ad pepper will Kapital herabsetzen


01.04.2019 11:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Die Aktionäre der ad pepper media International sollen auf der kommenden Hauptversammlung am 21. Mai über eine Kapitalherabsetzung entscheiden. Angaben vom Montag zufolge will das Unternehmen auf diesem Wege 1,5 Millionen zurückgekaufte eigene Aktien einziehen. „Dies entspricht 6,52 Prozent des Grundkapitals vor Einziehung und Kapitalherabsetzung”, so ad pepper zu den Planungen. Nach dem Einzug wird ad pepper noch knapp eine halbe Million eigener Aktien halten.

„Michael Oschmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats, wird nach Abschluss der Transaktion mittelbar (d.h. über seine Beteiligungen EMA B.V. und Euro Serve Media GmbH) insgesamt 46,2 Prozent an der Gesellschaft halten”, so ad pepper.

Daten zum Wertpapier: ad pepper media
Zum Aktien-Snapshot - ad pepper media: hier klicken!
Ticker-Symbol: APM
WKN: 940883
ISIN: NL0000238145

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - ad pepper media

22.11.2021 - ad pepper media: Investitionen zahlen sich aus
25.10.2021 - ad pepper: E-Commerce und Digitalisierung als Impulsgeber
20.10.2021 - ad pepper: E-Commerce bleibt Wachstumstreiber
19.10.2021 - ad pepper media: Umsatz erfüllt die Erwartungen
24.08.2021 - ad pepper: Es bleibt bei der Kaufempfehlung - Wachstumstreiber intakt
22.07.2021 - ad pepper: Ein Börsenkandidat unter Beobachtung
16.07.2021 - ad pepper media rechnet mit Rekord-Quartalsumsatz
30.06.2021 - Ad Pepper: Aktie bietet attraktive Einstiegschance
28.04.2021 - ad pepper: Viel Optimismus für die kommenden Quartale
21.04.2021 - ad pepper: Positives E-Commerce-Umfeld
20.04.2021 - ad pepper erzielt Rekord-EBITDA
08.02.2021 - ad pepper überschreitet wichtige Marke
10.12.2020 - ad pepper: Prognose für 2020 wird erhöht
17.11.2020 - ad pepper bestätigt die im Oktober erhöhte Prognose
19.10.2020 - ad pepper: Aktienrückkauf startet
16.10.2020 - ad pepper hebt Prognose für 2020 an - Gewinn erhöht
18.10.2019 - ad pepper media: Neue Prognose für 2019
18.07.2019 - ad pepper media: Gewinnprognose erhöht
23.04.2019 - ad pepper: Operativer Gewinn verdoppelt
12.10.2018 - ad pepper media kassiert Gewinnprognose für 2018 ein

DGAP-News dieses Unternehmens

19.10.2021 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V.: Zweistelliges Wachstum im dritten ...
02.08.2021 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V. beschließt ...
15.07.2021 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V.: ad agents und Webgains mit zweistelligem ...
20.04.2021 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V.: Gruppe erzielt Rekord-EBITDA im ersten Quartal; ...
08.02.2021 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V.: Webgains wächst in Q4 um ca. 45 Prozent, Gruppe ...
10.12.2020 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V. erhöht erneut Prognose für das Geschäftsjahr ...
19.10.2020 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V. beschließt ...
16.10.2020 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V. mit Umsatz- und Profitabilitätssprung im dritten ...
17.07.2020 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V.: Affiliate Marketing-Netzwerk Webgains wächst um 27 ...
17.07.2020 - DGAP-Adhoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 17.07.2020, 14:30 Uhr CET/CEST - ad pepper media ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.