Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Wirecard

DGAP-News: Wirecard, Libra Internet Bank und Rakuten Viber bringen Instant Messenger Payments zu Millionen von osteuropäischen Verbrauchern

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

04.10.2019, 07:15:51 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: Wirecard AG


/ Schlagwort(e): Kooperation





Wirecard, Libra Internet Bank und Rakuten Viber bringen Instant Messenger Payments zu Millionen von osteuropäischen Verbrauchern
04.10.2019 / 07:15


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
04. Oktober 2019Wirecard, Libra Internet Bank und Rakuten Viber bringen Instant Messenger Payments zu Millionen von osteuropäischen Verbrauchern

- Der neue von Mastercard unterstützte Moneytou-Service erweitert die Rakuten Viber Messenger App, die weltweit bereits über eine Milliarde Nutzer hat

- Wirecard wickelt alle Kartentransaktionen innerhalb der App ab und sorgt für ein optimales Nutzererlebnis

- Es wird erwartet, dass bis Ende des Jahres 25 Millionen Verbraucher den Service nutzen


Aschheim (München). Wirecard, der weltweit tätige Innovationsführer für digitale Finanztechnologie, startet gemeinsam mit Rakuten Viber und dessen Partner NeoPay einen neuen Geldüberweisungsservice für Nutzer der Viber Instant Messaging App. Mit "Moneytou - powered by Mastercard" können Nutzer schnell und sicher Geld über die Messaging App senden, die weltweit über eine Milliarde Nutzer zählt. Wirecard wickelt dabei alle Peer-to-Peer (P2P)-Transaktionen über digitale Payment-Karten ab. Libra Internet Bank agiert dabei als lokaler Acquirer. Nach der Markteinführung in Ungarn wird der Dienst schnell in weiteren osteuropäischen Märkten ausgerollt. Es wird erwartet, dass bis Ende dieser ersten Phase 25 Millionen Verbraucher den Service nutzen werden.

Digital-affine Verbraucher nutzen heute vermehrt flexible, schnelle und einfache Bezahlmöglichkeiten - sei es mit herkömmlichen Karten oder über Payment-Apps. Auch P2P-Payment-Dienste wie Moneytou sind in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. Einer aktuellen Umfrage von Early Warning Services zufolge haben bereits drei Viertel der Millennials und über zwei Drittel der Generation X P2P zum Senden oder Empfangen von Geld verwendet. Laut eMarketer wird im kommenden Jahr allein in den USA über 200 Milliarden Dollar durch P2P-Zahlungsmethoden fließen.

Besonders Geschwindigkeit ist in der heutigen digitalen Gesellschaft von entscheidender Bedeutung. Mit Moneytou erscheinen Überweisungen unmittelbar auf dem Guthabenkonto des Empfängers und können per Karte ausgegeben oder in bar abgehoben werden. Um einen reibungslosen und benutzerfreundlichen Ablauf zu garantieren, können Kunden mehrere Karten in der Viber App registrieren. Alle Transaktionen zwischen den Nutzern werden von Wirecard abgewickelt.

"Der Sofortnachrichtendienst Rakuten Viber ist weltweit sehr beliebt mit mittlerweile über einer Milliarde registrierter Nutzer", erklärt Utku Ogrendil, Regional Managing Director von Wirecard. "Die App wird vor allem genutzt, um Fotos und Videos zu teilen. Die Möglichkeit, Geld auszutauschen, ist der nächste logische Schritt. Wir sind stolz darauf, einer der Launch-Partner für diesen neuen Service zu sein. Verbraucher können nun bequem und mit wenigen Klicks eine Rechnung teilen, Geld für ein gemeinsames Geschenk sammeln oder ihrem Kind Taschengeld geben."

"Wertvolle Lösungen für Kunden zu bieten - dieses Ziel verfolgen wir von Anfang an. Wir sind stolz auf die neueste Erweiterung Moneytou, die wir gemeinsam mit Unternehmen wie Mastercard, NeoPay und Wirecard starten. Dank der Expertise von Wirecard bei der Zahlungsabwicklung und im technischen Support können wir einen reibungslosen Ablauf für alle Nutzer sicherstellen, die mit dem neuen Service Geld an Freunde und Familienangehörige überweisen möchten. Wir freuen uns darauf, den Service bis Ende des Jahres auf weitere Märkte auszudehnen", sagt Cristina Constandache, Chief Revenue Officer bei Rakuten Viber.

"Wir freuen uns, mit Wirecard an diesem Projekt teilzunehmen und zu einer einzigartigen Zahlungslösung beizutragen, die sich in der gesamten Region durchsetzen wird. Derartige Partnerschaften sind ideal für uns als kundenorientiertes, agiles und digitales Unternehmen", sagt Emil Bituleanu, CEO von Libra Internet Bank.

Um Geldbeträge an Verwandte oder Freunde zu überweisen, müssen Nutzer einfach auf das Moneytou-Symbol in der Rakuten Viber App tippen - ohne lange Bankkontonummern oder Bankleitzahlen zu benötigen. Sie können bis zu 125.000 HUF (ungarische Forint) pro Monat und bis zu 780.000 HUF pro Jahr senden.

Rakuten Viber ist eine kostenlose, sichere Software-Anwendung für Telefonie und Sofortnachrichten, die auf Android, iPhone oder iPad, Microsoft Windows, MacOS und Linux verfügbar ist. Mehr als eine Milliarde Nutzer kommunizieren per Telefon, Video oder Messenger. Sämtliche Viber Anrufe und Nachrichten werden verschlüsselt. Darüber hinaus bietet Rakuten Viber einen kostenpflichtigen internationalen Festnetz- und Mobilfunkdienst namens Viber Out.

Wirecard-Kontakt:
Wirecard AG
Iris Stoeckl
VP Corp. Comm./IR
Tel.: +49 (0) 89-4424-1424
E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com
http://www.wirecard.de
ISIN DE0007472060
Reuters: WDI.GDE
Bloomberg: WDI GY

Über Wirecard:
Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Rakuten Viber Kontakt:
E-Mail: media@viber.com

Über Rakuten Viber:
Bei Rakuten Viber verbinden wir Menschen. Egal, wer sie sind, oder woher sie kommen. Unsere globale Anwendergemeinde hat Zugang zu einer Vielzahl von Funktionen wie persönlichen Chats, Videoanrufen, Gruppennachrichten sowie Updates und Diskussionen mit ihren Lieblingsmarken und Prominenten. Wir stellen sicher, dass unsere Benutzer eine sichere und freie Plattform haben, um ihre Gedanken mit anderen zu teilen. Rakuten Viber ist Teil der Rakuten Inc., einem weltweit führenden Anbieter von E-Commerce und Finanzdienstleistungen. Es ist der offizielle Kommunikationskanal des FC Barcelona und der offizielle Instant Messaging und Calling App Partner der Golden State Warriors. Werden Sie noch heute Mitglied bei Viber und genießen Sie das beste Kommunikationserlebnis der Welt.

Über Libra Bank:
Libra Internet Bank, Teil der amerikanischen Investmentgruppe New Century Holdings (NCH), ist eine der am schnellsten wachsenden Banken in der CEE-Region und wurde 2018 als innovativste Bank in Rumänien ausgezeichnet. Die Bank arbeitet eng mit verschiedenen Fintechs zusammen, um kreative Lösungen in Mittel- und Osteuropa umzusetzen.

Kontakt:
Iris Stöckl
VP Corp.Com./IR
Tel.: +49 (0) 89-4424-1424
e-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com
http://www.wirecard.de
ISIN DE0007472060
Reuters: WDI.GDE
Bloomberg: WDI GY











04.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Wirecard AG

Einsteinring 35

85609 Aschheim b. München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89-4424 1400
Fax:
+49 (0)89-4424 1500
E-Mail:
ir@wirecard.com
Internet:
www.wirecard.com
ISIN:
DE0007472060
WKN:
747206
Indizes:
DAX, TecDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
885303

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




885303  04.10.2019 





Weitere DGAP-News von Wirecard

06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose 2020
06.11.2019 - DGAP-News: Quartalsmitteilung: Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort
05.11.2019 - DGAP-News: Wirecard erweitert seine globale Finanzplattform mit Markteintritt in China und dem Erwerb von Lizenzen für digitale Zahlungen
05.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG gibt Markteintritt in China bekannt
04.11.2019 - DGAP-News: Wirecard AG veröffentlicht Details zum Aktienrückkaufprogramm 2019/ I

4investors-News zu Wirecard

12.11.2019 - Wirecard Aktie: Das könnten die nächsten Kursziele sein
11.11.2019 - Wirecard Aktie: Kommt das Comeback? News mit Here Mobility
11.11.2019 - Wirecard: Braun twittert mal wieder - hilft das der Aktie?
08.11.2019 - Wirecard: Analyst bringt Aktienkurs unter Druck - Verkaufssignal?
07.11.2019 - Wirecard Aktie: Das Kursziel steigt - Kursverdoppelung angepeilt