Nokia Aktie: Kursziel deutlich reduziert

Bild und Copyright: Nokia.

Bild und Copyright: Nokia.

04.12.2019 17:22 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Independent Research erwartet man zwar weiterhin steigende Kurse für die Nokia Aktie. Doch das Kursziel für den Anteilschein des finnischen Technologiekonzerns wurde von Seiten der Aktienanalysten deutlich reduziert. Sah man die Zielmarke für Nokias Aktie zuvor noch bei 4,30 Euro, so wurde diese nun auf 3,60 Euro zurück gesetzt. Unverändert bleibt dagegen die Einstufung mit „Halten” durch Independent Research.

Der Kurssturz der Nokia Aktie nach der Gewinnwarnung und Dividendenstreichung ist nach Meinung der Experten übertrieben stark ausgefallen. Independent Research verweist auf den immensen Investitionsbedarf in die 5G-Netze, für die neben der chinesischen Huawei nur Ericsson und Nokia die Technik liefern. Huawei steht politisch in den westlichen Ländern unter Druck, Grund sind Sicherheitsbedenken vieler Staaten. Die Analysten glauben daher, dass der chinesische Konzern Marktanteile an Ericsson und Nokia verlieren wird.

Für die Jahre 2019 und 2020 erwarten die Analysten je Nokia Aktie Gewinne von 0,01 Euro und 0,14 Euro. Nach dem Dividendenausfall für 2019 soll für 2020 eine Dividende von 0,10 Euro je Nokia Aktie gezahlt werden, prognostizieren die Analysten von Independent Research.

Auf einem Blick - Chart und News: Nokia

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Nokia-Aktie