Aktuellste Top-News:

Deutsche Rohstoff: Viel Gelassenheit und neue Bohrungen

Aktuelle Top-News aus der 4investors-Redaktion zur Deutsche Rohstoff Aktie
Der Umsatzrückgang bei der Deutsche Rohstoff im ersten Halbjahr von 54,1 Millionen Euro auf 24,2 Millionen Euro ist keine Überraschung. Das Unternehmen hat zuletzt keine neuen Bohrungen durchgeführt, daher musste der Umsatz sinken. Entsprechend dürfte auch der Umsatz für das Gesamtjahr im Vergleich zu 2018 klar zurückgehen. Erwartet werden 40 Millionen Euro bis 50 Millionen Euro. Diese Zahlen bestätigt Vorstand Thomas Gutschlag auf der Herbstkonferenz des Equity Forum. Das EBITDA soll 2019 bei 25 Millionen Euro bis 35 Millionen Euro liegen. Im kommenden Jahr soll der Umsatz auf 75 Millionen Euro bis 85 Millionen Euro ansteigen, das EBITDA sieht Gutschlag bei 55 Millionen Euro bis 65 Millionen Euro. Stolz zeigt sich Gutschlag - klicken, um den gesamten Bericht zu lesen!

Stammdaten und Infos: Deutsche Rohstoff-Aktie

Handelsplatz: Börse Frankfurt - XETRA
Börsensymbol: XETR
Marktsegment Börse Frankfurt: Scale (Freiverkehr / Open Market)
Ticker-Symbol der Aktie: DR0
ISIN: DE000A0XYG76
WKN: A0XYG7
Aktienindex: Scale 30

Dividende:
Letzte bzw. angekündigte Dividende: 0,70 Euro je Deutsche Rohstoff-Aktie

Über das Unternehmen:
Branche: Exploration und Förderung von Rohstoffen im In- und Ausland
Homepage: https://rohstoff.de/

Alle Daten sind ohne Gewähr. Betragsangaben wie die letzte/angekündigte Dividende oder der Aktienkurs sind in der jeweiligen Landes-/Bilanzierungswährung des Unternehmens bzw. der Handelswährung des jeweiligen Börsenplatzes. Bitte beachten Sie, dass bei angekündigten Dividenden noch die Zustimmung der Aktionäre auf der Hauptversammlung des Unternehmens erfolgen muss. Die Ausschüttung der Dividende und der Dividendenabschlag vom Aktienkurs erfolgen am ersten Geschäftstag nach der Hauptversammlung.

Bei Fehlern informieren Sie uns bitte per Mail an info@4investors.de. Vielen Dank!

Alle News zur Deutsche Rohstoff-Aktie