Hapag-Lloyd profitiert von höheren Frachtraten

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

19.02.2020 09:55 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Hapag-Lloyd schließt das Jahr 2019 nach eigenen Angaben vom Mittwoch mit einem Umsatz von 12,6 Milliarden Euro ab - das sind eine Milliarde mehr als im Jahr zuvor. Der Hamburger Reederei-Konzern führt den Zuwachs unter anderem auf höhere Frachtraten zurück, zudem konnte die Transportmenge gesteigert werden. Vor Zinsen und Steuern meldet Hapag-Lloyd einen operativen Gewinnanstieg von 444 Millionen Euro auf 811 Millionen Euro.

„Geringere Aufwendungen für das Handling und den Inlandtransport von Containern sowie der leicht niedrigere durchschnittliche Bunkerverbrauchspreis von 416 USD/t (2018: 421 USD/t) wirkten entlastend auf die Transportaufwendungen”, so das hanseatische Unternehmen. Dass sich die Kosten dennoch von 9,6 Milliarden Euro auf 9,7 Milliarden Euro erhöht haben, liege am stärkeren US-Dollar, so Hapag-Lloyd.

Zum Ausblick auf das Jahr 2020 legt der Konzern heute keine Einzelheiten vor. Das soll am 20. März mit der Vorlage des Geschäftsberichts für das vergangene Jahr passieren.

Auf einem Blick - Chart und News: Hapag-Lloyd

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Hapag-Lloyd

20.03.2020 - Hapag-Lloyd will 1,10 Euro Dividende je Aktie für 2019 zahlen
10.03.2020 - Hapag-Lloyd kündigt höhere Dividenden-Quote an
20.06.2019 - DMG Mori kommt für Hapag-Lloyd in den SDAX
14.06.2019 - Hapag-Lloyd: Vorzeitige Rückzahlung geplant
12.06.2019 - Hapal-Lloyd: Chile statt Hamburg
09.05.2019 - Hapag-Lloyd: Trotz Konjunktursorgen „vorsichtig optimistisch”
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
21.03.2019 - Hapag-Lloyd kündigt Dividendenzahlung für 2018 an
25.02.2019 - Hapag-Lloyd erreicht 2018 oberes Ende der Gewinnprognose
10.01.2019 - Hapag-Lloyd beruft neuen COO
10.08.2018 - Hapag-Lloyd will Kostensteigerungen entgegen wirken
29.06.2018 - Hapag-Lloyd: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs einbrechen
28.03.2018 - Hapag-Lloyd kündigt Dividendenzahlung an
28.02.2018 - Hapag-Lloyd: Deutlicher Gewinnanstieg
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
17.10.2017 - Hapag-Lloyd holt sich 352 Millionen Euro an der Börse
28.09.2017 - Hapag-Lloyd will Kapital erhöhen
30.08.2017 - Hapag-Lloyd: Weiter mit Kaufrating
29.08.2017 - Hapag-Lloyd reduziert Verlust
11.07.2017 - Hapag-Lloyd: Konservatives Kursziel

DGAP-News dieses Unternehmens

20.03.2020 - DGAP-News: Hapag-Lloyd erzielt deutlich verbessertes Konzernergebnis in ...
10.03.2020 - DGAP-Adhoc: Hapag-Lloyd AG: Vorstand der Hapag-Lloyd AG beschließt, der Hauptversammlung 2020 die ...
19.02.2020 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Hapag-Lloyd verbessert Operatives Ergebnis in 2019 um mehr als 80 ...
14.11.2019 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Hapag-Lloyd verdoppelt operatives Ergebnis in den ersten neun ...
13.11.2019 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Mark Frese wird Finanzvorstand bei Hapag-Lloyd ...
07.08.2019 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Hapag-Lloyd erwirtschaftet deutlich höheres ...
18.06.2019 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Veränderte Beteiligung von Ankeraktionären der Hapag-Lloyd ...
14.06.2019 - DGAP-Adhoc: Hapag-Lloyd AG: Vorzeitige Rückführung der Euro Anleihe mit Fälligkeit in 2022 in ...
14.06.2019 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Hapag-Lloyd beschließt vorzeitige und vollständige Rückzahlung einer ...
13.06.2019 - DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: Hapag-Lloyd vereinbart neue 100 Millionen Euro revolvierende ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.