The Naga Group plant eine Restrukturierung


18.04.2019 12:24 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei der Naga Group steht eine Restrukturierung an. Man will die Kosten um 60 Prozent bis 70 Prozent reduzieren. Grund sind die Unsicherheiten an den Märkten für digitale Währungen, den sogenannten Kryptomärkten. Die Maßnahmen sollen ohne die Aufnahme neuer Gelder durchgeführt werden. Sie sollen im kommenden Jahr wirken, zuvor gibt es jedoch einen außerordentlichen Aufwand.

Das Unternehmen will alle operativen Aufgaben in Zypern bündeln. In Hamburg und Spanien ist ein Personalabbau geplant. Der Vorstand wird künftig zwei Mitglieder haben, bisher saßen drei Personen in dem Gremium. Yasin Qureshi wird den Vorstand daher zum 30. April verlassen und Vorsitzender des neuen Beirats von Naga werden. Qureshi bleibt weiterhin größter privater Einzelaktionär der im Segment Scale gelisteten Gesellschaft.

Künftig liegt das Hauptaugenmerk von Naga auf der Social Investing Plattform NAGA Trader. Eine konkrete Prognose möchte Naga derzeit noch nicht abgeben.


Auf einem Blick - Chart und News: The Naga Group

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - The Naga Group

07.09.2020 - The Naga Group: Grundlage für weiteres Wachstum vorhanden
25.08.2020 - Naga Group: Internationale Expansion
27.07.2020 - The Naga Group will 2020 operativ in die Gewinnzone kommen
17.07.2020 - NAGA Group: Starker Umsatzanstieg - Fuson-Deal freigegeben
30.06.2020 - NAGA Group sichert sich per Vorabplatzierung 4,5 Millionen Euro
29.06.2020 - NAGA Group will Kapital erhöhen
20.05.2020 - Naga Group: Neue App soll unter anderem Banking, Trading und Kryptowährungshandel vereinen
09.04.2020 - Naga: Neues Kaufvotum für die Aktie
07.04.2020 - NAGA Group springt in die schwarzen Zahlen
15.01.2020 - Naga Group: Ein Ausrufezeichen
10.01.2020 - The NAGA Group soll wieder „in die Spur”
18.11.2019 - Naga: Fosun als Türöffner
28.08.2019 - Naga: Fast 1 Euro
26.08.2019 - Naga Group: Übernahme durch Fosun!
25.06.2019 - Naga Group: Gewinnwarnung
11.12.2018 - Naga Group: Neue Kaufempfehlung und hohes Potenzial
04.12.2018 - Naga Group und Krypto-Börse Binance vereinbaren Kooperation
12.11.2018 - Naga Group startet Plattform nagax
29.10.2018 - The Naga Group: Halbjahreszahlen und ein starker Kursanstieg
25.10.2018 - The Naga Group Aktie: Schlechte Vorzeichen

DGAP-News dieses Unternehmens

25.08.2020 - DGAP-News: The NAGA Group AG: Die NAGA-Gruppe kündigt strategische Expansion nach Australien und ...
27.07.2020 - DGAP-Adhoc: The Naga Group AG gibt Umsatz- und Ergebnis-Erwartungen für 2020 ...
27.07.2020 - DGAP-News: The Naga Group AG gibt Umsatz- und Ergebnis-Erwartungen für 2020 ...
17.07.2020 - DGAP-News: The NAGA Group AG: NAGA schließt stärkstes Halbjahr der Unternehmensgeschichte ab - ? ...
30.06.2020 - DGAP-Adhoc: The Naga Group AG schließt Vorabplatzierung erfolgreich ab. EUR 4,5 Mio. ...
29.06.2020 - DGAP-Adhoc: The Naga Group AG beschließt Barkapitalerhöhung ...
29.06.2020 - DGAP-News: NAGA führt starken Wachstumspfad fort und plant ...
20.05.2020 - DGAP-News: The NAGA Group AG kündigt Challenger-Bank Projekt NAGA Pay an. NAGA China und NAGA Pro ...
07.04.2020 - DGAP-Adhoc: The NAGA Group AG erzielt im ersten Quartal 2020 Rekordumsatz von 7 Mio. Euro ...
07.04.2020 - DGAP-News: NAGA liefert Profitabilität - Rekordumsatz von 7 Mio. Euro bei einem Nettogewinn von + ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.