-Audit

DGAP-News dieses Unternehmens

25.05.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni 2020; ...
25.05.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni ...
19.05.2020 - DGAP-News: TCI erstattet Strafanzeige gegen Verantwortliche der Wirecard ...
14.05.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q1 ...
13.05.2020 - DGAP-News: Wirecard Bank AG: Jörg Brand in den Vorstand ...
08.05.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Personalien, ...
08.05.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Umfassende Veränderung im Vorstand der Wirecard AG; Verbesserungen der ...
29.04.2020 - DGAP-News: Personelle Veränderung im Aufsichtsrat der Wirecard ...
28.04.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: KPMG legt Bericht über Sonderuntersuchung vor ...
28.04.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: KPMG legt Bericht über Sonderuntersuchung vor ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.