Aktuellste Top-News:

Brenntag: Aktie wird abgestuft

Aktuelle Top-News aus der 4investors-Redaktion zur Brenntag Aktie
In den vergangenen Monaten hat sich die Aktie von Brenntag gut entwickelt. Stand das Papier am Jahresanfang um die 37 Euro, so stieg sie zuletzt nahe an die 50 Euro heran. Damit ist das Kursziel der Experten der Deutschen Bank fast erreicht. Dieses liegt bei 50,00 Euro. Entsprechend stufen die Analysten die Aktien von Brenntag ab. Bisher gab es für den Titel eine Kaufempfehlung. In der heutigen Studie sinkt das Rating für die Aktien von Brenntag auf „halten“. Das Jahr war für Brenntag herausfordernd, das Umfeld ist schwierig. Das KGV 2020e liegt bei 15,7. Aus Sicht der Experten ist die Bewertung somit inzwischen auf einem fairen Niveau. Die Aktien von Brenntag verlieren heute 0,3 Prozent auf 48,26 Euro. - klicken, um den gesamten Bericht zu lesen!

Stammdaten und Infos: Brenntag-Aktie

Handelsplatz: Börse Frankfurt - XETRA
Börsensymbol: XETR
Marktsegment: Prime Standard (regulierter Markt)
Ticker-Symbol der Aktie: BNR
ISIN: DE000A1DAHH0
WKN: A1DAHH
Aktienindex: MDAX

Dividende:
Letzte bzw. angekündigte Dividende: 1,20 Euro je Brenntag-Aktie

Über das Unternehmen:
Branche: Chemieindustrie

Kontakt: Brenntag AG
Messeallee 11
45131 Essen
Telefon: +49 (0) 201 6496 0
Fax: +49 (0) 201 6496 1010
E-Mail: ir@brenntag.de
Homepage: https://www.brenntag.com

Alle Daten sind ohne Gewähr. Betragsangaben wie die letzte/angekündigte Dividende oder der Aktienkurs sind in der jeweiligen Landes-/Bilanzierungswährung des Unternehmens bzw. der Handelswährung des jeweiligen Börsenplatzes. Bitte beachten Sie, dass bei angekündigten Dividenden noch die Zustimmung der Aktionäre auf der Hauptversammlung des Unternehmens erfolgen muss. Die Ausschüttung der Dividende und der Dividendenabschlag vom Aktienkurs erfolgen am ersten Geschäftstag nach der Hauptversammlung.

Bei Fehlern informieren Sie uns bitte per Mail an info@4investors.de. Vielen Dank!

Alle News zur Brenntag-Aktie