Berentzen: Analyst sieht Unternehmen auf dem richtigen Weg

Bild und Copyright: Berentzen.

Bild und Copyright: Berentzen.

08.10.2021 14:48 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Nach Berentzens vorläufigen Zahlen für den bisherigen Verlauf des Geschäftsjahrs haben die Analysten von FMR Frankfurt Main Research ihre Kaufempfehlung für die Aktie des Getränkekonzerns bestätigt. Auch das Kursziel wird unverändert gelassen und liegt bei 8,00 Euro. Auf Basis der Peer-Group-Bewertung komme man auf einen fairen Wert von 9,45 Euro und auf DCF-Basis von 9,44 Euro.

Berentzens Aktien haben zuletzt relative Stärke gezeigt, so die FMR-Analysten. Unterstützung erhalte das Papier von der erhöhten Prognose, die zugleich den Fokus des Berentzen-Managements auf die Profitabilität der Gesellschaft zeige. Das Unternehmen habe den richtigen Weg eingeschlagen, so die Analysten, um auf das Niveau der Profitabilität vergleichbarer Unternehmen aufzuschließen.

Je Berentzen Aktie prognostizieren die Analysten für die Jahre 2021 bis 2023 Gewinne von 0,35 Euro sowie 0,47 Euro und 0,48 Euro bei Dividenden von 0,18 Euro sowie 0,23 Euro und 0,24 Euro.

Daten zum Wertpapier: Berentzen
Zum Aktien-Snapshot - Berentzen: hier klicken!
Ticker-Symbol: BEZ
WKN: 520160
ISIN: DE0005201602


Lesen Sie mehr zum Thema Berentzen im Bericht vom 05.10.2021

Berentzen: Gewinn soll 2021 höher als bisher erwartet ausfallen

Berentzen hat am Dienstag vorläufige Zahlen für die ersten drei Quartale des Geschäftsjahres 2021 vorgelegt. Das Unternehmen aus Haselünne meldet einen um Sondereffekte bereinigten Gewinn vor Zinsen und Steuern von 5,1 Millionen Euro nach 3,6 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Auf normalisierter EBITDA-Basis konnte der operative Gewinn von 10,2 Millionen Euro auf 11,9 Millionen Euro erhöht werden. Umgesetzt wurden 105,8 Millionen Euro nach 112,9 Millionen Euro im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres. Die Prognose für das laufende Jahr aktualisiert die Gesellschaft: Während die Umsatzprognose von 152 Millionen Euro bis 158 Millionen Euro auf 145 Millionen Euro bis 150 Millionen Euro zurückgenommen wird, sollen die Ergebnisse besser als bisher erwartet ausfallen. Für das EBITDA peilt Berentzen nun einen Gewinn zwischen 15 Millionen Euro und 16 Millionen Euro an gegenüber bisher erwarteten 13 Millionen Euro bis 15 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern soll der Gewinn ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Enapter: So wird Wasserstoff massentauglich!
Sebastian-Justus Schmidt, CEO von Enapter, im Interview mit der 4investors-Redaktion.

4investors-News - Berentzen

21.10.2021 - Berentzen: Erfolgreiche Strategie
05.10.2021 - Berentzen: Gewinn soll 2021 höher als bisher erwartet ausfallen
11.08.2021 - Berentzen steigert die Margen - Prognose bestätigt
04.05.2021 - Berentzen: Pandemie belastet die Zahlen
26.03.2021 - Berentzen: Hohe Ausschüttungsquote
25.03.2021 - Berentzen: „2021 insgesamt unter ähnlichen Vorzeichen wie das Jahr 2020”
18.02.2021 - Berentzen kündigt 13 Cent Dividende je Aktie an
03.02.2021 - Berentzen trifft die Prognose
22.10.2020 - Berentzen: „Im dritten Quartal haben wir eine leichte Erholung erlebt”
02.09.2020 - Berentzen übernimmt Cider-Hersteller Goldkehlchen
11.08.2020 - Berentzen: Kurs hat klares Potenzial
11.08.2020 - Berentzen bleibt in den schwarzen Zahlen
22.07.2020 - Berentzen legt neue Prognose für 2020 vor
22.06.2020 - Berentzen verliert Großauftrag - EBIT-Auswirkungen „von untergeordneter Bedeutung”
13.05.2020 - Berentzen: Treffen im Juli
06.05.2020 - Berentzen: 2020 soll trotz Corona-Krise EBIT-Gewinn bringen
26.03.2020 - Berentzen kündigt Dividende an - Prognose wird zurück gezogen
23.03.2020 - Berentzen: Aktionäre treffen sich später
04.02.2020 - Berentzen: „Jahresziele voll erreicht”
24.10.2019 - Berentzen: „Zuwachsraten innerhalb der Bandbreiten”

DGAP-News dieses Unternehmens

21.10.2021 - DGAP-News: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft veröffentlicht Zwischenbericht Q3/2021: Deutlicher ...
07.10.2021 - DGAP-News: Erster virtueller Investorentag der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft: Vorstand ...
05.10.2021 - DGAP-Adhoc: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft: Vorläufige Geschäftszahlen zum 30. September ...
05.10.2021 - DGAP-News: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft veröffentlicht vorläufige Zahlen zum ...
11.08.2021 - DGAP-News: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft veröffentlicht Halbjahresfinanzbericht: Besseres ...
04.05.2021 - DGAP-News: Berentzen-Gruppe veröffentlicht Zwischenbericht für erstes Quartal 2021: Positives ...
25.03.2021 - DGAP-News: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft veröffentlicht Geschäftsbericht 2020 - Profitables ...
18.02.2021 - DGAP-Adhoc: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft: Dividendenvorschlag des Vorstands für das ...
18.02.2021 - DGAP-News: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft: Vorstand schlägt Dividende in Höhe von 0,13 Euro ...
03.02.2021 - DGAP-Adhoc: Berentzen?Gruppe Aktiengesellschaft: Vorläufige Geschäftszahlen 2020 / Prognose für ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.