Metro: Kurs unter Druck

15.01.2018 13:21 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Independent Research bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien der Metro. Das Kursziel für die Papiere der Metro sehen die Experten weiter bei 21,00 Euro.

Die vorläufigen Umsatzzahlen zum ersten Quartal liegen auf Höhe der Erwartungen. Überraschungen bleiben aus. Das Geschäft in Russland verläuft jedoch weiter schwach. Aus Sicht der Analysten kann der Ausbau des Großhandelsgeschäfts für neue Impulse sorgen. Gleiches gilt für die Digitalisierung. Die Experten rechnen für das laufende Geschäftsjahr mit einem Gewinn je Aktie von 1,21 Euro. Im kommenden Geschäftsjahr soll das Plus je Papier bei 1,52 Euro liegen.

Die Aktien von Metro verlieren am Mittag 3,2 Prozent auf 16,56 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Metro St.