Metro: Kurs schlägt Kursziel

14.06.2019, 16:51 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die IR-Spitze von Metro hat an einer Konferenz der Deutschen Bank teilgenommen. Dabei richtet sich das Interesse der Investoren auf die Frage, welche Strategie Metro künftig in Russland hat. Auch will man wissen, welche Optionen es im China-Geschäft gibt. Ein dritter Punkt, der stark interessiert, ist der Fortschritt beim Verkauf von Real.

Für die Analysten der Deutschen Bank bleibt es nach diesen Treffen bei der Halteempfehlung für die Aktien der Metro. Das Kursziel für die Metro-Papiere sehen die Experten weiter bei 13,00 Euro.

Die Aktien der Metro gewinnen 1,3 Prozent auf 15,07 Euro. Damit liegt der Kurs deutlich über dem Kursziel der Experten.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR