Siltronic: Wird es ein hartes Jahr?

Bild und Copyright: Siltronic.

Bild und Copyright: Siltronic.

06.03.2019 11:41 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Siltronic will für 2018 eine Dividende von 5,00 Euro zahlen, der Markt hatte mit 4,80 Euro gerechnet. Die sonstigen Zahlen zu 2018 haben sich gegenüber den vorläufigen Daten nicht verändert. Daher bleibt es bei den Analysten der Credit Suisse beim Rating „neutral“ für die Aktien von Siltornic. Das Kursziel sehen die Experten aus der Schweiz weiter bei 88,00 Euro.

Das neue Jahr ist eher verhalten gestartet. Dennoch werden die Jahresziele bestätigt. Demnach soll der Umsatz stabil bleiben, die EBITDA-Marge soll leicht sinken.

Die Experten der Deutschen Bank rechnen nach diesen Zahlen und der Prognose mit einem harten Jahr für Siltronic. Sie bestätigen jedoch ihre Halteempfehlung für den Titel. Das Kursziel sinkt von 85,00 Euro auf 80 Euro. Damit liegt es unter dem Kurs der Aktie.

Die Papiere von Siltronic verlieren heute 1,9 Prozent auf 85,14 Euro.

Daten zum Wertpapier: Siltronic
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: WAF
WKN: WAF300
ISIN: DE000WAF3001

Siltronic - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema Siltronic im Bericht vom 05.03.2019

Siltronic Aktie: Was ist hier los? Dividenden-Überraschung!

Vor dem heutigen XETRA-Handelsstart zeichnen sich bei der Siltronic Aktie starke Kursgewinne ab. Für die Aktie werden derzeit Indikationen bei 91,20/91,48 Euro genannt, nachdem gestern ein Schlusskurs bei 88,26 Euro (+0,48 Prozent) notiert wurde. Auslöser des Kurssprungs sind die heute von Seiten des Unternehmens vorgelegten Zahlen für 2018 und insbesondere die Dividende, die Siltronic für das Jahr 2018 zahlen will. 5,00 Euro stellt der Konzern als Dividende je Aktie in Aussicht, doppelt so viel wie für 2017 ausgeschüttet wurde, während man an der Börse mit einer Erhöhung auf 4,80 Euro gerechnet hatte.

Während die Dividende des Sliliziumkonzerns also überraschend hoch ausfällt, bestätigt das Unternehmen den Ausblick auf das laufende Jahr. Der Start ins Jahr sei verhalten ausgefallen, so das Unternehmen, man rechne aber mit einer Erholung der Märkte in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres. „Für das Gesamtjahr erwartet die Siltronic einen Umsatz in der ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Siltronic

23.12.2020 - Siltronic: Klare Empfehlung
22.12.2020 - Siltronic empfiehlt Annahme des Angebots von GlobalWafers
01.12.2020 - Siltronic: 45 Euro Aufschlag
01.12.2020 - Am Morgen: DBAG, Siltronic und S&P Global im Fokus - Nord LB Kolumne
30.11.2020 - Siltronic: Ist der Preis zu niedrig?
30.11.2020 - Siltronic: Milliarden-Übernahme voraus - auch Wacker Chemie involviert
05.06.2020 - Siltronic: Kaum Stornierungen
28.04.2020 - Siltronic: Quartalsgewinn hat sich gegenüber 2019 fast halbiert
14.04.2020 - Siltronic will 3,00 Euro Dividende je Aktie zahlen
07.04.2020 - Siltronic arbeitet an den Kosten
18.03.2020 - Siltronic: Keine Hauptversammlung im April
10.03.2020 - Siltronic: Zwei Möglichkeiten
09.03.2020 - Siltronic: 3 Euro Dividende je Anteilschein - Aktie im Strudel der Börsen-Baisse
04.03.2020 - Siltronic: Vorstand Irle verlängert
18.02.2020 - Siltronic: Plus 20 Euro
29.01.2020 - Siltronic: „Belebung der Nachfrage kurzfristig nicht zu erwarten”
25.07.2019 - Siltronic: „Wir sind mit der Geschäftsentwicklung nicht zufrieden”
03.07.2019 - Siltronic: Vorsicht ist angesagt
29.05.2019 - Siltronic: Skepsis nach dem Kapitalmarkttag
03.05.2019 - Siltronic: „2019 erwartungsgemäß herausfordernd”

DGAP-News dieses Unternehmens

22.12.2020 - DGAP-News: Siltronic AG: Vorstand und Aufsichtsrat von Siltronic veröffentlichen gemeinsame ...
09.12.2020 - DGAP-Adhoc: Siltronic AG: GlobalWafers kündigt freiwilliges Übernahmeangebot auf Basis einer mit ...
09.12.2020 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot / Zielgesellschaft: Siltronic AG; Bieter: GlobalWafers ...
09.12.2020 - DGAP-News: Siltronic AG: Siltronic und GlobalWafers vereinbaren Zusammenschluss ihrer Aktivitäten ...
09.12.2020 - DGAP-News: Siltronic AG: Aufsichtsrat verlängert Vertrag mit CEO, Dr. Christoph von Plotho, bis ...
29.11.2020 - DGAP-Adhoc: Siltronic AG ist in weit fortgeschrittenen, kurz vor dem Abschluss stehenden ...
29.11.2020 - DGAP-Adhoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 29.11.2020, 18:50 Uhr CET/CEST - Siltronic AG ist ...
29.10.2020 - DGAP-News: Siltronic AG: Siltronic mit positivem Geschäftsverlauf im dritten Quartal ...
30.07.2020 - DGAP-News: Siltronic AG: Siltronic verzeichnet starkes zweites Quartal ...
28.04.2020 - DGAP-News: Siltronic behauptet sich in schwierigem ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.