Novavax und polnische Mabion unterzeichnen Vertrag für COVID-19 Impfstoffproduktion

Bild und Copyright: rarrarorro / shutterstock.com.

Das US-Biotechunternehmen Novavax baut sein Produktionsnetzwerk für den COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 aus. Bild und Copyright: rarrarorro / shutterstock.com.

08.10.2021 15:53 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Novavax holt das polnische Biotech-Unternehmen Mabion endgültig an Bord. Wie Mabion bekannt gibt, habe man einen Vertrag mit Novavax unterzeichnet, dessen Gegenstand die großtechnische Herstellung des zentralen Proteinantigens für den COVID-19-Impfstoffkandidaten NVX-CoV2373 von Novavax ist. „Der Vierjahresvertrag stellt Produktionskapazitäten in der Produktionskapazität in Mabions polnischem Werk bis 2026”, meldet Mabion am Freitag.

„Die Erweiterung des globalen Produktionsnetzwerks von Novavax um das technische Know-how und die Produktionskapazitäten von Mabion Produktionsnetzwerk von Novavax erweitert unsere Möglichkeiten, unseren Impfstoff in mehreren Regionen zu bieten”, sagt Rick Crowley, Executive Vice President, Chief Operations Officer bei Novavax, zu dem Vertrag laut Mabion-Mitteilung.

Mabions Antigen-Produktion soll von Novavax in ihre globale Lieferkette eingebaut werden. Der Start der Produktion soll im Dezember dieses Jahres erfolgen. Der Technologietransfer wurde früheren Angaben der Gesellschaft zufolge bereits abgeschlossen. Bisher ist der Novavax-Impfstoff gegen COVID-19 nicht zugelassen. Vorbehaltlich einer Zulassung hat unter anderem die EU bei Novavax Impfstoffe bestellt - die Order aus Brüssel hat ein Volumen von bis zu 200 Millionen Dosen.

Daten zum Wertpapier: Novavax
Zum Aktien-Snapshot - Novavax: hier klicken!
Ticker-Symbol: NVAX
WKN: A2PKMZ
ISIN: US6700024010

Lesen Sie mehr zum Thema Novavax im Bericht vom 08.10.2021

BioNTech, Moderna, Novavax & Co.: Entwarnung vom „Merck-Schock”? Interessante News aus Indien

Die Aktienkurse der COVID-19 Impfstoffproduzenten wie BioNTech, Moderna, Novavax und Co. kamen jüngst deutlich unter Druck. Mitten in eine ohnehin schon schwierige, von einer deutlichen Korrektur geprägte Marktlage kamen Nachrichten des US-Pharmakonzerns Merck, dass man für das experimentelle COVID-19 Medikament Molnupiravir in den USA eine Notfall-Zulassung beantragen wolle. Hintergrund waren die Daten einer Phase-3-Studie mit Molnupiravir bei nicht hospitalisierten erwachsenen Risikopatienten mit leichter bis mittelschwerer COVID-19. Unternehmensangaben zufolge zeigen die Daten, dass das Risiko einer Krankenhauseinweisung oder eines Todes signifikant reduziert sei. Aus Indien kommen nun aber Nachrichten, die Zweifel an der Wirksamkeit von Molnupiravir säen könnten. Wie die Nachrichtenagentur

Livestream am 11.10 von 18:00 - 19:30 Uhr:

Mit ifo-Präsident Prof. Clemens Fuest.
Faire und wachstumsfreundliche Steuerpolitik – Reformvorschläge für die Post-Merkel-Ära - Mit ifo-Präsident Prof. Clemens Fuest
- Hier geht es zum Stream! -
-->
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

sdm: „Sicherheitsdienste haben Zukunft, dafür reicht der Blick in die Medien“
Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, im IPO-Interview.



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Novavax

01.10.2021 - BioNTech, CureVac, Moderna, Novavax, Valneva: Aktien stürzen ab - Merck-Medikament gegen COVID-19 ist „schuld”
23.09.2021 - Novavax: WHO-Zulassungsantrag für COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 gestellt
10.09.2021 - Novavax: Technologietransfer für COVID-19 Impfstoff an Takeda abgeschlossen
08.09.2021 - NovaVax Aktie mit Kaufsignal - klinische Studie für COVID-19-Influenza Kombinationsimpfstoff
07.09.2021 - Novavax-Partner Takeda zieht Großauftrag für COVID-19 Impfstoff an Land
02.09.2021 - Novavax Aktie: Ganz knappes Kaufsignal - die Lage bleibt spannend!
31.08.2021 - Novavax Aktie: Gemischte News aus den USA für den Konkurrenten von BioNTech und Moderna
26.08.2021 - Novavax: Gute UK-News, Aktie braucht neue Kaufsignale
24.08.2021 - Novavax Aktie: Geht die Hausse jetzt richtig los?
21.08.2021 - Novavax: EU-Zulassungsantrag für COVID-19 Impfstoff im Oktober erwartet
16.08.2021 - Novavax holt neuen CFO und Senior Vice President für die Qualitätssicherung
16.08.2021 - Novavax Aktie: Geht es nun zurück ans Top bei 331 Dollar?
11.08.2021 - Novavax Aktie: Kaufsignal und News aus Indien zum COVID-19 Impfstoff
06.08.2021 - Novavax Aktie bleibt turbulent: Die nächsten Wochen werden für den Impfstoff-Wert hoch spannend
04.08.2021 - Novavax: Großer COVID-19 Impfstoff-Deal mit der Europäischen Kommission
07.07.2021 - Novavax Aktie: Abwärtstrend überwunden, aber der Schwung fehlt noch
02.07.2021 - Novavax: Taiwan ordert COVID-19 Impfstoff
01.07.2021 - Novavax legt neue COVID-19 Studiendaten für NVX-CoV2372 vor - Aktie steigt
30.06.2021 - Novavax Aktie: COVID-19 Impfstoffaktie vor Höhenflug?
28.06.2021 - Novavax Aktie: Produktion von Covid-19 Impfstoff gestartet - starke Daten auch gegen Virus-Varianten

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.