Das könnte Sie zum Thema Hochtief auch interessieren:

Hochtief: Klare Reaktion auf die Chile-Entscheidung

Hochtief muss eine außerordentliche Belastung von 195 Millionen Euro verbuchen. Dies ist die Entscheidung eines Schiedsgerichtsverfahrens zum Bau eines Wasserkraftwerks in Chile vor neun Jahren. Die Analysten von Independent Research werten den Spruch negativ. Sie nehmen ihre Gewinnschätzungen für 2021 von 5,97 Euro auf 3,07 Euro zurück. Die Dividende soll bei 1,95 Euro (alt: 3,75 Euro) liegen. Im kommenden Jahr soll der Gewinn je Aktie bei 6,31 Euro stehen, dann erwarten die Experten ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu Hochtief

EQS-News dieses Unternehmens: