Das könnte Sie zum Thema CureVac auch interessieren:

CureVac: IPO-Erfolg als Belastung? - Haas: „Höhepunkt monatelanger Arbeit”

Dass der Börsengang der CureVac Aktie an der NASDAQ ein voller Erfolg war, wird niemand ernsthaft bestreiten. Und obwohl das Tübinger Biotech-Unternehmen, das einen Impfstoff gegen den Erreger der COVID-19 Pandemie entwickelt, bei der Preisspanne mit 14 Dollar bis 16 Dollar und einem Platzierungspreis von 16 Dollar je CureVac Aktie nicht gerade defensiv bei der IPO-Preisfeststellung war, rissen sich die Anleger seit der Erstnotiz am Freitag förmlich um die Anteilscheine. In der Spitze wurden ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu CureVac