Veganz Group kündigt Anleihe-Emission an

Anleihe-Neuemission: Die Veganz Group will 10 Millionen Euro an der Börse einsammeln und bietet 7,5 Prozent Zinsen pro Jahr. Bild und Copyright: Veganz Group.

Anleihe-Neuemission: Die Veganz Group will 10 Millionen Euro an der Börse einsammeln und bietet 7,5 Prozent Zinsen pro Jahr. Bild und Copyright: Veganz Group.

07.01.2020 10:05 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Die Veganz Group will eine Anleihe mit einer fünfjährigen Laufzeit im Volumen von bis zu 10 Millionen Euro ausgeben. Die Zeichnungsfrist für die Neuemission solle vom vom 13. Januar 2020 bis zum 7. Februar 2020 laufen, kündigt das Unternehmen am Dienstag an. Veganz, ein Vollsortiment-Anbieter für vegane Lebensmittel, will Anlegern eine Verzinsung von 7,5 Prozent zahlen. Ab dem 10. Februar ist ein Handel der Anleihe im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse geplant. Fällig ist das Wertpapier zur Rückzahlung am 10. Februar 2025. Die Veganz Group hat laut Anleihebedingungen zudem Sonderkündigungsrechte ab 10. Februar 2023 zu 102 Prozent des Nennbetrags und ab 10. Februar 2024 zu 101 Prozent des Nennbetrags.

„Die zufließenden Mittel sollen für die Ablösung von Lieferantenverbindlichkeiten, die Verstärkung der Flächenpräsenz durch Außendienstmitarbeiter, Marketingmaßnahmen, Produktentwicklung und -management sowie für die Optimierung der Finanzierungsstruktur (Ablösung eines höher verzinslichen Bankdarlehens und Rückführung kurzfristiger Gesellschafterdarlehen) verwendet werden”, so das Unternehmen zur geplanten Verwendung des Emissionserlöses.

Kooperationspartner der Gesellschaft sind unter anderem Lebensmittel- und Drogerieketten wie Edeka, Kaufland, dm und Rossmann. Insgesamt komme man auf rund 15.000 Verkaufspunkte und das Sortiment umfasse 165 eigenentwickelte vegane Produkte, so die Veganz Group.

Daten zum Wertpapier: Veganz Group
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Interview - DFV: „Wir werden alle kommunizierten Ziele erreichen“
Stefan Knoll, CEO der DFV Deutsche Familienversicherung, im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.

4investors-News - Veganz Group

DGAP-News dieses Unternehmens

27.07.2021 - EQS-Adhoc: Lindt & Sprüngli mit zweistelligem Umsatzwachstum und ...
27.07.2021 - EQS-Adhoc: SIG Combibloc Group AG: Anhaltendes Wachstum und gesteigerte ...
27.07.2021 - DGAP-News: Encavis Asset Management AG und badenova engagieren sich bei fünf gemeinsamen ...
27.07.2021 - DGAP-News: LABS Group: weltweit erste Ferienanlagen-NFT-Plattform wirbt erfolgreich 3.650.000 $ ein ...
27.07.2021 - EQS-Adhoc: SenioResidenz AG plant Kapitalerhöhung zum weiteren Ausbau des ...
27.07.2021 - EQS-News: Remote Work in Osteuropa mit Citrix und ...
27.07.2021 - DGAP-News: PowerTap Hydrogen Capital: PowerTap erwirbt 49 % an AES-100 Inc., einem Unternehmen für ...
27.07.2021 - DGAP-News: Cryptology Asset Group PLC: Aktiensplit 1 zu 20 wird mit Wirkung 27. Juli 2021 ...
27.07.2021 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Sechster Exit in diesem Jahr: Mutares erhält Put-Option zum ...
27.07.2021 - DGAP-News: Delivery Hero startet globales Programm für nachhaltige Verpackungen zur Reduzierung ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.