Das könnte Sie zum Thema BioNTech auch interessieren:

BioNTech: Forschungskosten treiben Verlust in die Höhe - „mindestens die nächsten 24 Monate finanziert”

BioNTech hat heute Mittag die mit Spannung erwarteten Quartalszahlen vorgelegt. Das Mainzer Biotech-Unternehmen meldet einen Umsatzanstieg von 25,8 Millionen Euro auf 41,8 Millionen Euro. „Für die sechs Monate bis zum 30. Juni 2020 ergab sich ein Gesamtumsatz von 69,4 Millionen Euro, verglichen mit 51,9 Millionen Euro für den Vorjahreszeitraum”, so die Gesellschaft. Die Summen stammen im Wesentlichen aus den Umsätzen von BionTechs Kooperationsvereinbarungen - das Unternehmen entwickelt ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu BioNTech