Software AG: Übertriebenes Minus?

Bild und Copyright: Software AG.

Bild und Copyright: Software AG.

22.07.2019 10:04 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach den Quartalszahlen der Software AG am Freitag geriet der Kurs unter Druck. Von rund 30 Euro ging es bis auf fast 25 Euro nach unten. Eine mit den Zahlen veröffentlichte Gewinnwarnung schockt den Markt. Darauf reagieren auch Analysten.

Die Experten von JP Morgan nehmen ihr Kursziel für die Aktien der Software AG von 30,00 Euro auf 26,00 Euro zurück. Das Rating für die Papiere der Darmstädter liegt unverändert bei „neutral“. Aus Sicht der Experten liegen die Zahlen unter den Erwartungen. Verantwortlich dafür ist der Bereich „Digital Business Platform“. Nach der Warnung nehmen die Experten ihre Erwartungen zurück.

Bei Barclays gibt es hingegen eine Hochstufung für die Aktien der Software AG. Hier steigt das Rating der Analysten von „equal weight“ auf „overweight“ an. Das Kursziel von 33,50 Euro wird bestätigt. Das Kursminus vom Freitag ist aus Sicht der Analysten zu hoch ausgefallen. Daraus ergeben sich neue Einstiegsperspektiven in den Titel. Die neue Strategie der Software AG trifft den Geschmack der Analysten, die neuen Ziele sind aus ihrer Sicht machbar.

Die Aktien der Software AG können sich zum Wochenauftakt wieder erholen. Das Papier gewinnt 1,9 Prozent auf 26,25 Euro.

Software AG: DBP-Sparte enttäuscht - Prognose gesenkt

Die Software AG hat vorläufige Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt. „Die Umsatzentwicklung in den Geschäftsbereichen verlief unterschiedlich”, melden die Darmstädter. So habe die Sparte Cloud & IoT mit einem Umsatzwachstum von 143,6 Prozent besser als erwartet abgeschnitten, der Umsatz mit Integrationssoftware hat dagegen die Erwartungen verfehlt. Den Gesamtumsatz im zweiten Quartal konnte die Software AG von 205,7 Millionen Euro auf rund 210 Millionen Euro steigern. Das vorläufige operative Ergebnis liege mit 47,7 Millionen Euro im Rahmen der Analystenprognose, aber unter den 52,2 Millionen Euro aus dem Vorjahresquartal, so das Unternehmen.

„Auf Grundlage der derzeitigen Geschäftsentwicklung und der Vertriebspipeline zum Ende des zweiten Quartals 2019 hat der Vorstand der Software AG den Ausblick für das Geschäftsjahr 2019 angepasst und erwartet für den Geschäftsbereich DBP (ohne Cloud & IoT) ein Umsatzwachstum von -6 Prozent bis 0 Prozent (währungsbereinigt; ... diese News vom 19.07.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Software AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Software AG

13.05.2020 - Software AG: Neues zur Hauptversammlung
06.05.2020 - Software AG: Ein Übergangsjahr
23.04.2020 - Software AG: Viele Kaufempfehlungen für die Aktie
23.04.2020 - Software AG überrascht beim Ergebnis
23.04.2020 - Software AG: Über dem Konsens
21.04.2020 - Software AG: Gewinn wird sinken
26.03.2020 - Software AG: Keine Sorge um die Gewinnentwicklung
21.03.2020 - Software AG erhöht die Dividende
11.03.2020 - Software AG: Eine neue Kaufempfehlung
30.01.2020 - Software AG: Klares Kaufstatement
29.01.2020 - Software AG: Der Druck hält an
29.01.2020 - Software AG: Eine Enttäuschung
29.01.2020 - Software AG: Börse schockiert von der Margen-Prognose
15.01.2020 - Software AG: Ein erfahrener Manager
14.01.2020 - Software AG beruft ehemaligen SAP-Manager zum neuen Finanzvorstand
18.12.2019 - Software AG: Aktie wird abgestuft
22.10.2019 - Software AG: Operativer Gewinn über den Erwartungen
20.09.2019 - Software AG: Auf dem vierten Rang
23.07.2019 - Software AG: Minus 11 Euro
23.07.2019 - Software AG: Enttäuschung im Digitalbereich

DGAP-News dieses Unternehmens

13.05.2020 - DGAP-News: Software AG kündigt virtuelle Hauptversammlung für den 26. Juni 2020 ...
23.04.2020 - DGAP-News: Software AG veröffentlicht Finanzergebnisse für das erste Quartal 2020 und zeigt vor ...
20.03.2020 - DGAP-News: Software AG kündigt Dividendenerhöhung an; Hauptversammlung wird verschoben ...
31.01.2020 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX - Sieben neue Unternehmen im ...
29.01.2020 - DGAP-Adhoc: Software AG will Unternehmenstransformation durch verstärkte strategische ...
29.01.2020 - DGAP-News: Software AG veröffentlicht Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2019: solide Ergebnisse ...
14.01.2020 - DGAP-News: Software AG: Dr. Matthias Heiden wird neuer Finanzvorstand der Software ...
22.10.2019 - DGAP-News: Software AG zeigt im dritten Quartal 2019 starke Umsatz- und Gewinnentwicklung, ...
19.07.2019 - DGAP-News: Software AG veröffentlicht Finanzergebnisse für Q2 2019: Gesamtumsatz und Ergebnis im ...
18.07.2019 - DGAP-Adhoc: Software AG veröffentlicht vorläufige Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2019 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.