Dialog Semiconductor: Kurs nähert sich dem Kursziel an

25.04.2019, 15:04 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Neben den Nachrichten zu Wirecard, Deutsche Bank und Commerzbank geht die heutige Meldung von Dialog Semiconductor ein wenig unter. Die Profitabilität der Gesellschaft liegt zum Jahresauftakt über den Erwartungen. Der Markt hatte mit einer Bruttomarge von 47,9 Prozent gerechnet, das Unternehmen meldet einen Wert von 49,3 Prozent. Ein Sondereffekt ist teils für die Überraschung verantwortlich, teils ist es aber auch der Produktmix.

Die Experten von Barclays verweisen zudem auf die strenge Kostenkontrolle bei Dialog Semiconductor. Sie bestätigen das Rating „overweight“ für die Aktien von Dialog Semiconductor. Das Kursziel für die Papiere sehen die britischen Experten weiter bei 35,00 Euro.

Die Aktien von Dialog Semiconductor gewinnen am Nachmittag 2,7 Prozent auf 34,06 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Dialog Semiconductor

Mehr zum Thema:

Dialog Semiconductor Aktie: Erste Gewinnmitnahmen nach besser als erwarteten Zahlen

Im ersten Quartal des laufenden Jahres hat Dialog Semiconductor eine stärker als erwartet ausgefallene Profitabilität erzielt. Der deutsch-britische Chiphersteller meldet für die ersten drei Monate 2019 eine Bruttomarge von 49,3 Prozent. Erwartet hatte man einen Wert im Bereich der Zahl aus dem vergangenen Jahr von 47,9 Prozent. Allerdings geht die besser als erwartete Marge zum Teil auf einen Sonderfaktor zurück, der allein 80 Basispunkte ausmache, meldet Dialog Semiconductor. Darüber ... 4investors-News weiterlesen.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR