Biofrontera: Bieter-Duell geht in die Verlängerung

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

21.06.2019 14:59 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Kampf um die Herrschaft bei Biofrontera geht weiter: Am Freitag hat der japanische Großaktionär und Biofrontera-Kooperationspartner Maruho die Annahmefrist für das Übernahmeangebot zu 7,20 Euro je Biofrontera Aktie verlängert. Eigentlich wäre das Angebot mit Ablauf des 24. Juni ausgelaufen. Maruho räumt den Anteilseignern nun aber bis zum 19. Juli 2019 und 24 Uhr Zeit ein, die Offerte anzunehmen.

Mit der Verlängerung des Angebots reagiert das Unternehmen auf eine Offerte des Konkurrenten Deutsche Balaton vom heutigen Tag. Der Investor, ebenfalls Großaktionär von Biofrontera und mit deren Management im Dauer-Clinch, bietet ebenfalls 7,20 Euro je Biofrontera Aktie, begrenzt auf bis zu 500.000 Anteilscheine.

Vom Biofrontera-Vorstand hatte Maruho heute Unterstützung für die eigene Offerte erhalten. Die Manager wollen die Offerte der Japaner für die von ihnen gehaltenen Anteilscheine annehmen.

Zuletzt hatte Maruho das Vorgehen des Konkurrenten scharf kritisiert. „Ein von Herrn Wilhelm K. T. Zours kontrolliertes, undurchsichtiges Firmenkonstrukt um die Deutsche Balaton AG versucht, die Kontrolle über Biofrontera zu erlangen”, so das Unternehmen in einem offenen Brief an die Aktionäre von Biofrontera. Balaton wirft man vor, seit Jahren Biofrontera mit Klagen zu überziehen, ohne sich jemals dazu geäußert zu haben, mit welcher Strategie und unter welcher Führung sich Biofrontera unter Balaton-Kontrolle weiter entwickeln solle. Auf der kommenden Hauptversammlung will der Investor, der ebenfalls mehr als 20 Prozent der Biofrontera-Aktien hält, eigene Kandidaten in den Aufsichtsrat bringen. Dies sei „ein Zwischenschritt auf dem Weg zur geforderten Ablösung des Vorstands um CEO Professor Hermann Lübbert”, so Maruho.

Auf einem Blick - Chart und News: Biofrontera
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Aufruf der Maruho Deutschland GmbH zur Annahme des laufenden freiwilligen Teilerwerbsangebots für die Biofrontera AG




DGAP-News: Maruho Deutschland GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges

Aufruf der Maruho Deutschland GmbH zur Annahme des laufenden freiwilligen Teilerwerbsangebots für die Biofrontera AG
17.06.2019 / 08:02


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Offener Brief an die Aktionäre der
Biofrontera AG, Leverkusen

Aufruf der Maruho Deutschland GmbH zur Annahme des laufenden freiwilligen Teilerwerbsangebots für die Biofrontera AG

Leverkusen, 17. Juni 2019

Sehr ... DGAP-News von Biofrontera weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Biofrontera

21.05.2020 - Biofrontera - Lübberts Aktienkäufe: Zuversicht für die „post-Corona“ Zeit
20.05.2020 - Biofrontera legt Quartalszahlen vor - Kernmärkte im Fokus
22.04.2020 - Biofrontera: Verlust soll klar ansteigen
20.04.2020 - Biofrontera legt Zahlen für das Jahr 2019 vor - Umsatz und Ergebnis verbessert
20.04.2020 - Biofrontera: Neuer Lizenzdeal mit Großaktionärin Maruho
17.04.2020 - Biofrontera: US-Geschäft erheblich von COVID-19-Pandemie beeinflusst
16.04.2020 - Biofrontera plant Kapitalerhöhung
07.04.2020 - Biofrontera Aktie: Chance auf weitere positive Chart-Signale
24.03.2020 - Biofrontera: Ernste Belastungsprobe
23.03.2020 - Biofrontera bricht Wandelanleihe-Emission ab
20.03.2020 - Biofrontera: Kurzarbeit und Kostensenkungen
13.03.2020 - Biofrontera: Neuer Ameluz-Partner
13.03.2020 - Biofrontera: Neue Frist
11.03.2020 - Biofrontera: „Der Akne-Markt ist in den USA ein äußerst lukrativer Markt”
10.03.2020 - Biofrontera: Neues von der Zulassungsbehörde
10.03.2020 - Biofrontera: Eine spekulative Kaufempfehlung
03.03.2020 - Biofrontera und Maruho einigen sich auf neuen Lizenzvertrag
26.02.2020 - Biofrontera will sich 15 Millionen Euro per Wandelanleihen holen
10.02.2020 - Biofrontera: Sieht nicht gut aus bei der Aktie…
06.02.2020 - Biofrontera: Neues Kursziel für die Aktie

DGAP-News dieses Unternehmens

20.04.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG unterzeichnet exklusive Lizenzvereinbarung mit Maruho ...
20.04.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Biofrontera berichtet über die Ergebnisse des Geschäftsjahres ...
17.04.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Biofrontera gibt vorläufige Umsatzzahlen für das erste Quartal 2020 ...
16.04.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG wird Hauptversammlung Beschlussvorschlag für eine ...
09.04.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Telefonkonferenz der Biofrontera AG am 21. April 2020 anlässlich der ...
23.03.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG zieht Bezugsangebote für Pflichtwandelanleihen ...
20.03.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Biofrontera ergreift umfassende Maßnahmen zur Kostensenkung während ...
13.03.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG unterzeichnet unverbindliches Termsheet für ...
12.03.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG verlängert Bezugsfrist für ...
10.03.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Europäische Kommission erteilt die erweiterte Zulassung für Ameluz(R) ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.