Voltabox Aktie: Bullenfalle wirkt nach - das ist die aktuelle Lage - Chartanalyse

Die turbulente Phase bei der Voltabox Aktie ist noch nicht vorüber. Nun droht dem Aktienkurs neues Ungemach - und das trotz einer Kaufempfehlung für die Aktie von Analystenseite. Bild und Copyright: fredex / shutterstock.com.

Die turbulente Phase bei der Voltabox Aktie ist noch nicht vorüber. Nun droht dem Aktienkurs neues Ungemach - und das trotz einer Kaufempfehlung für die Aktie von Analystenseite. Bild und Copyright: fredex / shutterstock.com.

14.05.2019 08:22 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zwar hat sich die Voltabox Aktie von dem jüngsten Kurssturz - es ging binnen weniger Tage von 17,16 Euro auf 10,80 Euro - deutlich erholt, doch gestern machten diverse Faktoren den Bullen einen Strich durch die Rechnung. Im Handelsverlauf am gestrigen Montag erreichte der Aktienkurs von Voltabox in der Spitze zwar 15,54 Euro, ging aber lediglich mit 14,86 Euro und 1,5 Prozent Kursplus ins XETRA-Handelsende. Zwischenzeitlich fiel der Anteilschein der paragon-Tochtergesellschaft sogar auf das Tagestief bei 14,46 Euro zurück. Die Eskalation im Handelskonflikt zwischen den USA und CHina war hier ein wesentlicher Faktor. Hinzu kam, dass die Voltabox Aktie ihr zwischenzeitliches Kaufsignal an den Widerstandsmarken zwischen 14,82/14,98 Euro und dem Bereich 15,12/15,28 Euro nicht halten konnte und in die Bullenfalle geriet.

Da half auch eine positive Analystenstimme nichts. Frankfurt Main Research hat die Kaufempfehlung für die Voltabox Aktie bestätigt und sieht das Kursziel für die Aktie weiterhin bei 17,00 Euro. Das Unternehmen habe einen starken Jahresstart verzeichnet, kommentieren die Experten die Quartalszahlen von Voltabox. Die Experten erwarten, das vor allem das zweite Halbjahr bei Voltabox seine Beiträge zu Umsatz und Gewinn liefern wird. Erwartet wird von den Analysten ein Umsatz von 110,3 Millionen Euro und ein Gewinn vor Zinsen und Steuern von 8,9 Millionen Euro. Im weiteren Jahresverlauf sollen sich auch deutlich positive Liquiditätseffekte einstellen. Für die Jahre 2019 bis 2021 prognostiziert Frankfurt Main Research je Voltabox Aktie Gewinne von 0,37 Euro sowie 0,64 Euro und 1,01 Euro.

Aktuelle Indikationen für die Voltabox Aktie mit 14,44/14,84 Euro neigen am Dienstagmorgen wieder etwas zur Schwäche gegenüber dem gestrigen Schlusskurs im XETRA-Handel. Charttechnisch bleiben die Belastungen aus der gestrigen Bullenfalle damit präsent. In der technischen Analyse für die Voltabox Aktie zeigen sich allerdings in der Nähe liegende Unterstützungen um 14,40/14,46 Euro und 14,12/14,20 Euro, bevor mit 13,68/13,82 Euro ein starkes charttechnisches Unterstützungsniveau in den Fokus käme. Nach oben hin bleiben neben dem gestrigen Tageshoch die Widerstandsmarken zwischen 14,82/14,98 Euro und dem Bereich 15,12/15,28 Euro kurzfristig für die Voltabox Aktie trendentscheidend.

Daten zum Wertpapier: Voltabox
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: VBX
WKN: A2E4LE
ISIN: DE000A2E4LE9

Voltabox - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema Voltabox im Bericht vom 07.05.2019

Voltabox Aktie: Kaufempfehlung nach Kurssturz

Nach dem gestrigen deutlichen Kursrutsch der Voltabox Aktie geht es bei dem Titel heute wieder spürbar nach oben. Aktuell liegt der Titel bei 12,70 Euro mit mehr als 12 Prozent im Plus, kann damit aber nur Teile der gestrige Verluste wieder kompensieren. Ausgelöst hatte den Kursrutsch eine Mitteilung der Gesellschaft über Beanstandungen der Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung zum Geschäftsbericht 2017. Neben Fehlern bei der Transparenzdarstellung hatten die Prüfer dem Unternehmen zudem Fehler bei der Ergebnisberechnung in Höhe von mehr als 14 Millionen Euro nachgewiesen - das Ergebnis für 2017 wurde demnach viel zu hoch ausgewiesen.

Ganz neu ist dies nicht und das Vorgehen des Unternehmens darf man als merkwürdig einstufen, insbesondere vor dem Hintergrund der Höhe der notwendigen Ergebniskorrekturen für das Jahr 2017. Tief im Anhang des Voltabox-Geschäftsberichts für das Jahr 2018 ab Seite 81 werden die Korrekturen bereits erläutert - allerdings ohne ... diese News weiterlesen!


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Voltabox bekräftigt Prognose für das Gesamtjahr




DGAP-News: Voltabox AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

Voltabox bekräftigt Prognose für das Gesamtjahr
13.05.2019 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Voltabox bekräftigt Prognose für das Gesamtjahr

- Konzernumsatz steigt im ersten Quartal um 150 Prozent auf 12,6 Mio. Euro

- EBITDA verbessert sich auf 2,5 Mio. Euro; EBIT-Marge bei 4,4 %

- Intralogistik-Anwendungen und standardisierte Batteriesysteme für Pedelecs und E-Bikes sind ... DGAP-News von Voltabox weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Voltabox

07.12.2020 - Voltabox: Die nächste massive Warnung
01.12.2020 - Voltabox Aktie stürzt ab - News ein „Rohrkrepierer”?
30.10.2020 - Voltabox: Margenschocker – Liquidität wird knapp
30.10.2020 - Voltabox: Umsatz und Ergebnis brechen ein - 2020 noch schlechter als erwartet
20.10.2020 - Voltabox: paragon-Tochter übt sich in großen Worten
13.10.2020 - Voltabox Aktie: Zähe Talfahrt rund um die paragon-Hängepartie
02.10.2020 - Voltabox Aktie: Eine ganz triste Lage …
07.09.2020 - Voltabox: Zweifel an der Prognose
07.09.2020 - Voltabox: Entscheidende Monate
04.09.2020 - Voltabox: Nicht nur Corona macht Probleme
21.08.2020 - Voltabox: Sehr angespannte Situation – Rating wird ausgesetzt
20.08.2020 - Voltabox: Umsatz bricht völlig ein
06.08.2020 - Voltabox Aktie: Nervenspiel bei der paragon-Tochter
27.07.2020 - Voltabox verschiebt den Jahresbericht
28.05.2020 - Voltabox Aktie: Ein ganz wichtiger Impuls!
26.05.2020 - Voltabox beruft neue Vorstände
11.05.2020 - Voltabox: Zweifache Abstufung der Aktie
08.05.2020 - Voltabox: paragon-Tochter schreibt mehr als 100 Millionen Euro ab
24.04.2020 - Voltabox Aktie: Kaufsignal, aber bleibt das auch stabil?
23.04.2020 - Voltabox Aktie: Droht ein nochmaliger Kurssturz?

DGAP-News dieses Unternehmens

10.12.2020 - DGAP-Adhoc: Abschluss einer Absichtserklärung für ersten Teilverkauf des Voltabox-Aktienpakets ...
10.12.2020 - DGAP-News: paragon unterzeichnet Absichtserklärung mit Schweizer Investoren für ersten ...
07.12.2020 - DGAP-News: Voltabox-Kundenstamm disponiert Corona-bedingt weiterhin abwartend - Markt zeigt hohes ...
07.12.2020 - DGAP-Adhoc: Voltabox-Kunden disponieren weiterhin zurückhaltend - Vorstand passt Prognose ...
01.12.2020 - DGAP-News: Voltabox gibt Markteinführung von innovativem Technikkonzept für Li-Ionen-Batterien ...
30.10.2020 - DGAP-News: paragon erzielt stärkstes Automotive-Quartal der ...
30.10.2020 - DGAP-News: Voltabox-Endmärkte weiterhin abwartend - EBITDA-Gewinnschwelle soll in 2021 ...
21.10.2020 - DGAP-Adhoc: Automobilzulieferer paragon übertrifft im dritten Quartal mit Umsatzsteigerung von 10% ...
21.10.2020 - DGAP-News: Automobilzulieferer paragon übertrifft im dritten Quartal mit Umsatzsteigerung von 10 % ...
20.10.2020 - Voltabox kündigt Vorstellung von revolutionärem Technikkonzept für Li-Ionen-Batterien ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.