Hugo Boss: Zahlen drücken Kurs


Nachricht vom 04.02.2015 04.02.2015 (www.4investors.de) - Die vorläufigen Zahlen für 2014 kommen am Markt nicht gut an. Das Papier verliert fast 2,4 Prozent auf 110,85 Euro. Bei Oddo Seydler heisst es, dass die Zahlen teils unter den Erwartungen liegen. Das gilt vor allem für das Ergebnis. Die Halteempfehlung wird dennoch bestätigt. Das Kursziel legt sogar von 103,00 Euro auf 113,50 Euro zu. Auch die Gewinnerwartungen für die Folgejahre werden reudziert. Für 2015 rechnen die Experten mit einem Gewinn je Aktie von 5,74 Euro (alt: 5,84 Euro). Die Prognose für 2016 sinkt von 6,70 Euro auf 6,55 Euro. Dennoch steigt das Kursziel, da die Zinsen auf einem geringen Niveau sind.

Bei den Analysten der Commerzbank wird die Halteempfehlung für die Aktien von Hugo Boss bestätigt. Das Kursziel steht weiter bei 112,00 Euro. Auch die Experten der Commerzbank sind von den Zahlen enttäuscht. Für sie ist 2015 ein weiteres herausforderndes Jahr. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR