DWS: Umfeld bleibt schwierig


15.03.2021 12:57 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Für 2021 rechnet DWS mit einem schwierigen Ertragsumfeld. Die bereinigten Erträge dürften aber leicht zulegen. Auch das verwaltete Vermögen soll im laufenden Jahr ein leichtes Plus aufweisen. Das bereinigte Ergebnis vor Steuern soll auf dem Vorjahreswert auskommen.

Die Finanzmärkte dürften aufgrund der Pandemie zunächst volatil bleiben. Die Analysten von Independent Research rechnen hier nicht vor dem dritten Quartal mit einer Verbesserung. Das kann sich auf die Nettomittelzuflüsse auswirken.

Für 2021 prognostizieren die Analysten einen Gewinn je Aktie von 2,97 Euro (alt: 3,02 Euro). Die Dividende soll 2,03 Euro betragen. Die Gewinnprognose für 2022 wird von 3,19 Euro auf 3,14 Euro reduziert. Es soll dann eine Dividende von 2,15 Euro je Aktie geben. Daraus errechnet sich eine Dividendenrendite von 5,4 Prozent bzw. 5,7 Prozent.

Unverändert gibt es von den Analysten eine Kaufempfehlung für die Aktien von DWS. Das Kursziel sehen die Experten wie zuvor bei 42,00 Euro.

Die Aktien der DWS geben 2,1 Prozent auf 36,72 Euro nach.

Daten zum Wertpapier: DWS
Zum Aktien-Snapshot - DWS: hier klicken!
Ticker-Symbol: DWS
WKN: DWS100
ISIN: DE000DWS1007
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - DWS

16.09.2021 - DWS: Es bleibt beim Kaufvotum
27.08.2021 - DWS: Kaufempfehlung für die Aktie - Gefahr eines Reputationsverlusts für die Deutsche Bank Tochter
26.08.2021 - DWS Aktie nach „Greenwashing”-Vorwürfen: Unterstützung hält - Analysten sehen Kaufgelegenheit
29.07.2021 - DWS Group: Die Ziele sind machbar
28.07.2021 - DWS: Gewinn gesteigert, Kosten gesenkt
04.07.2021 - Mit US-Immobilien könnte es hoch hinaus gehen - DWS
04.06.2021 - EZB Sitzung am 10. Juni: Überraschungen? Wohl eher nicht. Warten auf September - DWS
16.05.2021 - CO2-Preise: Am Ende doch ein europäisches Erfolgsmodell - DWS
28.04.2021 - DWS bestätigt Planungen für 2021 - Gewinn gestiegen
18.04.2021 - Earth Day: 51 Jahre später leidet die Natur weiter - DWS
29.03.2021 - Climate Tech - Teil 1: Investieren in die Fahrradindustrie - DWS
21.03.2021 - Wie die USA dem Thema Nachhaltigkeit einen Schub verleihen könnten - DWS
20.03.2021 - Weltwassertag: Warum die Wasserknappheit mittlerweile unsere Zukunftstechnologien gefährdet - DWS
28.02.2021 - Wie Unternehmen den Klimaschutz vorantreiben - DWS
11.02.2021 - China im Jahr des Büffels - DWS
05.02.2021 - DWS: Hohe Dividendenrendite möglich
04.02.2021 - DWS kündigt 1,81 Euro Dividende je Aktie an
04.02.2021 - „Im Kampf gegen den Krebs sind bemerkenswerte Fortschritte erzielt worden“ - DWS
31.01.2021 - Emissionsneutralität erobert die Welt - DWS
28.01.2021 - DWS: Schwaches Abschlussquartal

DGAP-News dieses Unternehmens

28.07.2021 - DGAP-News: Q2 2021: DWS mit anhaltend dynamischer Geschäftsentwicklung und Nettomittelzuflüssen ...
28.04.2021 - DGAP-News: Q1 2021: DWS mit starkem Ergebnis und Fokus auf Rentabilität; hohe Nettomittelzuflüsse ...
04.02.2021 - DGAP-News: DWS 2020: Sehr erfolgreich in schwierigen Zeiten, mittelfristige Ziele vorzeitig ...
28.10.2020 - DGAP-News: DWS Q3: Geschäft weiterhin stark - Zentrale mittelfristige Ziele dieses Jahr ...
29.07.2020 - DGAP-News: DWS Q2: Ergebnisse unterstreichen Stärke des ...
29.04.2020 - DGAP-News: DWS Q1: Widerstandsfähig in turbulenten ...
30.01.2020 - DGAP-News: DWS Q4: Starkes Jahr 2019 legt die Basis für erfolgreiche ...
30.10.2019 - DGAP-News: DWS Q3: Drittes Quartal in Folge mit Nettomittelzuflüssen bedeutet Trendwende - ...
24.07.2019 - DGAP-News: DWS Q2: Anhaltender Aufwind bei Mittelaufkommen - Aufwand-Ertrags-Relation auf Kurs ...
26.04.2019 - DGAP-News: DWS Q1: Positives Nettomittelaufkommen und weiter beschleunigte ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.