Biofrontera: Sieht nicht gut aus bei der Aktie… - Chartanalyse

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

10.02.2020 13:25 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ein schwacher Wochenauftakt sorgt bei der Biofrontera Aktie für schlechte charttechnische Neuigkeiten. Am Freitag wie auch heute mit einem Tageshoch bei 5,54 Euro scheitert der Anteilschein des Unternehmens aus Leverkusen an der 200-Tage-Linie. Aktuell befindet sich der gleitende Durchschnitt bei 5,56 Euro. Freitag wie heute kommt Biofronteras Aktienkurs nicht über den Bereich 5,54/5,55 Euro hinaus. Mittlerweile ist der Titel auf 5,26 Euro zurück gefallen und notiert auf Tagestief mit 3,66 Prozent im Minus.

Das Scheitern an der 200-Tage-Linie und der hier beginnenden Widerstandszone bei 5,57/5,70 Euro bedeutet für die Biofrontera Aktie ein antizyklisches Verkaufssignal. Noch passt der Rückschlag in den Aufwärtstrendkanal, der seit Ende November das Bild bei dem Papier bestimmt. Um 5,00/5,06 Euro kommt eine erste horizontale charttechnische Unterstützungslinie auf. Ein Rutsch hierunter wäre auch mit einem Trendbruch gleichzusetzen und würde der Biofrontera Aktie weitere negative Impulse bescheren.


Lesen Sie mehr zum Thema Biofrontera im Bericht vom 06.02.2020

Biofrontera: Neues Kursziel für die Aktie

Im Schlussquartal steigt der Umsatz bei Biofrontera um 12 Prozent auf 12,1 Millionen Euro an. Im Gesamtjahr ergibt sich ein Plus von rund 50 Prozent auf 31,1 Millionen Euro bis 31,4 Millionen Euro. Vor allem aus den USA gab es zuletzt positive Impulse. Hier zeigt sich der Wert des größer werdenden Vertriebsapparats. Eine weitere Zulassung in Übersee in 2022 für die Indikation Basalzellkarzinom kann für weiteren Rückenwind sorgen. Auch in Europa dürfte sich die Marktdurchdringung fortsetzen. Die Analysten von SMC Research sprechen daher von einem insgesamt positiven Bild. Es gibt aus ihrer Sicht aber noch eine erhöhte Unsicherheit aufgrund des kurzfristigen Wachstumspotenzials in den USA. Auch belasten die Rechtsstreitigkeiten mit dem Mitbewerber DUSA und dem Großaktionär Deutsche Balaton das Unternehmen. Die Experten bestätigen das Rating „speculative buy“ für die Aktien von Biofrontera. Das Kursziel steigt von 6,60 Euro auf 7,60 Euro an. Die Aktien von ... diese News weiterlesen!
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Biofrontera

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Biofrontera

27.07.2020 - Biofrontera holt sich neues Geld
23.07.2020 - Biofrontera: Lübbert und Schaffer verlängern
21.07.2020 - Biofrontera: Prognose wird angepasst
28.05.2020 - Biofrontera: Wichtige Entscheidungen der Aktionäre
25.05.2020 - Biofrontera: Warten auf verstärkte Dynamik
21.05.2020 - Biofrontera - Lübberts Aktienkäufe: Zuversicht für die „post-Corona“ Zeit
20.05.2020 - Biofrontera legt Quartalszahlen vor - Kernmärkte im Fokus
22.04.2020 - Biofrontera: Verlust soll klar ansteigen
20.04.2020 - Biofrontera legt Zahlen für das Jahr 2019 vor - Umsatz und Ergebnis verbessert
20.04.2020 - Biofrontera: Neuer Lizenzdeal mit Großaktionärin Maruho
17.04.2020 - Biofrontera: US-Geschäft erheblich von COVID-19-Pandemie beeinflusst
16.04.2020 - Biofrontera plant Kapitalerhöhung
07.04.2020 - Biofrontera Aktie: Chance auf weitere positive Chart-Signale
24.03.2020 - Biofrontera: Ernste Belastungsprobe
23.03.2020 - Biofrontera bricht Wandelanleihe-Emission ab
20.03.2020 - Biofrontera: Kurzarbeit und Kostensenkungen
13.03.2020 - Biofrontera: Neuer Ameluz-Partner
13.03.2020 - Biofrontera: Neue Frist
11.03.2020 - Biofrontera: „Der Akne-Markt ist in den USA ein äußerst lukrativer Markt”
10.03.2020 - Biofrontera: Neues von der Zulassungsbehörde

DGAP-News dieses Unternehmens

20.04.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG unterzeichnet exklusive Lizenzvereinbarung mit Maruho ...
20.04.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Biofrontera berichtet über die Ergebnisse des Geschäftsjahres ...
17.04.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Biofrontera gibt vorläufige Umsatzzahlen für das erste Quartal 2020 ...
16.04.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG wird Hauptversammlung Beschlussvorschlag für eine ...
09.04.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Telefonkonferenz der Biofrontera AG am 21. April 2020 anlässlich der ...
23.03.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG zieht Bezugsangebote für Pflichtwandelanleihen ...
20.03.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Biofrontera ergreift umfassende Maßnahmen zur Kostensenkung während ...
13.03.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG unterzeichnet unverbindliches Termsheet für ...
12.03.2020 - DGAP-Adhoc: Biofrontera AG: Biofrontera AG verlängert Bezugsfrist für ...
10.03.2020 - DGAP-News: Biofrontera AG: Europäische Kommission erteilt die erweiterte Zulassung für Ameluz(R) ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.