Das könnte Sie zum Thema Auden auch interessieren:

Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung

Die Berliner Beteiligungsgesellschaft Auden reduziert ihre Beteiligung an OptioPay. Bisher mit 9,6 Prozent an der Gesellschaft beteiligt, habe man nun einen „Anteil von unter 3 Prozent” an ein nicht näher genannten FinTech-Unternehmen verkauft. Der Käufe wolle langfristig bei OptioPay investiert bleiben, heißt es. Angaben zum ausgehandelten Preis werden nicht gemacht, es sei Stillschweigen vereinbart worden. „Der Verkauf führt zu einem entsprechenden Mittelzufluss und sichert zudem ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu Auden

DGAP-News dieses Unternehmens: