Metro: Eine Reihe von Problemen

05.04.2018 17:16 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Independent Research stufen die Aktien der Metro ab. Bisher gab es für die Metro-Aktien eine Kaufempfehlung, das Kursziel lag bei 21,00 Euro. In der heutigen Studie der Experten wird eine Halteempfehlung für die Aktien der Metro ausgesprochen. Das neue Kursziel für den Titel liegt bei 15,70 Euro.

Der Wettbewerb wird immer intensiver, der Preiskampf wird immer stärker. Das dürfte sich negativ auf die Margenentwicklung auswirken. Auch in Russland läuft es nicht wie erhofft, hier schwächelt das Umfeld. Für das laufende Geschäftsjahr reduzieren die Experten ihre Gewinnerwartung je Aktie von 1,21 Euro auf 1,16 Euro. Die Prognose für das kommende Geschäftsjahr liegt bei 1,27 Euro.

Die Aktien der Metro notieren fast unverändert bei 14,64 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Metro St.