Siltronic: Wird es ein hartes Jahr?


Nachricht vom 06.03.2019 06.03.2019 (www.4investors.de) - Siltronic will für 2018 eine Dividende von 5,00 Euro zahlen, der Markt hatte mit 4,80 Euro gerechnet. Die sonstigen Zahlen zu 2018 haben sich gegenüber den vorläufigen Daten nicht verändert. Daher bleibt es bei den Analysten der Credit Suisse beim Rating „neutral“ für die Aktien von Siltornic. Das Kursziel sehen die Experten aus der Schweiz weiter bei 88,00 Euro.

Das neue Jahr ist eher verhalten gestartet. Dennoch werden die Jahresziele bestätigt. Demnach soll der Umsatz stabil bleiben, die EBITDA-Marge soll leicht sinken.

Die Experten der Deutschen Bank rechnen nach diesen Zahlen und der Prognose mit einem harten Jahr für Siltronic. Sie bestätigen jedoch ihre Halteempfehlung für den Titel. Das Kursziel sinkt von 85,00 Euro auf 80 Euro. Damit liegt es unter dem Kurs der Aktie.

Die Papiere von Siltronic verlieren heute 1,9 Prozent auf 85,14 Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


Siltronic Aktie: Was ist hier los? Dividenden-Überraschung!

Ergänzende 4investors-News hierzu: Vor dem heutigen XETRA-Handelsstart zeichnen sich bei der Siltronic Aktie starke Kursgewinne ab. Für die Aktie werden derzeit Indikationen bei 91,20/91,48 Euro genannt, nachdem gestern ein Schlusskurs bei 88,26 Euro (+0,48 Prozent) notiert wurde. Auslöser des Kurssprungs sind die heute von Seiten des Unternehmens vorgelegten Zahlen für 2018 und insbesondere die Dividende, die Siltronic für das Jahr 2018 zahlen will. 5,00 Euro stellt der Konzern als Dividende je Aktie in Aussicht, doppelt so ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2019 - Lufthansa: Neue Flugziele
20.06.2019 - creditshelf vor Übernahme von Valendo - finleap soll neuer Ankeraktionär werden
20.06.2019 - Delivery Hero Aktie haussiert - neue Prognose und ein Wermutstropfen
20.06.2019 - DMG Mori kommt für Hapag-Lloyd in den SDAX
20.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Das dürfte Trump nicht gefallen!


Chartanalysen

20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?


Analystenschätzungen

20.06.2019 - Lufthansa: Klares Minus vor dem Kapitalmarkttag
20.06.2019 - Vossloh: Nach der Kapitalerhöhung
20.06.2019 - Novo Nordisk: Kaufempfehlung entfällt
20.06.2019 - Commerzbank: Das Ende der Phantasie
20.06.2019 - Infineon: Analysten starten Coverage der Aktie


Kolumnen

20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne
20.06.2019 - Bayer Aktie: Spürbare Erholung möglich - UBS Kolumne
19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne
19.06.2019 - Gazprom & Co sei Dank: MSCI Russland-Index mit deutlicher Outperformance - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR