4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Deutsche Industrie REIT AG

Deutsche Industrie REIT: Drei Zukäufe und Aussicht auf sinkende Zinskosten


16.03.2020 12:45 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Das Immobilien-Unternehmen Deutsche Industrie REIT meldet Zukäufe: Die Gewerbeobjekte liegen in Mönchweiler (Baden-Württemberg), Osterwieck (Sachsen-Anhalt) und Hude (Niedersachsen) bei Oldenburg. Zusammen verfügen die Gebäude über eine Mietfläche von 55.200 Quadratmetern. Deutsche Industrie REIT beziffert die Summe der Kaufpreise auf 14,1 Millionen Euro.

„Nach einer Bonitätsanalyse durch die Deutsche Bundesbank, hat die DIR erstmals den Status der Notenbankfähigkeit erlangt. Dies ermöglicht institutionellen Darlehens- und Anleihegläubigern der DIR eine Refinanzierung bei der Bundesbank”, meldet die Deutsche Industrie REIT zudem am Montag. Das Immobilien-Unternehmen erwartet daraus „tendenziell weiter fallende Fremdkapitalkosten bei zukünftigen Mittelaufnahmen und Refinanzierungen”.

Daten zum Wertpapier: Deutsche Industrie REIT AG
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: JB7
WKN: A2G9LL
ISIN: DE000A2G9LL1

Deutsche Industrie REIT AG - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema Deutsche Industrie REIT AG im Bericht vom 19.08.2019

Deutsche Industrie REIT: „Wir legen sehr viel Wert auf die Cash-Rendite“

Die jährliche Bewertung des Immobilienbestands hat der Deutschen Industrie REIT-AG (DIR) eine Aufwertung um 36,6 Millionen Euro beschert. Innerhalb eines Jahres hat der Spezialist für Light-Industrial-Immobilien damit den Portfoliowert von 187 Millionen auf 436 Millionen Euro mehr als verdoppelt. „Wir legen bei den Objekten sehr viel Wert auf die Cash-Rendite“, erläutert CFO René Bergmann im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de. Bei der Bewertung des Portfolios sieht der Finanzvorstand „durchaus noch Luft nach oben“. Das Risiko von Konjunkturschwankungen sei dagegen im DIR-Geschäftsmodell „voll eingepreist“. Auch für das kommende Geschäftsjahr peilt Bergmann Ankäufe im Volumen von mindestens 100 Millionen Euro an.

www.4investors.de: Herr Bergmann, seit unserem letzten Gespräch im September 2018 hat sich bei der Deutschen Industrie REIT-AG (DIR) viel getan. Wie weit sind Sie mit Ihrer Expansion inzwischen vorangekommen?
... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutsche Industrie REIT AG

18.12.2020 - Deutsche Industrie REIT kündigt 0,24 Euro je Aktie als Dividende an
26.11.2020 - Deutsche Industrie REIT-AG: „Die richtigen Immobilien für den E-Commerce-Boom“
23.11.2020 - Deutsche Industrie REIT: Kaufrating nach den Akquisitionen
23.11.2020 - Deutsche Industrie REIT: 17 Millionen Euro für Gevelsberger Immobilie
17.11.2020 - Deutsche Industrie REIT meldet Zukäufe
13.08.2020 - Deutsche Industrie REIT bestätigt Prognose für 2019/2020
25.06.2020 - Deutsche Industrie REIT übernimmt drei Immobilien
17.06.2020 - Deutsche Industrie REIT: Neue Aktien zu 20 Euro platziert
16.06.2020 - Deutsche Industrie REIT startet Kapitalerhöhung
25.05.2020 - Deutsche Industrie REIT: Positive Stimmung
14.05.2020 - Deutsche Industrie REIT: Prognose für 2019/2020 bestätigt
16.04.2020 - Deutsche Industrie REIT: „Keine signifikanten tatsächlichen Forderungsausfälle”
20.02.2020 - Deutsche Industrie REIT: Kursziel wird mehrfach angehoben
13.02.2020 - Deutsche Industrie REIT steigert NAV und Funds from Operations
19.12.2019 - Deutsche Industrie REIT: Starke Zahlen, überzeugende Prognose
19.12.2019 - Deutsche Industrie REIT hebt Dividende an
13.12.2019 - Deutsche Industrie REIT kauft Gewerbepark am Münchener Flughafen
04.12.2019 - Deutsche Industrie REIT: Drei neue Immobilien für 13,3 Millionen Euro
14.11.2019 - Deutsche Industrie REIT: Kapitalerhöhung bringt fast 93 Millionen Euro ein
08.11.2019 - Deutsche Industrie REIT: Neue Aktien kommen zu 16,25 Euro

DGAP-News dieses Unternehmens

18.12.2020 - DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG: Deutsche Industrie REIT-AG schließt Geschäftsjahr ...
23.11.2020 - DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG erwirbt ein Produktionsareal im Sale-and-Lease-Back in ...
17.11.2020 - DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG erwirbt drei Gewerbeobjekte in Metzingen, Sembach und ...
24.09.2020 - DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG investiert nachhaltig in ...
13.08.2020 - DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG veröffentlicht Neunmonatsergebnis (Q3/9M 2019/2020) ...
25.06.2020 - DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG erwirbt drei Gewerbeobjekte in Euskirchen, Grünsfeld und ...
17.06.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Industrie REIT-AG: Deutsche Industrie REIT-AG setzt den Platzierungspreis für ...
16.06.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Industrie REIT-AG: Deutsche Industrie REIT-AG beschließt Kapitalerhöhung aus ...
14.05.2020 - DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG beendet erstes Halbjahr erfolgreich (H1 2019/2020) und ...
16.04.2020 - DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG - Erfolgreicher Geschäftsverlauf trotz ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.