HeidelbergCement: Minus 5 Euro


Nachricht vom 14.08.2018 14.08.2018 (www.4investors.de) - Die Analysten der Nord LB bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von HeidelbergCement. Das Kursziel für die Papiere von HeidelbergCement sahen die Analysten bisher bei 80,00 Euro. In der heutigen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Papiere von HeidelbergCement auf 75,00 Euro.

Der Umsatz von HeidelbergCement steigt im ersten Halbjahr um 0,5 Prozent auf 8,432 Milliarden Euro. Das Ergebnis vor Abschreibungen sinkt um 11,8 Prozent auf 1,188 Milliarden Euro. Der Umsatz liegt über den Erwartungen, das Ergebnis verfehlt die Prognosen. Mit den Zahlen wird die Prognose bestätigt. Umsatz und Ergebnis sollen moderat zulegen, der Jahresüberschuss soll deutlich ansteigen.

Die Analysten rechnen mit einem Gewinn je Aktie von 5,80 Euro (2017: 4,62 Euro). 2019 soll der Gewinn je Papier auf 6,80 Euro ansteigen.

Die Aktien von HeidelbergCement notieren fast unverändert bei 69,96 Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR