Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
Noch bis zum 4. Dezember können Investoren eine Wandelanleihe von PREOS Real Estate zeichnen. Das Papier hat ein Volumen von bis zu 300 Millionen Euro. Es ist mit 7,5 Prozent verzinst und läuft bis 2024. Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Finanzvorstand Libor Vincent, warum man sich für eine Wandelanleihe entschieden hat. Vincent äußert sich dazu, wie das frische Geld genutzt werden soll und erklärt die Entscheidung für den anfänglichen Wandlungspreis von 9,90 Euro. Der CFO berichtet in ... Bericht weiterlesen!
Ein schneller 4investors-Chartcheck zur Nordex Aktie, die nach ihrer wochenlangen Kursrallye von ... weiterlesen!
Die neue Runde im Duell „Wirecard gegen die Medien” brachte gestern wieder hohe Volatilität in ... weiterlesen!
DGAP-Ad-hoc: init innovation in traffic systems SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme init ... weiterlesen!
Auf einen Anstieg des Goldpreises im kommenden Jahr zu setzen, nachdem das Edelmetall eine solide ... weiterlesen!

Chartanalysen

K+S Aktie: Zocken auf die Stabilisierung?

Man muss im Chart der K+S Aktie schon weit zurück gehen, um Kurse auf dem aktuellen Niveau zu finden. Im Jahr 2005 wird man fündig, was die Dramatik der Abwärtsbewegung bei dem Papier zeigt. Diese setzte übrigens schon im Jahr 2008 bei einem Vielfachen Aktienwert aktueller Kurse ein, seitdem wurde die Baisse nur durch Zwischenerholungen unterbrochen. Der große Trend ist weiter nach unten ... technische Analyse weiterlesen

Lufthansa Aktie: Bedrohliche Lage…

Ein Blick auf den Kursverlauf der Lufthansa Aktie zeigt das Risiko möglicher neuer Verkaufssignale. Während die Nachrichten über eine neue Verschärfung im Tarifkonflikt aktuell die Schlagzeilen in der Presse beherrschen, droht beim Aktienkurs des Luftfahrt-Konzerns eine charttechnische Topbildung. Nachdem der Aktienkurs der Lufthansa in den letzten Wochen von 12,58 Euro auf 17,95 Euro ... technische Analyse weiterlesen

Aktien Deutschland - News zu Unternehmen

Heidelberger Druck erwartet 20 Millionen Euro Ertrag aus Verkauf von Hi-Tech Coatings

Heidelberger Druck trennt sich vom Unternehmensbereich Hi-Tech Coatings und verkauft diesen an die ICP Group aus den USA. Den Verkaufspreis beziffern die Heidelberger mit 38,5 Millionen Euro. Aus dem Verkauf erwarte man einen Einmalertrag in Höhe von etwa 20 Millionen Euro, so Heidelberger Druck am Donnerstag. Den Verkauf begründet das Unternehmen mit einer Fokussierung auf Kernaktivitäten. ... Nachricht weiterlesen

Morphosys: Vorstand tritt zurück

Morphosys-Vorstand Markus Enzelberger verlässt das Unternehmen. Enzelberger, im Management des Biotech-Unternehmens für den Bereich Forschung verantwortlich und seit 2002 für Morphosys tätig, wolle sich neuen Aufgaben widmen und trete daher zum 29. Februar zurück, teilen die Süddeutschen mit. „Nach dem Ausscheiden von Dr. Enzelberger wird die Forschungsorganisation von Morphosys in ... Nachricht weiterlesen

Aktien Deutschland - Analystenstimmen

K+S: Kursziel der Aktie wird einstellig

Innerhalb einer Woche sinkt der Kurs bei K+S von 12,74 Euro auf 10,27 Euro. Zwar gehen die Zahlen zum dritten Quartal in Ordnung, der Ausblick enttäuscht jedoch den Markt. Er liegt teils unter dem Konsens. Die Probleme rund um K+S werden demnach nicht kleiner. Das ist auch der Eindruck, den die Experten von JP Morgan bei einem Gespräch mit dem Finanzvorstand der Gesellschaft erhalten haben. ... Analystenstimme weiterlesen

Bechtle: Eine ambitionierte Bewertung

Im dritten Quartal steigt der Umsatz bei Bechtle um 22 Prozent auf 1,276 Milliarden Euro an. Der Vorsteuergewinn legt um 24 Prozent auf 57,0 Millionen Euro zu. Der Konsens stand bei 1,25 Milliarden Euro bzw. 55,2 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr erwartet Bechtle ein sehr deutliches Wachstum beim Umsatz und beim Ergebnis. Die Analysten der DZ Bank werden nach den Zahlen zuversichtlicher. ... Analystenstimme weiterlesen

Nachrichten zu internationalen Aktien

BB Biotech will Manager von AstraZeneca und Novo Nordisk in den Verwaltungsrat holen

BB Biotech erweitert den Verwaltungsrat der Gesellschaft: Die Biotech-Beteiligungsgesellschaft nominiert Susan Galbraith, Head of Oncology Research and Early Development bei AstraZeneca, sowie Mads Krogsgaard Thomsen, Chief Science Officer von Novo Nordisk, zur Wahl in das Gremium. Zugleich meldet das Schweizer Unternehmen, das Klaus Strein für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stehe, ... News weiterlesen

Newron Pharma: FDA vergibt Rare Pediatric Disease Designation an Sarizotan

Gute Nachrichten für den Medikamentenkandidaten Sarizotan von Newron Pharma. Die Gesellschaft entwickelt den Wirkstoff zur zur Behandlung des Rett-Syndroms, für das es bisher keine zugelassene Behandlungsoption gibt. Von der US-Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde FDA hat Sarizotan nun den Status als Therapie gegen eine seltene pädiatrische Krankheit erhalten. „Die ... News weiterlesen

Anleihen, Zinsen und Währungen

Nordex, Vestas & Co: Zubau Windenergie stark rückläufig - Commerzbank Kolumne

Im letzten Jahr ging der Zubau von neuen Windstromanlagen in Deutschland stark zurück. Dieser Trend hält auch 2019 weiter an. Die Gründe liegen in immer komplizierteren Genehmigungsverfahren mit häufigen Einsprüchen und zu wenig Bietern für geplante Projekte in neuen Auktionsverfahren. Dazu gibt es viele genehmigte Projekte, die zunächst nicht umgesetzt werden. Im Ausland sieht es deutlich ... weiterlesen

Gazprom: Gasleitung Nord Stream 2 wird in den nächsten Monaten vollendet - Commerzbank Kolumne

Die gut 1.200 km lange Gaspipeline soll 2020 den Betrieb aufnehmen. Der russische Staatskonzern Gazprom trägt die Hälfte der Kosten von gut 9.5 Mrd. EUR. Die andere Hälfte teilen sich die europäischen Energiekonzerne Wintershall Dea, OMV (Österreich), die deutsche Uniper, Royal Dutch Shell und die französische ENGIE. Die Gasleitung, gegen die Donald Trump, u.a. Polen und die Ukraine sind, ... weiterlesen