STS Group: Aktie mit Kursrallye - was ist hier los? - Chartanalyse

Im kurzfristigen Chartbild der STS Group Aktie zeigen sich positive Impulse. Erste prozyklische charttechnische Kaufsignale sind nach der langen Baisse zu sehen. Bild und Copyright: Piyato / shutterstock.com.

Im kurzfristigen Chartbild der STS Group Aktie zeigen sich positive Impulse. Erste prozyklische charttechnische Kaufsignale sind nach der langen Baisse zu sehen. Bild und Copyright: Piyato / shutterstock.com.

19.11.2020 11:54 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nachdem die STS Group sich nach einer Krise zuletzt stabilisieren konnte, scheint die Aktie des Unternehmens aktuell deutlich am Comeback zu arbeiten. Heute erreicht die Erholungsbewegung nach der langen Baisse auf Anfang Juli erreichte 1,74 Euro mit 4,25 Euro ein neues Hoch. Damit liegt das Papier aber immer noch weit unter früheren Aktienkursen weit oberhalb der 20-Euro-Marke.

Im kurzfristigen Chartbild zeigen sich positive Impulse. Erste prozyklische charttechnische Kaufsignale sind nach der langen Baisse zu sehen: So hat die Aktie der STS Group unter anderem charttechnische Hindernisse um 2,95/3,14 Euro und 3,30/3,32 Euro sowie bei 3,48/3,60 Euro überwunden. Auch die 200-Tage-Linie bei 3,59 Euro konnte das Papier hinter sich lassen.

Mit dem steilen Anstieg der letzten Tage, noch Ende Oktober/Anfang November gab es Kurse an der 3-Euro-Marke, kommen neue charttechnische Hindernisse ins Visier - und zugleich wachsen damit natürlich auch mögliche Korrekturrisiken. Aktuell aber ist die Rallye intakt und wird weiter angeheizt. Die Hürde um 3,90/4,00 Euro, die gestern noch zu hoch war, wird heute überwunden. Nächste Hindernisse sind zwischen 4,44 Euro und im Bereich um 4,60/4,70 Euro zu sehen - beides höhere Hürde aus markanten Zonen, die in den letzten Monaten bereits eine charttechnische Rolle bei der STS Group Aktie spielten.


Wichtige charttechnische Daten zur STS Group Aktie:

Letzter Aktienkurs: 4,20 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 2,61 Euro / 3,82 Euro
EMA 20: 3,22 Euro
EMA 50: 3,15 Euro
EMA 200: 3,59 Euro

Daten zum Wertpapier:
Ticker-Symbol: SF3
WKN: A1TNU6
ISIN: DE000A1TNU68


Lesen Sie mehr zum Thema STS Group im Bericht vom 17.11.2020

STS Group: Zurück zu den Wurzeln

Für 2020 rechnet die STS Group mit einem Umsatz von 305 Millionen Euro bis 312 Millionen Euro. Das entspricht einem Umsatzminus von 14 Prozent bis 16 Prozent. Im Vorjahr erwirtschaftete die Gesellschaft einen Umsatz von 363 Millionen Euro. Nach drei Quartalen liegt das Minus bei rund 21 Prozent. Die bereinigte EBITDA-Marge wird bei 4,0 Prozent bis 4,8 Prozent gesehen. Diese lag 2019 bei 4,9 Prozent. Nach drei Quartalen kommt die Gruppe auf 0,9 Prozent. Dabei stützt vor allem das Geschäft in China das Ergebnis, hier hat man ein deutliches Plus erwirtschaftet. Bei STS rechnet man mit einem starken Geschäft im vierten Quartal, das von China getragen wird, wie CEO Mathieu Purrey auf dem virtuellen Eigenkapitalforum der Deutschen Börse erläutert. Dabei darf es aber nicht wieder zu Schließungen aufgrund der Pandemie kommen. Purrey will als Strategie wieder „back to the basics“. Dazu trägt der Spinoff von Acoustics bei, so dass man sich auf seine anderen ... diese News weiterlesen!



Auf einem Blick - Chart und News: STS Group


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - STS Group

23.11.2020 - STS Group: Günstige Bewertung der Aktie
17.11.2020 - STS Group: Zurück zu den Wurzeln
10.11.2020 - STS: Lage verbessert sich
04.11.2020 - STS Group: Große Herausforderung
10.09.2020 - STS Group: Mutares zeichnet Kapitalerhöhung
08.08.2020 - STS Group: Harter Schnitt im Acoustics-Segment
06.08.2020 - STS Group: „Sind mit ausreichend Liquidität ausgestattet”
04.08.2020 - STS Group: China-Geschäft kann Minus in Europa nicht kompensieren
08.07.2020 - STS Group beruft neuen Alleinvorstand
30.06.2020 - STS Group: Vorstandschef wird abberufen
22.06.2020 - STS Group: Wechsel in Vorstand und Aufsichtsrat
10.06.2020 - STS Group Aktie: Ein ganz wichtiges Kaufsignal
20.05.2020 - STS Group kappt die Kosten - Stellenabbau
15.05.2020 - STS Group: Chancen und Risiken
13.05.2020 - STS Group: Corona-Pandemie hinterlässt Spuren - erste operative Lichtblicke
04.05.2020 - STS Group: Starke Auftragslage in China
29.04.2020 - STS Group: China-Werke hoch ausgelastet, Europa-Standorte laufen wieder an
09.04.2020 - STS Group spürt Auswirkungen der Pandemie - China aber wieder „gut ausgelastet”
06.04.2020 - STS Group Aktie: Gelingt eine Bodenbildung?
02.04.2020 - STS Group: Zwei Verschiebungen

DGAP-News dieses Unternehmens

17.11.2020 - DGAP-News: STS Group AG präzisiert Ausblick für das Geschäftsjahr ...
04.11.2020 - DGAP-News: STS Group AG veröffentlicht Zahlen zum dritten Quartal 2020 - Erholung in Europa und ...
02.11.2020 - DGAP-News: STS Group AG schließt Verkauf des Geschäftsbereich Acoustics erfolgreich ...
11.09.2020 - DGAP-News: STS Group AG beschließt Erhöhung des Grundkapitals zur Sicherung der kurzfristigen ...
10.09.2020 - DGAP-Adhoc: STS Group AG beschließt Erhöhung des Grundkapitals durch teilweise Ausnutzung des ...
10.08.2020 - DGAP-News: STS Group AG veräußert Geschäftsbereich Acoustics - Fokussierung auf Kernkompetenz ...
07.08.2020 - DGAP-Adhoc: STS Group AG verkauft Geschäftsbereich Acoustics - Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 ...
06.08.2020 - DGAP-News: STS Group AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Halbjahr 2020 - Geschäftsentwicklung in ...
03.08.2020 - DGAP-Adhoc: STS Group AG veröffentlicht vorläufige Zahlen zum ersten Halbjahr 2020: Signifikanter ...
15.07.2020 - DGAP-News: STS Group AG führt erste virtuelle Hauptversammlung durch: Neuwahl des ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.