Biofrontera: Bieter-Duell geht in die Verlängerung

21.06.2019, 15:09 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Der Kampf um die Herrschaft bei Biofrontera geht weiter: Am Freitag hat der japanische Großaktionär und Biofrontera-Kooperationspartner Maruho die Annahmefrist für das Übernahmeangebot zu 7,20 Euro je Biofrontera Aktie verlängert. Eigentlich wäre das Angebot mit Ablauf des 24. Juni ausgelaufen. Maruho räumt den Anteilseignern nun aber bis zum 19. Juli 2019 und 24 Uhr Zeit ein, die Offerte anzunehmen.

Mit der Verlängerung des Angebots reagiert das Unternehmen auf eine Offerte des Konkurrenten Deutsche Balaton vom heutigen Tag. Der Investor, ebenfalls Großaktionär von Biofrontera und mit deren Management im Dauer-Clinch, bietet ebenfalls 7,20 Euro je Biofrontera Aktie, begrenzt auf bis zu 500.000 Anteilscheine.

Vom Biofrontera-Vorstand hatte Maruho heute Unterstützung für die eigene Offerte erhalten. Die Manager wollen die Offerte der Japaner für die von ihnen gehaltenen Anteilscheine annehmen.

Zuletzt hatte Maruho das Vorgehen des Konkurrenten scharf kritisiert. „Ein von Herrn Wilhelm K. T. Zours kontrolliertes, undurchsichtiges Firmenkonstrukt um die Deutsche Balaton AG versucht, die Kontrolle über Biofrontera zu erlangen”, so das Unternehmen in einem offenen Brief an die Aktionäre von Biofrontera. Balaton wirft man vor, seit Jahren Biofrontera mit Klagen zu überziehen, ohne sich jemals dazu geäußert zu haben, mit welcher Strategie und unter welcher Führung sich Biofrontera unter Balaton-Kontrolle weiter entwickeln solle. Auf der kommenden Hauptversammlung will der Investor, der ebenfalls mehr als 20 Prozent der Biofrontera-Aktien hält, eigene Kandidaten in den Aufsichtsrat bringen. Dies sei „ein Zwischenschritt auf dem Weg zur geforderten Ablösung des Vorstands um CEO Professor Hermann Lübbert”, so Maruho.

Auf einem Blick - Chart und News: Biofrontera

Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Aufruf der Maruho Deutschland GmbH zur Annahme des laufenden freiwilligen Teilerwerbsangebots für die Biofrontera AG




DGAP-News: Maruho Deutschland GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges

Aufruf der Maruho Deutschland GmbH zur Annahme des laufenden freiwilligen Teilerwerbsangebots für die Biofrontera AG
17.06.2019 / 08:02


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Offener Brief an die Aktionäre der
Biofrontera AG, Leverkusen

Aufruf der Maruho Deutschland GmbH zur Annahme des laufenden freiwilligen Teilerwerbsangebots für die Biofrontera AG

Leverkusen, 17. Juni 2019

Sehr ... DGAP-News weiterlesen.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR